Olympus 75-100 ii verkauft, Nachfolger gesucht.

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Ed1272
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 12. Januar 2020, 10:50

Olympus 75-100 ii verkauft, Nachfolger gesucht.

Beitrag von Ed1272 » Sonntag 12. Januar 2020, 18:12

Hi,
ich möchte zu meiner G9 wieder ein Tele kaufen. Mein Oly 75-300 ii hab ich gut verkauft, was eigentlich Zufall war, ich dachte für den Preis kauft das keiner.
Egal, nun ist es weg, ich suche einen Nachfolger.
Mit der Bildqualität war ich eigentlich zufrieden, was mich ein wenig gestört hat war der fehlende Bildstabi und die Lichtstärke. Da ich ein 35-100 2.8ii besitze brauche ich was ab 100mm aufwärts.
Ich überlege das Pana 100-300 ii oder das 100-400. Das einzige was mich an den 100-400 stört, ist der Preis. Klar, das wird mir jetzt keiner beantworten können, nur ist es den gewaltigen Mehrpreis wert?
Wie ist die Bildqualität bei den beiden Objektiven bei 300mm?
Einsatzgebiet soll mein Hund sein, evtl. ein wenig Macro, Wildlife.

Danke.
Panasonic G9, Oly 8mm 1.8, Oly 12-40 f2.8, Pana 50-200 f2.8-4, 1,4TK, Pana 100-400. Wunschliste: Laowa 7,5 f2 oder Oly 7-14 2.8.

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4139
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Olympus 75-100 ii verkauft, Nachfolger gesucht.

Beitrag von mopswerk » Sonntag 12. Januar 2020, 19:17

Ed1272 hat geschrieben:
Sonntag 12. Januar 2020, 18:12
Ich überlege das Pana 100-300 ii oder das 100-400. Das einzige was mich an den 100-400 stört, ist der Preis. Klar, das wird mir jetzt keiner beantworten können, nur ist es den gewaltigen Mehrpreis wert?
Tipp ... Mal die Forensuche benutzen, da steht schon eine Menge drüber ....
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
Photographié sans très petites quatre tiers

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1390
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Olympus 75-100 ii verkauft, Nachfolger gesucht.

Beitrag von OlyPan » Sonntag 12. Januar 2020, 19:36

Hm, also in dem Fall würde ich zum 100-400 greifen.

Lichtstärke gewinnst du beim 100-300 nicht viel. Panasonic hat bei diesem die gesetzliche Toleranzgrenze nahezu ausgereizt, während dein altes Olympus ziemlich genau den angegebenen Werten entspricht und nach hinten raus, soll es einen ticken schärfer sein.

Damit es sich lohnt, wäre das 100-400 die lohnendere Wahl, durch die 100mm oben raus.
Oly 10 II, Oly 12-50mm 3.5-6.3, Oly 40-150 4-5.6 R, Pancolar 50mm 1.8

https://olypan.smugmug.com

Ed1272
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 12. Januar 2020, 10:50

Re: Olympus 75-100 ii verkauft, Nachfolger gesucht.

Beitrag von Ed1272 » Dienstag 14. Januar 2020, 10:16

oder ich verkaufe das 35-100 und kaufe ein lichtstarkes Tele mit mehr Brennweite.
Z.B. das Pana Leica 50-200 2.8-4.0 oder das Oly 40-150 2.8 mit 1,4 TK.

Das 35-100 habe ich für bewegte Bilder von unseren Hund gekauft, funktioniert auch ganz hervorragend. Ein Objektiv das einen weiteren BW Bereich hat wäre natürlich schön. Alles über 200mm brauche ich wahrscheinlich sehr selten, nur 100mm sind ein wenig kurz.
Panasonic G9, Oly 8mm 1.8, Oly 12-40 f2.8, Pana 50-200 f2.8-4, 1,4TK, Pana 100-400. Wunschliste: Laowa 7,5 f2 oder Oly 7-14 2.8.

Antworten