Objektivauswahl für Panasonic G81

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 247
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: Objektivauswahl für Panasonic G81

Beitrag von msjb22 » Dienstag 3. September 2019, 06:04

Saubaer25 hat geschrieben:
Montag 2. September 2019, 15:38
Ist das Olympus 12-100 von der Bildqualität und Schärfe (habe bisher keine Vergleichsbilder gefunden! Weiß jemand wo ich Vergleichsbilder finde?) soviel besser das es sich lohnt vom 12-60 3.5-5.6 umzusteigen? Von der Haptik her ist es ein großer unterschied.(konnte es schon mal im Fotoladen in die Hand nehmen) Mir stellt sich dann die Frage ist das Olympus 12-100 den Aufpreis ( kostet ja immerhin so um die 1000€ ) insgesamt wert?!
Ich sprech jetzt nur aus einer sehr kurzen Erfahrung mit dem 12-60, da ich es mit der G81 im Kit erworben hatte, aber eigentlich nur, um es direkt wieder zu verkaufen, da ich bereits von meiner G5 das 14-140er hatte, welches ich letztendlich durch das 12-100er Oly ersetzt habe. Mir persönlich hat der Bereich 60 bis "richtig Tele" da definitiv gefehlt, weshalb ich es auch nach einem kurzen Testspaziergang direkt verkauft habe und zunächst beim 14-140er geblieben bin.

Dann hatte ich eher zufällig bei einem Fototreff mal das Oly 12-100 an meiner Kamera (jemand anders wollte mein Laowa mal probieren, also hatten wir getauscht). Da war ich echt baff, das war gegen das 14-140 ein himmelweiter Unterscheid in der Schärfe und ein bißchen auch im Bildlook. Ich hab mich sofort verliebt. Hab dann erst nochmal in einem Urlaub getestet, ob mir die 40mm weniger am langen Ende vielleicht fehlen würden, aber da ich im Telebereich ab 100mm gut versorgt bin (siehe Signatur, vor dem 100-400er hatte ich auch lange das 100-300er), und zur Not das Tele sogar auf der zweiten Kamera parallel betreiben kann, habe ich mich dann ziemlich schnell für das Oly entschieden. Und das, obwohl das 14-140er für ein Kit- und Superzoom wirklich hervorragend ist. Aber ich fand den Unterschied in der Bildqualität zum Oly doch ziemlich groß und habe meine Entscheidung nicht bereut.
Lumix G81 & G9
10-25mm PanaLeica - 12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic - 135mm/f2.8 Leica Elmarit R

Läufer
Beiträge: 156
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Re: Objektivauswahl für Panasonic G81

Beitrag von Läufer » Dienstag 3. September 2019, 07:20

Hallo Andreas,

nach meinem Dafürhalten solltest du erst einmal das Objektiv behalten (bei meinem Kauf der G 81 gab es auch den Kit mit dem 14-140 II, für den ich mich entschieden habe) und zunächst noch das 100-300 II (das 100-400 von Leica ist wohl etwas besser, aber viel teurer und auch schwerer) und das Oly 60 hinzukaufen. Sobald du dann dich mit der Kamera vertraut gemacht, kannst du entscheiden, was du für Objektive noch brauchst, Bereich 60-100 , Lichtstärke, usw.

Da ich ähnliches gerne fotografiere (Tiere, Natur, Landschaften) habe ich die Erfahrung gemacht (z. B. im Irlandurlaub), dass ich den Bereich 60-100 sehr wohl gebraucht habe. Das 100-300 reicht mir für Tierfotografie (Namibia), zumal man mit der G 81 auch mal in den ISO-Bereich bis 800 gehen kann, ohne allzuviel Verlust zu haben.
Ich bin nicht unbedingt Macro-Fan, deshalb habe ich 'nur' einen Achromat). Würde ich Macro öfters fotografieren, käme für mich auch nur das Oly in Frage. Das Leica Macro ist wahrscheinlich qualitätsmäßig besser, aber auch teurer.

Gruß
Ronald

Benutzeravatar
Saubaer25
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. September 2015, 10:27
Wohnort: Kreuztal / NRW

Re: Objektivauswahl für Panasonic G81

Beitrag von Saubaer25 » Mittwoch 11. September 2019, 20:15

Hallo,
ich fahre im Oktober ein paar Tage mit meiner Frau nach Heidelberg. Habe mir überlegt das ich mir hier https://www.gearflix.com/objektive/micr ... s-mft/?p=2 das Olympus 12-100 4.0 Pro mal für diese Zeit in Heidelberg ausleihe und mit meinem Pana 12-60 3.5-5.6 vergleiche. Danach kann ich hoffentlich selbst beurteilen ob es sich lohnt das Olympus Objektiv zu kaufen.
Denke das ist der beste Weg herauszufinden ob es sich lohnt den Preis für das Olympus 12-100 auszugeben. :)
Wenn ich wieder zurück bin werde ich mal ein paar Vergleichsbilder einstellen und kundtun wie ich mich entscheide.

Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 145
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: Objektivauswahl für Panasonic G81

Beitrag von j73 » Donnerstag 12. September 2019, 09:04

Viel Spaß in Heidelberg. Da gibts viele Fotomotive zum Testen.
Vor allem kannst Du gut prüfen inwieweit dir die größeren Brennweiten wichtig sind, da z.B. von der nördlichen Neckarseite aus die Brücke, Altstadt und Schloß in verschiedenen Entfernungen quasi "hintereinander" liegen.
------------------------------------------------------------------
Digital: Lumix GX9 & Lumix TZ71
Analog: Nikon F55

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

Antworten