Panasonic 12mm f1,4

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Retina1
Beiträge: 1133
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 12:46

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von Retina1 » Mittwoch 15. Juni 2016, 11:52

Hallo,
bei gordon Laing gibt es schon Vergleichsfotos mit Oly 12mm und 7-14mm
http://www.cameralabs.com/reviews/Panas ... ness.shtml
Gruß Klaus
Unsere gemeinsame Ausrüstung: G3, G6, GX7, LX100, Pana 20, 42,5/1.2, 14-42 (I), 14-140 (II), 100-300(I); Oly 9-18, 40-150/4.0, 60, 9mm Body Cap Lens, Tamron 14-150, diverses Altglas und Zubehör

dietger
Beiträge: 3552
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von dietger » Mittwoch 15. Juni 2016, 12:23

Spielt Ihr Beiden denn überhaupt Lotto ?
Lottospielen ist die Grundvoraussetzung ;) .


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9057
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von Binärius » Mittwoch 15. Juni 2016, 12:40

@Dietger - Ab und an schon. :D

@Klaus - Was für eine rattenscharfe Linse! :shock: :o
Der Preis ist gerechtfertigt.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18453
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 15. Juni 2016, 13:05

@Dietger: sporadisch, wenn ein netter Jackpot vorhanden ist ;)

Die Linse könnte mir - Voraussetzung ein Lottogewinn - schon gefallen :)
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Retina1
Beiträge: 1133
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 12:46

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von Retina1 » Mittwoch 15. Juni 2016, 13:59

Gefallen auf jeden Fall, und sicher eine gute Ergänzung zum Nocti.
Leider hab ich nicht in jedem Jahr einen runden Geburtstag :(
Gruß Klaus
Unsere gemeinsame Ausrüstung: G3, G6, GX7, LX100, Pana 20, 42,5/1.2, 14-42 (I), 14-140 (II), 100-300(I); Oly 9-18, 40-150/4.0, 60, 9mm Body Cap Lens, Tamron 14-150, diverses Altglas und Zubehör

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5898
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von piet » Mittwoch 15. Juni 2016, 14:04

also ich gewinne jede Woche, immer! Denn ich mache kein Lotto, nie!

Für ein Weitwinkel brauche ich auch keine Öffnung von 1 : 1,4. Eine möglichst große Öffnung ist auch nicht unbedingt eine Garantie für eine hohe Abbildungsqualität. Es sei denn, es wird ein sehr hoher und kostenintensiver Aufwand bei Konstruktion und Fertigung betrieben. Meine wöchentlichen Lottogewinne reichen für das hier gelobte Objektiv nicht aus.
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3409
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von Berniyh » Mittwoch 15. Juni 2016, 14:23

mopswerk hat geschrieben:... ich hätte gerne, dass sich bei Sony (APSC) sowas ähnliches entwickelt hätte, aber leider Fehlanzeige ...
MFT profitiert da halt sehr von der Größe des Systems. Etwas kleiner als APSC, aber groß genug, dass die Unterschiede nicht zu groß werden.
Dadurch lohnt es sich dann, wie das Samyang und Sigma machen, die Objektive auch mit MFT Mount anzubieten, wodurch der Objektivparkt deutlich steigt.
Dazu natürlich die Tatsache, dass es zwei große Hersteller in dem System gibt, sowie ein paar kleinere Hersteller mit speziellem Fokus Film (z.B. die BMPCC).

Wenn man sich anschaut, wie viele Objektive abseits von Panasonic und Olympus wirklich speziell für MFT konstruiert wurden, dann wird es schon eher dünn.

Selbst mein Kowa 8.5mm ist ja ein wiederverwertetes Design aus einem anderen System …
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
WinSoft
Beiträge: 71
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 18:53

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von WinSoft » Mittwoch 15. Juni 2016, 16:38

Viele Bilder bei
http://www.dslrmagazine.com/pruebas/lei ... -de-campo/" onclick="window.open(this.href);return false;
Gruß
Winsoft

Benutzeravatar
diggi0311
Administrator
Beiträge: 3208
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:05
Wohnort: Dülmen

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von diggi0311 » Mittwoch 15. Juni 2016, 20:16

Hier Patrick Ludolphs erster Eindruck.

http://neunzehn72.de/angetestet-panason ... 2-mm-f1-4/" onclick="window.open(this.href);return false;
Gruß

Dirk

ThomasT
Beiträge: 2753
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 20:19

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von ThomasT » Mittwoch 15. Juni 2016, 20:25

Berniyh hat geschrieben: Dadurch lohnt es sich dann, wie das Samyang und Sigma machen, die Objektive auch mit MFT Mount anzubieten
Und wir nutzen jeweils den Sweet Spot der Objektive im Gegensatz zu APSC.
Lumix G3, GF3
Blackmagic Pocket Cinema Camera (super16 sensor, Cropfaktor 2.88 KB)
Panasonic 7-14, Laowa 7.5 mm, SLR Magic Hyperprime 12 mm, Panasonic 14-42, Sigma 19, Panasonic 20, Panasonic 45-150
Pentacon 29/f2.8, Pentacon 50/f1.8, Pentacon 135/f2.8

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3409
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von Berniyh » Mittwoch 15. Juni 2016, 20:36

ThomasT hat geschrieben:
Berniyh hat geschrieben: Dadurch lohnt es sich dann, wie das Samyang und Sigma machen, die Objektive auch mit MFT Mount anzubieten
Und wir nutzen jeweils den Sweet Spot der Objektive im Gegensatz zu APSC.
Weshalb es mich auch nicht sonderlich wundert, dass das Sigma 30mm bei lenstip in Sachen Schärfe so gut abgeschnitten hat, auch in der Ecke. ;)
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2412
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von Slayer » Mittwoch 15. Juni 2016, 21:29

Jaaaa, das ist ja mal ne Hammer geile Linse. Wie schon befürchtet. Und preislich ebenso hoch wie vermutet.

Das ist eigentlich schon fast meine Weitwinkel Traumlinse.

Puuuh, aber so viel Kohle für 12mm :roll:

Die Lichtstärke ist zwar nett, aber nicht wirklich nötig. f2,8 für den halben Preis hätte es für mich auch getan :lol:
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G81
Pana 8-18 f2,8-4/ 15 f1.7/ 42,5 f1.2/ 100-300 f4-5,6
Oly 75 f1.8
Mein flickr

EX: TZ8 / FZ150/ G5/ G70 | Pana 7-14/ 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200 | Oly 9-18/ 25 f1.8/ 45 F1,8/ 60 f2,8 | Sigma 60 | Wali 7,5

Benutzeravatar
mikehaui
Beiträge: 75
Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 08:40
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von mikehaui » Freitag 17. Juni 2016, 06:27

Slayer hat geschrieben: Die Lichtstärke ist zwar nett, aber nicht wirklich nötig. f2,8 für den halben Preis hätte es für mich auch getan :lol:
NEIN! :) Sorry, dass ich hier so entschieden widerspreche, aber wer wirklich (professionell!) mit Tiefenschärfe arbeiten will, geht hier keine (faulen) Kompromisse ein ...

Ich warte da insbesondere auch auf die F1:1.0er-Linsen von Olympus und auch die Voigtländer F1:0.95er stehen nach wie vor unter "strengster Beobachtung! :twisted:

... und hier natürlich auch auf moderatere Strassenpreise ;)
Mit bestem Gruß,
der Micha

Haui's Flickr

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3409
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von Berniyh » Freitag 17. Juni 2016, 06:38

Tiefenschärfe bei 12mm? Naja …

Aber ganz nutzlos finde ich die f1.4 trotzdem nicht.
Ich denke damit kann man schöne, stimmungsvolle Abend- und Nachtbilder machen, z.B. in Städten.
Dafür ist 12mm/1.4 sehr gut, zumal es ja auch bei Offenblende gut zu sein scheint.

Trotzdem für meinen Geschmack viel zu groß. Ich hab schon so einen Brocken (Kowa 8.5mm) im Gepäck, da kommt kein Zweiter hinzu. ;)
(Außer evtl. mal ein Tele.)
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
diggi0311
Administrator
Beiträge: 3208
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:05
Wohnort: Dülmen

Re: Panasonic 12mm f1,4

Beitrag von diggi0311 » Freitag 17. Juni 2016, 11:49

Review auf ephotozine:

https://www.ephotozine.com/article/pana ... view-29473" onclick="window.open(this.href);return false;
Gruß

Dirk

Antworten