Lumix Objektive an Olympus Body

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Benutzeravatar
kastala
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 08:45

Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von kastala » Mittwoch 24. November 2021, 10:39

Hallo ihr Erleuchteten,

derzeit gibt es ein interessantes Angebot von Olympus:

OM-D EM1-III + 17mm F 1,2 als Zugabe.
Nun habe ich ausschliesslich Panasonic Linsen. Die Zugabe von Olympus würde ich sofort wieder verkaufen, da mein Glaspark komplett ist.
Mit welchen negativen Effekten muss ich rechnen, wenn ich meine Lumix-Objektive an dem Olympus Body betreibe?
O.I.S Kombi aus Kamara+Objektiv wird ja vermutlich nicht mehr funktionieren.
Gruß v. Axel aus Hannover
Olympus EM1-III+GX8+GX7, Panaleica 12-60/2,8#Panaleica 45/2,8#Pana 7-14/4#Sigma 30/1,4#
PanaLeica 15/1,7#Laowa 7,5/2#PanaLeica 50-200/2,8

ruedi01
Beiträge: 561
Registriert: Donnerstag 6. August 2020, 16:07

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von ruedi01 » Mittwoch 24. November 2021, 10:50

Richtig, Dual Stabi mit Lumix/Leica Gläsern an Olympus Kameras geht natürlich nicht (entweder IBIS oder Objektivstabi), sonst sehe ich keine gravierenden Nachteile. Ich verwende selber Olympus Gläser an Lumix Kameras und umgekehrt. Bisher konnte ich nichts negatives feststellen.

Gruß

RD
GX80, G91, E-M10 II, Lumix 12 - 60 f3.5 - 5.6, Zuiko 40 - 150 F4 - 5.6, Zuiko 9 - 18 f4.0 - 5.6, lumix 25 f1.7, Lumix 100 - 300 II f4.0 - 5.6, Zuiko 30 mm f3.5 Makro, Leica DG Summilux 15 mm F1.7, 7Artisans 7,5 f2.8, Mecablitz 44 AF-2

ruedi01
Beiträge: 561
Registriert: Donnerstag 6. August 2020, 16:07

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von ruedi01 » Mittwoch 24. November 2021, 10:55

...darf ich mal fragen warum Du dich ausgerechnet für die OM-D EM1-III entschieden hast, warum nicht die GH5 (II) oder die G9?

Gruß

RD
GX80, G91, E-M10 II, Lumix 12 - 60 f3.5 - 5.6, Zuiko 40 - 150 F4 - 5.6, Zuiko 9 - 18 f4.0 - 5.6, lumix 25 f1.7, Lumix 100 - 300 II f4.0 - 5.6, Zuiko 30 mm f3.5 Makro, Leica DG Summilux 15 mm F1.7, 7Artisans 7,5 f2.8, Mecablitz 44 AF-2

Benutzeravatar
kastala
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 08:45

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von kastala » Mittwoch 24. November 2021, 11:39

Hallo Ruedi,

natürlich darfst Du fragen. Ich antworte auch gern.
1. Die Olympus ist die kleinste und leichteste.
2. Der Autofocus von Olympus soll besser sein als bei Lumix.
3. In der GH5 ist mir persönlich zu viel Videofunktion, die ich gar nicht benötige.

kann sein, daß es da Gegenargumente gibt, aber das sind derzeit meine Beweggründe.
Gruß v. Axel aus Hannover
Olympus EM1-III+GX8+GX7, Panaleica 12-60/2,8#Panaleica 45/2,8#Pana 7-14/4#Sigma 30/1,4#
PanaLeica 15/1,7#Laowa 7,5/2#PanaLeica 50-200/2,8

ruedi01
Beiträge: 561
Registriert: Donnerstag 6. August 2020, 16:07

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von ruedi01 » Mittwoch 24. November 2021, 12:21

Gegenargumente? Nö, ist eine individuelle Entscheidung. Wenn Du das so siehst, alles OK.

Gruß

RD
GX80, G91, E-M10 II, Lumix 12 - 60 f3.5 - 5.6, Zuiko 40 - 150 F4 - 5.6, Zuiko 9 - 18 f4.0 - 5.6, lumix 25 f1.7, Lumix 100 - 300 II f4.0 - 5.6, Zuiko 30 mm f3.5 Makro, Leica DG Summilux 15 mm F1.7, 7Artisans 7,5 f2.8, Mecablitz 44 AF-2

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 1542
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von j73 » Mittwoch 24. November 2021, 14:45

Hallo Axel,
ich finde vor allem deinen Beweggrund 2) interessant. Würde das gerne vertiefen, da ich selbst mit dem AF meiner GX9 nicht in allen Situationen zufrieden bin. Habe von Leuten die sowohl GX9 als auch G9 haben den Hinweis bekommen, daß die G9 der GX9 bei Wildlife/BIF etc. wohl deutlich überlegen ist. Daher hier dann gerne auch Erfahrungen posten.

Kannst Du bitte noch ein paar nähere Infos geben:
- In welchen Bereichen sollen die Olys besser sein (hilft mir das auch ?)
- Gibt es Quellen ?
- Mit welchen Lumixen (ggf. noch detaillierter mit welche Firmware) wurden denn die Vergleiche angestellt

Danke und Grüße, Jörg
GX9, GX80, TZ71

Olympus Objektive: 9-18mm / 12mm f2.0 / 45mm f1.8
Lumix Objektive: 14-140mm / 100-300mm (II) / 100-400mm / 20mm f1.7 (II)

mein Flickr / Instagram

Benutzeravatar
kastala
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 08:45

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von kastala » Mittwoch 24. November 2021, 17:01

Hallo Jörg,

habe in meinen Recherchen fast immer gelesen, daß der Kontrast-Autofokus von Lumix, dem Phasenvergleich-Autofokus anderer Kamerahersteller (wie Olympus) in Geschwindigkeit und Genauigkeit mehr oder weniger deutlich unterlegen ist.
Die Quellen habe ich mir nicht alle explizit gemerkt.
Das die Oly's generell besser sind habe ich nie behauptet.
Zur GX9 kann ich nichts sagen, weil ich die nicht besitze.
Vergleiche habe ich wohl in:
www.dkamera.de und www.digitalkamera.de gelesen.
Vergleiche sind auch hier:
https://www.photografix-magazin.de/pana ... -mark-iii/ und
https://systemkamera.one/vergleich/pana ... 1-iii.html
Gruß v. Axel aus Hannover
Olympus EM1-III+GX8+GX7, Panaleica 12-60/2,8#Panaleica 45/2,8#Pana 7-14/4#Sigma 30/1,4#
PanaLeica 15/1,7#Laowa 7,5/2#PanaLeica 50-200/2,8

BerndP
Beiträge: 4137
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von BerndP » Mittwoch 24. November 2021, 18:44

...
Was ich im Hinterstübchen gespeichert habe ist:

Die 1 Mark 3 ist, zusammen mit dem Oly 4/12-100 das Beste, was mft derzeit in Bezug auf AF - Geschwindigkeit und Stabilisierung zu bieten hat.

Da ich meine G9 längst noch nicht "begriffen" habe,
und das 12-100 ein wahrer Klotz ist, halte ich mich dezent zurück!

Dann müsste ich mich auch noch an das Oly-Menü gewöhnen...
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
kastala
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 08:45

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von kastala » Donnerstag 25. November 2021, 11:00

Hallo Bernd,

das mit dem Menü ist auch meine größte Sorge.
Aber leider ist ein neuer vergleichbarer Body von Panasonic mit dem tollen AF nicht in Sicht. :(
Gruß v. Axel aus Hannover
Olympus EM1-III+GX8+GX7, Panaleica 12-60/2,8#Panaleica 45/2,8#Pana 7-14/4#Sigma 30/1,4#
PanaLeica 15/1,7#Laowa 7,5/2#PanaLeica 50-200/2,8

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 1542
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von j73 » Donnerstag 25. November 2021, 13:52

Danke für die Rückmeldung, Axel
kastala hat geschrieben:
Mittwoch 24. November 2021, 17:01
Zur GX9 kann ich nichts sagen, weil ich die nicht besitze.
Ich meinte eigentlich Erfahrungen mit der Oly, falls Du sie kaufst .... war von mir nicht eindeutig formuliert.

kastala hat geschrieben:
Mittwoch 24. November 2021, 17:01
Vergleiche habe ich wohl in:
www.dkamera.de und www.digitalkamera.de gelesen.
Vergleiche sind auch hier:
https://www.photografix-magazin.de/pana ... -mark-iii/ und
https://systemkamera.one/vergleich/pana ... 1-iii.html
Ok, danke. Ein wirklich eindeutiges Bild zeichnet sich für mich noch nicht ab, wenn man die G9 zu E-M1Mk3 Vergleiche liest (kenne auch noch andere). Die überwiegende Kritik, die ich zum DFD-AF der G9 im Netz finde, bezieht sich auf Videoanwendungen. Habe nachgefragt weil ich dachte du hättest noch ne andere Quelle.
GX9, GX80, TZ71

Olympus Objektive: 9-18mm / 12mm f2.0 / 45mm f1.8
Lumix Objektive: 14-140mm / 100-300mm (II) / 100-400mm / 20mm f1.7 (II)

mein Flickr / Instagram

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 3490
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 25. November 2021, 14:24

kastala hat geschrieben:
Mittwoch 24. November 2021, 11:39

2. Der Autofocus von Olympus soll besser sein als bei Lumix.
Für AFS stimmt das definitiv nicht. Da gehört der Panasonic-AF zu den Präzisesten und Schnellsten auf dem Markt.

Bei AFC:
In konkreten Zeitschriften-Einzeltests, die ich kenne, traf das auch nicht zu.
Bei BIF wurde mal ein Vorteil der Oly gegenüber der G9 vor unruhigem Hintergrund berichtet. Seitdem ist die Firmware der G9 aber mehrfach revidiert worden. Außerdem muss man natürlich die AFC-Individualeinstellungen der G9 richtig einstellen, um das optimale Ergebnis zu bekommen.
Niels´Kameras: S5 |G9 | G110
Erfahrungen mit FZ30, FZ1000, G1, G2, G3, G6, G70, G81, GF1, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX9, GX80, GX800
flickr

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 420
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von PSG7 » Donnerstag 25. November 2021, 14:41

Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 25. November 2021, 14:24
Bei AFC:
... Bei BIF wurde mal ein Vorteil der Oly gegenüber der G9 vor unruhigem Hintergrund berichtet. Seitdem ist die Firmware der G9 aber mehrfach revidiert worden. Außerdem muss man natürlich die AFC-Individualeinstellungen der G9 richtig einstellen, um das optimale Ergebnis zu bekommen.
Was sind Deiner Meinung nach die "richtigen" Einstellungen?
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G9, G81; 15mm, 42,5mm, 14-140mm II, 100-300mm II, Oly 9-18mm, Sigma 60mm, div. OM-Linsen; div. Nahaufnahmezubehör

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 2973
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von Holger R. » Donnerstag 25. November 2021, 20:02

Da mische ich mal mit: die richtigen Einstellungen sind in erster Linie von der Bewegung des Motivs abhängig (wie auch unter AF-Individual beschrieben), außerdem ist es stark vom verwendeten Objektiv abhängig. Ich nutze tatsächlich für BIF 2 identische Einstellungen die ich unter C2 und C3 abgespeichert habe, mit dem einzigen Unterschied der AF-Individusl Einstellung.
Mein 200er braucht hier tatsächlich eine andere Einstellung als mein 50-200mm.
Hier hilft nur probieren, und oder auf die Hilfe des Lumix AF Guidebook zu setzen
Gruß Holger

Flickr-Best-of
bisherige Explores

-G9, GX9, GM1
-Leica 25 f1.4 & 50-200 f2.8-f4 & 200 f2.8 mit TC-1.4 & TC 2.0 - Lumix 20 f1.7 & 42.5 f1.7 & 14-140 f3.5-5.6 - M.Zuiko 9-18 f4-5.6 & 60 f2.8 & 100-400 - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 420
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von PSG7 » Freitag 26. November 2021, 11:23

Holger R. hat geschrieben:
Donnerstag 25. November 2021, 20:02
Da mische ich mal mit: die richtigen Einstellungen sind in erster Linie von der Bewegung des Motivs abhängig (wie auch unter AF-Individual beschrieben), außerdem ist es stark vom verwendeten Objektiv abhängig. Ich nutze tatsächlich für BIF 2 identische Einstellungen die ich unter C2 und C3 abgespeichert habe, mit dem einzigen Unterschied der AF-Individusl Einstellung.
Mein 200er braucht hier tatsächlich eine andere Einstellung als mein 50-200mm.
Hier hilft nur probieren, und oder auf die Hilfe des Lumix AF Guidebook zu setzen
Danke Holger! Dein Hinweis auf das kostenlose "Lumix AF Guidebook" ist sehr hilfreich. Kannte ich noch nicht, wahrscheinlich viele andere hier auch nicht. Deshalb der Downloadlink:
https://www.panasonic.com/content/dam/P ... k_1809.pdf
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G9, G81; 15mm, 42,5mm, 14-140mm II, 100-300mm II, Oly 9-18mm, Sigma 60mm, div. OM-Linsen; div. Nahaufnahmezubehör

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 3490
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix Objektive an Olympus Body

Beitrag von Prosecutor » Freitag 26. November 2021, 13:38

PSG7 hat geschrieben:
Donnerstag 25. November 2021, 14:41
Was sind Deiner Meinung nach die "richtigen" Einstellungen?
Hier haben wir das mal diskutiert.
viewtopic.php?f=26&t=50067&hilit=BIF+einstellungen

Die Alternativeinstellung habe ich gerade nicht parat. Könnte ich noch nachliefern.
Niels´Kameras: S5 |G9 | G110
Erfahrungen mit FZ30, FZ1000, G1, G2, G3, G6, G70, G81, GF1, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX9, GX80, GX800
flickr

Antworten

Zurück zu „Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe“