Olympus 45 mm vs Lumix 14-140

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2571
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Olympus 45 mm vs Lumix 14-140

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 11. Juli 2019, 20:38

Biggi 61 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 18:19

Niels: die Idee, die Brennweite gleich in der Kamera abzulesen ist sehr gut. Aber bei meiner G6 ist es leider nicht durchführbar. Sie zeigt mir viel. Ab und zu habe ich auch das Gefühl, als wenn sie mir den Stinkefinger zeigt. Aber leider nicht die Brennweite. :cry:
:lol:
Dann bleibt nur der Blick in die EXIF-Daten.
Aber solche 'Labortests' würde ich auch nicht vertiefen. Erfreue dich an Lichtstärke und Freistellungspotenzial des 45mm bei Offrnblende und gut isses. ;)

P.S.: Mit der G6 bin ich nie warm geworden. Hol dir nen Body mit Stabi, das macht viel mehr Freude.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1445
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Olympus 45 mm vs Lumix 14-140

Beitrag von sardinien » Freitag 12. Juli 2019, 05:48

Biggi 61 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 18:19
Hallo Gerd,
vielen Dank für diesen Vergleich.
Leider muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich es nicht verstehe.
Kannst du das bitte noch einmal für „Dummies“ erklären? :oops:
Hallo Brigitte,
das Thema ist umfangreicher, als man auf die schnelle denkt.

Zum Thema Brennweitenverkürzung hier weitergehende Erläuterungen:

http://fachliteratur.scheibel.de/Nahfokus.pdf

https://naturfotografen-forum.de/o11368 ... Nahbereich
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
Biggi 61
Beiträge: 1625
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 16:25
Wohnort: Hamburg

Re: Olympus 45 mm vs Lumix 14-140

Beitrag von Biggi 61 » Freitag 12. Juli 2019, 07:22

Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 20:38
Mit der G6 bin ich nie warm geworden. Hol dir nen Body mit Stabi, das macht viel mehr Freude.
Niels, wie gern würde ich es machen.
Nur Ratenzahlung kommt bei mir nicht in Frage.
Also muss ich noch warten und hoffen, dass mein Auto keine älteren Rechte anmeldet (Reparatur). ;)

Viele Grüße
Brigitte
Lumix G6 Kit 14-140
Objektiv Lumix 100-300
Raynox 150
Olympus Makro 60 mm
Olympus 45 mm

Benutzeravatar
Biggi 61
Beiträge: 1625
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 16:25
Wohnort: Hamburg

Re: Olympus 45 mm vs Lumix 14-140

Beitrag von Biggi 61 » Freitag 12. Juli 2019, 07:27

Hallo Gerd,
vielen Dank für die links.
Ich habe nur ganz kurz dort reingesehen. Für den ganzen Text habe ich am Abend mehr Ruhe.

Es hört sich nach einem interessanten Thema an, bei dem ich den Anfang vom roten Faden noch nicht gefunden habe.
Aber ich werde suchen. ;)

Viele Grüße
Brigitte
Lumix G6 Kit 14-140
Objektiv Lumix 100-300
Raynox 150
Olympus Makro 60 mm
Olympus 45 mm

schöpfungdigital
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 6. Mai 2012, 17:39
Wohnort: Niedersachsen

Re: Olympus 45 mm vs Lumix 14-140

Beitrag von schöpfungdigital » Freitag 12. Juli 2019, 15:36

Biggi 61 hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 05:40


Vielen Dank für die Info, David, dass der Mindestabstand beim Olympus 50 cm ist. Ich hatte teilweise schon gemerkt, dass ich die Kamera nicht direkt an die Scheibe vom Aquarium halten kann, da die Bilder dann total verschwommen sind. Jetzt kann ich mich schneller darauf einrichten.

Berniyh, vielen Dank für die Links. Dort steht auch, dass der Mindestabstand 55 cm beträgt und beim Panasonic 42,5 mm nur 31 cm. Ich gestehe, dass ich mir darüber noch nie einen Kopf gemacht habe. Muss aber feststellen, dass es sehr wichtig ist, wenn die Fische nicht exakt in der richtigen Entfernung vorbeischwimmen. ;)

Bei meinem nächsten Test werde ich das Walross in Hagenbeck als Serienaufnahme Unterwasser aufnehmen. Bei irgendeiner Aufnahme in der Serie werde ich dann wohl die 50 cm Abstand haben und wenn der Focus dann auch noch mitspielt, bekomme ich hoffentlich ein schönes Bild zustande.

Viele Grüße
Brigitte
Hallo Brigitte,

das 45er ist ein tolles Objektiv. Ich habe schon manches mal festgestellt, dass wenn mir nach einem Urlaub ein Bild besonders gut gefiel, ich es mit diesem Objektiv gemacht hatte. Aber die Naheinstellgrenze ist natürlich manchmal ein Hindernis. Für meine Zwecke konnte ich das mit einem Achromaten gut überbrücken. Allerdings habe ich den eher bei Außenaufnahmen und nicht vor einem Aquarium eingesetzt.

Gruß Joachim
G70, G3 mit Pana 12-60, PZ 45-175, 1,7/20, 2,8/30 (Makro), Oly 1,8/45, 2,8/60 (Makro), TZ202, LF1
"Hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat." (Die Bibel, Lukas 12,15)

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8899
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Olympus 45 mm vs Lumix 14-140

Beitrag von Binärius » Freitag 12. Juli 2019, 15:48

Genau deshalb liebe ich dieses Forum.
So viele hilfreiche Antworten!
Ist OT aber muss ich hier mal loswerden. :D :D :D
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Biggi 61
Beiträge: 1625
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 16:25
Wohnort: Hamburg

Re: Olympus 45 mm vs Lumix 14-140

Beitrag von Biggi 61 » Freitag 12. Juli 2019, 19:35

Vielen Dank für den Tipp, Joachim.
Ich gestehe, dass ich dieses Objektiv nur im Tropenhaus von Hagenbeck und im Eismeer vom Tierpark Hagenbeck ausprobiert habe. Bis auf diese 3-4 Bilder zum Testen. Ich sollte das Objektiv wohl auch mal an der frischen Luft ernsthaft ausprobieren. :lol:

Ja, Jens. Ich bin jedesmal begeistert. Obwohl ich weiß, dass ich oft komische Fragen stelle und dann auch noch nachfrage, wenn ich die Antworten nicht verstanden haben.

Ich möchte mich noch einmal ganz doll bei euch bedanken.
Brigitte
Lumix G6 Kit 14-140
Objektiv Lumix 100-300
Raynox 150
Olympus Makro 60 mm
Olympus 45 mm

Antworten