FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Neue Objektive zur CES

<<

Frank Spaeth

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 4701

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00

Wohnort: Lüneburger Heide

Beitrag Mittwoch 4. Januar 2017, 19:49

Neue Objektive zur CES

Gleich mehrere Objektiv-Neuheiten, hier die PMs von Panasonic:

Lichtstarkes Hochleistungs-Standard-Zoom
Leica DG Vario-Elmarit 12-60mm/F2,8-4,0 ASPH/O.I.S. (24-120mm KB).

Hamburg, Januar 2017– Mit dem Leica DG Vario-Elmarit 12-60mm / F2,8-4,0 ASPH. / O.I.S. (24-120 mm KB) stellt Panasonic das erste Objektiv seiner Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0-Serie vor.

Mit seinem Brennweitenbereich vom 24mm-Super-Weitwinkel bis 120mm-Tele bietet dieses neue 5x-Zoom der Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0-Serie einen für Foto- und Videoaufnahmen beachtenswerten Brennweitenbereich. Damit empfiehlt es sich für zahlreiche alltägliche Aufnahmesituationen und Motive, für dynamische Landschaften ebenso wie für Portraits oder auch die Available-Light-Fotografie.
In allen Objektiven dieser neuen Serie formen 9 Lamellen eine praktisch kreisrunde Blendenöffnung. Diese erzeugt beim Fotografieren mit großen Blendenöffnungen ein schönes, weiches Bokeh in den unscharfen Bereichen des Bildes. Bei allen Objektiven der neuen Reihe kommt die Nano-Oberflächenvergütung von Panasonic zum Einsatz, um Reflexe und Geisterbilder zu unterdrücken. Die Objektive der neuen Serie zeichnen sich aus durch eine robuste, staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion und sind frostsicher bis -10 Grad Celsius. So halten sie auch einem professionellen Einsatz unter rauen Bedingungen stand.

Die Konstruktion des Objektivs umfasst 14 Linsen in zwölf Gruppen, darunter vier asphärische und zwei ED-Linsen, die sphärische Verzeichnung und chromatische Aberration wirkungsvoll unterdrücken und so für eine hervorragende Bildqualität sorgen. Dank der kompakten Bauweise geht der Einsatz des neuen Objektivs nicht zu Lasten der Mobilität des Fotografen.
Über die hohe Lichtstärke hinaus erweitert der O.I.S. (optischer Bildstabilisator) die Einsatzmöglichkeiten unter schlechten Lichtverhältnissen, indem er Verwacklungen bei Aufnahmen aus freier Hand effektiv unterdrückt. Das Objektiv arbeitet mit dem Dual I.S. Bildstabilisierungssystem der aktuellen*1 Panasonic LUMIX G-Kameras zusammen und schützt so noch sicherer vor verwackelten Bildern.
*1) derzeit LUMIX GX8, GX80, G81 und GH5.

Das neue Objektiv empfiehlt sich ganz besonders für Videoaufnahmen. Der Linearmotor ist kompatibel zum Highspeed-Präzisions-Kontrast-AF-System der aktuellen LUMIX-Kameras mit einem Datenaustausch entsprechend maximal 240 B/s. Er trägt zudem auch zu einer gleichmäßigen Fokussierbewegung bei.. Zusätzlich zum geräuscharmen Betrieb, der durch Innenfokussierung ermöglicht wird, unterstützt das fein abgestufte Blendenantriebssystem eine gleichmäßige Belichtungssteuerung bei Helligkeitsänderungen während des Zoomens oder Schwenkens. Darüber hinaus wird auch die Sicherheit der AF-Tracking-Funktion beim Zoomen dank der Highspeed-Einzelbildanalyse bei der Fokuskontrolle verbessert.

Das Angebot an Objektiven der Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0-Serie wird kontinuierlich erweitert werden. Ein Super-Weitwinkel-Zoom 8-18mm (16-36mm KB) und ein Tele-Zoom 50-200mm (100-400mm KB) sind derzeit in der Entwicklung.

Verfügbarkeit und Preis
Das neue Leica DG Objektiv (H-ES12060) ist ab März 2017 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 999 Euro.


LUMIX G Zoom-Objektive 45-200mm/F4,0-5,6 II/Power-O.I.S. und 100-300mm/F4,0-5,6 II/Power-O.I.S.
Panasonic präsentiert neue, robuste und Dual IS kompatible Versionen seiner LUMIX G Teleobjektive.


Hamburg, Januar 2017 – Panasonic erweitert sein Sortiment an LUMIX G Wechselobjektiven um zwei robuste Versionen der Teleobjektive LUMIX G Vario 45-200mm/F4,0-5,6 II/O.I.S. (H-FSA45200) und LUMIX G Vario 100-300mm/F4,0-5,6 II/O.I.S. (H-FSA100300).

Mit den neuen Versionen der beiden Objektive profitieren Nutzer der jüngsten LUMIX Kameramodelle noch stärker von deren weiterentwickelter Technik. So können sie nun auch das Dual-IS-System mit 5-Achsen-Sensor-Bildstabilisierung in der Kamera und der zusätzlichen objektiv-internen Stabilisierung für einen noch besseren Schutz vor Verwacklungen nutzen. Beide Objektive sind dabei nun auch staub- und spritzwassergeschützt und damit bestens für den Außeneinsatz geeignet.
Sowohl das LUMIX G Vario 45-200mm/F4,0-5,6 II/O.I.S. als auch das LUMIX G Vario 100-300mm/F4,0-5,6 II/O.I.S wissen zudem auch bei Videoaufnahmen zu überzeugen. Zusätzlich zum geräuscharmen Betrieb, der durch Innenfokussierung ermöglicht wird, unterstützt das fein abgestufte Blendenantriebssystem eine gleichmäßige Belichtungssteuerung bei Helligkeitsänderungen während des Zoomens oder Schwenkens. Darüber hinaus wird die AF-Schärfeverfolgung (Tracking) beim Zoomen durch die Hochgeschwindigkeits-Einzelbildanalyse für die Fokussteuerung verbessert.
LUMIX G Vario 45-200mm und 100-300mm sind mit der 240 B/s-Sensorbildanalyse kompatibel und können so die Vorteile der Kameras mit Highspeed-Hochpräzisions-Kontrast-AF(DFD) optimal nutzen.

Mit ihrem äußerlich überarbeiteten Design passen die neuen Zoomobjektive auch optisch besser zu den weiteren neueren Objektiven und den aktuellen LUMIX G DSLM Kameras. Insgesamt neun Objektive aus dem großen LUMIX G Objektivprogramm bieten inzwischen ein robustes, staub- und spritzwassergeschütztes Design, das auch harten Einsatzbedingungen standhält.

LUMIX G Vario 45-200mm/F4,0-5,6 II/O.I.S.
 entspricht einem 90-400mm-KB-Telezoom
 verbessertes Nachfolgemodell des bisherigen 45-200mm O.I.S. im robusten, neuen Design
 Duale Bildstabilisierung für Teleaufnahmen (max. +5 EV) aus freier Hand mit O.I.S. und 5-Achsen Body IS wird unterstützt
 Objektiv-Sensor-Datentransfer entsprechend 240 B/s für Highspeed-Hochleistungs-AF
 Robustes, spritzwasser- und staubdichtes Design für harte Einsatzbedingungen
 Unterstützt qualitativ hochwertige Video-Aufzeichnung (wie oben beschrieben)
 Objektivkonstruktion mit 16 Linsen in 13 Gruppen, darunter 3 ED-Linsen
 Mehrfachbeschichtung zur Minimierung von Reflexionen und Geisterbildern
 Metallbajonett

LUMIX G Vario 100-300mm/F4,0-5,6 II/O.I.S
 entspricht einem 200-600mm-KB-Telezoom
 verbessertes Nachfolgemodell des bisherigen 100-300mm OIS im robusten, neuen Design
 Duale Bildstabilisierung für Teleaufnahmen (max. +5 EV) aus freier Hand mit O.I.S. und 5-Achsen Body IS wird unterstützt
 Objektiv-Sensor-Datentransfer entsprechend 240 B/s für Highspeed-Hochleistungs-AF
 Robustes, spritzwasser- und staubdichtes Design für harte Einsatzbedingungen
 Unterstützt qualitativ hochwertige Video-Aufzeichnung (wie oben beschrieben)
 Objektivkonstruktion mit 17 Linsen in 12 Gruppen, darunter 1 ED-Linse
 Mehrfachbeschichtung zur Minimierung von Reflexionen und Geisterbildern
 Metallbajonett

Verfügbarkeit und Preis:
Die neuen LUMIX G Objektive (H-FSA45200, FSA100300) sind ab Februar 2017 im Handel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen bei 429 Euro für das 45-200mm bzw. 649 Euro für das 100-300mm.
Dateianhänge
panasonic-lumix-H-ES12060-slant-(2).jpg
panasonic-lumix-H-ES12060-slant-(2).jpg (159.69 KiB) 2731-mal betrachtet
panasonic-lumix-H-FSA45200E-slant.jpg
panasonic-lumix-H-FSA45200E-slant.jpg (158.53 KiB) 2731-mal betrachtet
panasonic-lumix-H-FSA100300E-slant.jpg
panasonic-lumix-H-FSA100300E-slant.jpg (152.37 KiB) 2731-mal betrachtet
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos
<<

breitbildknipser

Beiträge: 423

Registriert: Freitag 20. Dezember 2013, 18:08

Wohnort: Bielefeld

Beitrag Mittwoch 4. Januar 2017, 20:00

Re: Neue Objektive zur CES

Danke für die Infos,
das bedeutet wieder, heimlich an meiner Finanzministerin vorbei, einSparschwein anfüttern.
:lol: :lol: :lol:
G6, G81, pana 14-140 II, pana 100-300, pana 20 - 1.7, pana 12 - 6o,
<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 2389

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Mittwoch 4. Januar 2017, 20:44

Re: Neue Objektive zur CES

... das 12-60mm mit 9 Lamellen klingt spannend, mal sehen wie die ersten Testbilder aussehen ;)
<<

Berniyh

Beiträge: 1862

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Mittwoch 4. Januar 2017, 22:55

Re: Neue Objektive zur CES

Cool. Das klingt endlich mal nach einer richtig spannenden Entwicklung.

100-300mm oder 100-400mm? hmmmmmm. :D
Für den Preis ist es schon recht spannend, gefällt mir.

Auch das 12-60mm sieht interessant aus, damit könnte ich mein 14-140mm ersetzen. Scheint auch nicht so viel größer zu sein (ein bisschen aber schon).
Mal sehen.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

PSG7

Beiträge: 47

Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25

Beitrag Sonntag 8. Januar 2017, 17:39

Re: Neue Objektive zur CES

Das neue 12-60 mm ist m. E. ein hoch interessantes Angebot und die Weiterentwicklung der vier anderen Objektive zeigt, dass Panasonic den Trend nicht verschlafen will. Wasser- und Staubschutz sowie Dual-IS fähige Versionen bieten einen echten Mehrwert und die Objektive bleiben in einem vernünftigen Preisrahmen.
Bei digitalkamera.de (http://www.digitalkamera.de/Meldung/Panasonic_45-200_100-300_12-35_2_8_und_35-100_2_8_runderneuert/10305.aspx) werden die Neuheiten auch vorgestellt.
Gruß Hans
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G2, G6, G70; 14-140, 100-300; Oly 9-18, diverse OM-Objektive
<<

svensen

Beiträge: 127

Registriert: Dienstag 25. September 2012, 11:01

Beitrag Sonntag 8. Januar 2017, 19:57

Re: Neue Objektive zur CES

Ja das 12-60 Leica finde ich auch ziemlich interessant und das könnte evtl mein wirklich guten 12-35 2.8 ablösen das mir in ein paar Situationen ab und an bischen zu kurz ist.Wäre bestimmt eine gute Alternative da warte ich auch gespannt die ersten Tests ab
Panasonic GX1+Panasonic GH3+Panasonic G81, Pana 12-35/2.8 , Pana 35-100/2.8 , Pana 14-140/4.0-5.8 , Pana 42,5/1.7 , Pana Leica 100-400
Panasonic TZ41
<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 2389

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Sonntag 8. Januar 2017, 20:53

Re: Neue Objektive zur CES

... genau in diese Richtung gingen meine Gedanken auch ... ;)
(Aber da bei mir das 35-100mm vorhanden und Immerdabei ist, besteht da kein Leidensdruck. Aber Bilder möchte ich schon sehen, wie gut sich das Neue schlägt ;).)
<<

svensen

Beiträge: 127

Registriert: Dienstag 25. September 2012, 11:01

Beitrag Sonntag 8. Januar 2017, 21:20

Re: Neue Objektive zur CES

Lach ja genau das 35-100 2.8 werde ich auch auf jeden fall behalten auch wenn ich das 12-60 Leica kaufen werde...ist für mich auch kein wirkliches Muß ich warte mal ab wie es sich schlägt ansonsten kann ich mit dem 12-35 2.8 und dem 35-100 2.8 auch sehr gut arbeiten und bin vorallem relativ Lichtstark unterwegs.Wobei ich momentan ehrlich gesagt öfters das 35-100 2.8 auf der Kamera habe.

Bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf das 12-60 Leica und verfolge das ganz genau weiter.
Panasonic GX1+Panasonic GH3+Panasonic G81, Pana 12-35/2.8 , Pana 35-100/2.8 , Pana 14-140/4.0-5.8 , Pana 42,5/1.7 , Pana Leica 100-400
Panasonic TZ41
<<

ThomasT

Beiträge: 2600

Registriert: Montag 9. Juli 2012, 20:19

Beitrag Montag 9. Januar 2017, 15:23

Re: Neue Objektive zur CES

Die Frage, die sich stellt:

12-60 oder 12-35 ?
Lumix G3, GF3
Blackmagic Pocket Cinema Camera (super16 sensor, Cropfaktor 2.88 KB)
Panasonic 7-14, SLR Magic Hyperprime 12 mm, Panasonic 14-42, Sigma 19, Panasonic 20, Panasonic 45-150
Pentacon 29/f2.8, Pentacon 50/f1.8, Pentacon 135/f2.8
<<

Berniyh

Beiträge: 1862

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Montag 9. Januar 2017, 15:56

Re: Neue Objektive zur CES

ThomasT hat geschrieben:Die Frage, die sich stellt:

12-60 oder 12-35 ?

Naja, z.B. für mich hat sich die Frage nie gestellt. Am 12-35mm hatte ich nie ernsthaftes Interesse, da mir für ein Standardzoom die 35mm einfach zu kurz sind.
Wenn ich mir ein Teil in der Größe auf die Kamera packe, dann sollte es schon etwas mehr Tele bieten als das.

Das Pana 12-60mm/3.5-5.6 hatte mich aber optisch nicht überzeugt, deshalb bin ich lieber beim 14-140mm geblieben.
Prinzipiell finde ich aber, dass zumindest für meine Zwecke der Bereich 12-60mm ziemlich perfekt für ein Standardzoom ist.
Sowas hätte ich als Reisezoom schon gerne. Die 140mm des 14-140mm nutze ich doch eher selten. 100mm manchmal, könnte ich aber auch drauf verzichten.
Da würde ich mir eher das 100-300mm oder das 100-400mm für Tele mitnehmen.

Man muss aber natürlich mal abwarten wie gut das Panaleica 12-60mm dann optisch ist.
Das 12-35mm hat hier schon ordentlich vorgelegt.
Zumindest die durchgehende Blende sehe ich aber nicht als allzugroßen Vorteil.
Wenn das Panaleica bei 60mm F4.0 (gerade mal eine Blendenstufe über F2.8) ist, dann wird es bei 35mm nicht sooooo weit weg von den F2.8 sein, als dass das ein großes Problem wäre.
Wahrscheinlich ist man bei ca. 1/2-2/3 Blendenstufen höher, d.h. ca. F3.5. Fände ich mehr als akzeptabel.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

embe71

Benutzeravatar

Beiträge: 155

Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 05:50

Wohnort: Zwischen Kölle und DDorf

Beitrag Freitag 27. Januar 2017, 08:20

Re: Neue Objektive zur CES

Mein neues 10-300er II ist gestern eingetroffen. Ich konnte, da es schon spät und entsprechend dunkel war, nur drinnen testen.
Der Stabi mit Dual IS 2 an der G80 ist wirklich der Hammer: Selbst mit 100 mm und 1/2 s kein Verwackeln obwohl ich mich nicht sonderlich angestrengt hatte, die Kamera ruhig zu halten (Kamera vor dem Körper anstatt den Sucher am Auge). Der AF ist definitiv auch schneller als beim Vorgänger und beißt auch bei Lowlight schnell zu (ISO 3200). Ein Upgrade lohnt sich hier als Gesamtpaket (AF schneller, Stabi mit Dual IS II besser, abgedichtet) IMO definitiv, wenn man den Vorgänger zu einem guten Preis verkaufen kann.
Grüße

Michael

Canon Powershot G7X mit Nauticam Unterwassergehäuse
Lumix GH5 mit Panasonic Leica DG Summilux 15mm F1.7, Panasonic Leica DG Nocticron 42.5mm F1.2, Panasonic G X Vario 35-100mm F2.8 und Panasonic G Vario 100-300mm F4-5.6 II
<<

caprinz

Beiträge: 556

Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Beitrag Freitag 27. Januar 2017, 09:55

Re: Neue Objektive zur CES

Hallo,

die 2,8er Zoomobjektive werden neu aufgelegt.Version II.
Gruß Carsten

It don´t mean a thing if it ain´t got that Swing (Duke Ellington)

https://www.model-kartei.de/sedcard/fotograf/7483/
<<

icetiger

Beiträge: 1113

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Dienstag 31. Januar 2017, 18:09

Re: Neue Objektive zur CES

embe71 hat geschrieben:Mein neues 10-300er II ist gestern eingetroffen. Ich konnte, da es schon spät und entsprechend dunkel war, nur drinnen testen.
Der Stabi mit Dual IS 2 an der G80 ist wirklich der Hammer: Selbst mit 100 mm und 1/2 s kein Verwackeln obwohl ich mich nicht sonderlich angestrengt hatte, die Kamera ruhig zu halten (Kamera vor dem Körper anstatt den Sucher am Auge). Der AF ist definitiv auch schneller als beim Vorgänger und beißt auch bei Lowlight schnell zu (ISO 3200). Ein Upgrade lohnt sich hier als Gesamtpaket (AF schneller, Stabi mit Dual IS II besser, abgedichtet) IMO definitiv, wenn man den Vorgänger zu einem guten Preis verkaufen kann.

Wie groß und schwer ist das neue 100-300er gegenüber dem alten? Verhält es sich da so ähnlich wie beim 14-140er (kleiner, leichter, schärfer als der Vorgänger)?

Icetiger
<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 2389

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Dienstag 31. Januar 2017, 18:39

Re: Neue Objektive zur CES

caprinz hat geschrieben:Hallo,

die 2,8er Zoomobjektive werden neu aufgelegt.Version II.


Hatte da nicht Wer vor einigen Wochen hier im Forum etwas dazu geschrieben, daß diese nur in anderer Farbe kommen ? Evtl. trügt meine Erinnerung und das liegt noch weiter zurück...
<<

Grapher

Beiträge: 152

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 07:59

Beitrag Dienstag 31. Januar 2017, 21:58

Re: Neue Objektive zur CES

Jock-l hat geschrieben:
caprinz hat geschrieben:Hallo,

die 2,8er Zoomobjektive werden neu aufgelegt.Version II.


Hatte da nicht Wer vor einigen Wochen hier im Forum etwas dazu geschrieben, daß diese nur in anderer Farbe kommen ? Evtl. trügt meine Erinnerung und das liegt noch weiter zurück...


Vor ca. 2 Wochen gab es ein Video von einem Interview mit Sean Robinson von Panasonic, da hat er das gesagt.
GM5, E-M1, BCL-Fisheye, 6.5/2.0 Fisheye, 20/1.7, 45/1.8, 75/1.8, 12-40/2.8, 14-140II, 100-300
Nächste

Zurück zu Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 7 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum