FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

<<

ChilledHouse

Beiträge: 17

Registriert: Sonntag 30. November 2014, 12:10

Beitrag Mittwoch 1. März 2017, 21:09

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

Ich habe die GX7 mit dem 14-42mm Kit-Objektiv. Überwiegend fotografiere ich Landschaften oder mache im Urlaub Aufnahmen in Städten. Das neue 12-60mm f2,8 reizt mich schon sehr. Denkt Ihr, dass es einen deutliche Bildverbesserung bringen wird, die den Anschaffungspreis rechtfertigt( Ich weiss, das ist sehr subjektiv ;) ) aber 1000 € um mein Standardzoom zu ersetzten, ist schon eine Hausnummer. Bringt die 2,8er Blende bei Landschaften viel. Denkt Ihr, dass es zu gross und schwer an der GX7 wird?
Viele Grüße

ChilledHouse
GX7, Panasonic 14-42
<<

johka

Beiträge: 7

Registriert: Samstag 10. Mai 2014, 12:44

Beitrag Mittwoch 1. März 2017, 21:28

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

Ich habe die gleiche Frage gehabt und für mich anders gelöst:
ich habe mir für 220 € ein Panasonic 12-60er gekauft und bin es am testen. Bisher gefällt mir das Objektiv ziemlich gut und ich verstehe die heftige Kritik am Objektiv nicht. Vielleicht habe ich auch einfach ein gutes Exemplar erwischt? Es ist jedenfalls deutlich schärfer als das 14-140 II, das ich lange benutzt habe. Im unteren Bereich scheint es mir auch nicht sichtbar schlechter zu sein als das 12-35er, dass ich ein paar Monate hatte. Letzteres habe ich aber wieder verkauft, weil mir 35mm zu wenig waren und ich dann noch weiteres Objektiv gebraucht hätte. Also meine Empfehlung: wenn ein Stop weniger reicht (und das sollte bei den meisten Landschaftsaufnahmen so sein) für wenig Geld das billige 12-60er kaufen und gründlich testen. Notfalls mit wenig finanziellen Verlust verkaufen. Ich werde das Panasonic 12-60 behalten und mich eher in Richtung des 8-18er orientieren.

Nachtrag: ist auch kleiner und leichter!
Kamera: GX8, GX7
Objektive: P 7-14, P 14-140 II, P 100-300, P 42,5/1.7, O 17/1.8, O 60/2.8
<<

ChilledHouse

Beiträge: 17

Registriert: Sonntag 30. November 2014, 12:10

Beitrag Mittwoch 1. März 2017, 21:58

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

Danke Johka. Aber mit dem alten 12-60 verbessere ich mich glaub ich nicht so. Das 14-42 Kit ist übrigens auch besser als sein Ruf. :D

Alternativ gefällt mir auch noch das oly 12-40mm 2,8 pro. Da fehlt mir nur der Bildstabilisator, der im Objektiv wahrscheinlich besser ist als in der GX7. Und ein bisschen mehr Brennweite wäre auch nicht schlecht. Wäre auch interessant, wenn jemand zu diesem Vergleich was sagen kann.
Viele Grüße

ChilledHouse
GX7, Panasonic 14-42
<<

son

Benutzeravatar

Beiträge: 1597

Registriert: Samstag 29. Juni 2013, 21:36

Wohnort: Stuttgart

Beitrag Donnerstag 9. März 2017, 00:46

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

Ich habe mich in den letzten Wochen ein wenig in dieses Objektiv verliebt :) Einfach toll für mich, WW benötige ich... und statt dass ich nun einen 2. Body mit Tele dabei habe (bei mir -> Startbereich Schlittenhunderennen) kann ich damit auch tolle Portraits schießen. Geiles Teil das Panaleica!

Bild
My problem is... by Ralf Κλενγελ, on Flickr
Meine Bilder auf Flickr
LG Ralf

Pana, Oly, Canon
7,5 - 600mm :)
<<

kmhb

Beiträge: 1056

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Samstag 11. März 2017, 21:25

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

son hat geschrieben:Ich habe mich in den letzten Wochen ein wenig in dieses Objektiv verliebt :) Einfach toll für mich, WW benötige ich... und statt dass ich nun einen 2. Body mit Tele dabei habe (bei mir -> Startbereich Schlittenhunderennen) kann ich damit auch tolle Portraits schießen. Geiles Teil das Panaleica!

Bild
My problem is... by Ralf Κλενγελ, on Flickr



Perfektes bildergebnis des neuen 12-60mm im portraitbereich.
Zu zwei weiteren in Deinem flickr acccount. Das WW-beispiel scheint mir in der schärfe nachbearbeitet zu sein, oder ist die venus engine bei der G81 so ausgelegt?
Das telebeispiel mit den pudeln passt für mich dann wieder perfekt. Übrigens, sehe zum ersten mal pudel als schlittenhunde.
habe das 12/60-er ins auge gefasst. für eine entscheidung muß ich allerdings noch einiges an bildmaterial sichten. fängt schon mal ganz gut an.

mike
<<

son

Benutzeravatar

Beiträge: 1597

Registriert: Samstag 29. Juni 2013, 21:36

Wohnort: Stuttgart

Beitrag Montag 13. März 2017, 17:56

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

Hi Mike,

es sind beide Bilder stark bearbeitet, ich weiß zum Vergleich wären ooc Bilder natürlich besser. Ich fotografiere aber keine Backsteine ;) Immer in RAW und immer bearbeitet in LR und ggf. NIK. Für mich zählt das Endergebnis. Wie die jpg Engines ausgelegt sind kann ich bei keiner Kamera sagen, jpg würde ich nur nutzen wenn ich es direkt aufs Tablet ziehen möchte.

Aber für Dich, zum peepen, hier das original vom WW. In LR nur ein wenig Kontrast hinzugefügt und Tiefen ein wenig rauf und Lichter runter.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/153 ... 070278.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;

Ist ein paar Tage online - irgendwann lösche ich es wieder.


Gruß,
Ralf
Meine Bilder auf Flickr
LG Ralf

Pana, Oly, Canon
7,5 - 600mm :)
<<

mopswerk

Benutzeravatar

Beiträge: 2176

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Donnerstag 23. März 2017, 20:05

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

Hier gibt's einen netten Test: http://www.mirrorlessons.com/2017/03/22 ... -0-review/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Eines der Mankos? Die starke Konkurrenz durch die anderen Zooms 12-35 und 12-40 ;) !
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

Berniyh

Beiträge: 1862

Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Beitrag Freitag 24. März 2017, 12:27

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

mopswerk hat geschrieben:Hier gibt's einen netten Test: http://www.mirrorlessons.com/2017/03/22/panasonic-leica-12-60mm-f2-8-4-0-review/
Eines der Mankos? Die starke Konkurrenz durch die anderen Zooms 12-35 und 12-40 ;) !

Wobei man schon sagen muss, dass das 12-60/2.8-4 für den Brennweitenbereich und die Öffnung verdammt klein ist.
http://j.mp/2njFmxV

Könnte ich mir sehr gut als Reiseobjektiv vorstellen.
Kameras: G6, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 14-140mm/3.5-5.6, 15mm/1.7, 25mm/1.4, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Kowa 8.5mm/2.8, Sigma 60mm/2.8
Zubehör: B+W Pol XS-Pro, ND8 F-Pro, Olympus FL-600R, PeakDesign Clutch, Cuff und Slide, LowePro Nova 140AW
<<

kmhb

Beiträge: 1056

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Samstag 25. März 2017, 00:33

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

mopswerk hat geschrieben:Hier gibt's einen netten Test: http://www.mirrorlessons.com/2017/03/22 ... -0-review/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Eines der Mankos? Die starke Konkurrenz durch die anderen Zooms 12-35 und 12-40 ;) !


Habe das review auch gelesen, wobei manko mangels echter mängel hier schon mehr ironisch anklingen. Das 12/60-er sehe ich als reisezomm als das universellere an. Zwar habe ich bisher mit dem ebenfalls sehr guten 14-45-er beste erfahrungen gemacht, aber immer wieder fehlte mir in beide richtungen etwas mehr brennweite. Als reisezoom sind 2mm mehr WW und 15mm im telebereich nicht zu unterschätzen. Ich werde mein 14/45-er mit dem 12/60-er ersetzen.
Müssen durchgehend f 2,8 und deutlich mehr brennweite als für portrait-tele sein, dann würde ich zu den beiden f 2,8 > 12-35 + > 35-100mm raten.

mike
<<

mopswerk

Benutzeravatar

Beiträge: 2176

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Freitag 28. April 2017, 17:27

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

Grade gesehen: Vergeleich Lumix vs. Panaleica
http://mirrorlesscomparison.com/micro-f ... omparison/
Nach dem Test liest es sich so, als ob man glatt auf den Mehrpreis verzichten könnte :shock: ...
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

kmhb

Beiträge: 1056

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Freitag 28. April 2017, 18:10

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

mopswerk hat geschrieben:Grade gesehen: Vergeleich Lumix vs. Panaleica
http://mirrorlesscomparison.com/micro-f ... omparison/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Nach dem Test liest es sich so, als ob man glatt auf den Mehrpreis verzichten könnte :shock: ...


Hatte mich eigentlich schon für das neue 12/60-er entschieden. Doch aufgrund des - mirrorlesscomparison vergleichsreview - könnte ich ja beim 14-45/er bleiben. Das neue 12/60-er toppt die BQ meines 14/45-er mehr oder weniger nicht. Trotzdem empfinde ich das mehr an WW schon als echten zugewinn, der ansonsten nur über ein weiteres objektiv erreichbar ist. Entweder mit dem 12/60er oder 8-18-er, beide DG Leica Vario Elmarit f2,8 -4,0. Geht dann richtig an die (geld)börse.
Im telebereich dagegen kann man die erhöhung der endbrennweite ja anderweitig erreichen.
Nochmals zurück zum 12/60-er - Lumix G vs. DG Leica - , hier zeigt der test allerdings auch, daß das DG Leica in punkto BQ die nase deutlich vor dem Lumix G hat.
Bleibt abzuwägen, ob einem der zugewinn an BQ den höheren preis wert ist oder nicht und das darf dann jeder für sich entscheiden.
Werde mein 14/45-er b.a.w. behalten und abwarten wie sich der preis entwickelt. Für mich steht der einstigspreis - weniger ist mehr - fest. Schaun wer mal ob sich was tut.

mike
<<

mopswerk

Benutzeravatar

Beiträge: 2176

Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09

Beitrag Freitag 28. April 2017, 20:34

Re: Panasonic 12-60 contra Panasonic Leica 12-60 (neu)

Ich habe mein Oly 12-40 mit der besseren BQ auch gegen ein Sony 16-70 aufgegeben: Das ist ggü. dem Oly schlechter, aber ich habe mich wegen des grö0eren Brennweitenbereichs (in MFT wär's ein 12-52 ;) ) und der kompakteren Masse dafür entschieden. Zumindest für meine Sorte Fotos dürfte ich keine wesentlichen Unterschiede (beim Vergleich Premium vs Standardlines) erkennen, sobald man mal Testchartmotive verläßt ... dürfte so auch beim 1260 sein.
Das Lumix bekommt man gebraucht (bzw. frisch aus einem Kit entnommen) übrigens auch schon ab ca. 230 Euro ...
LG, Henrik
flickr | GPlus | Instagram
Teilweise MFT, vorwiegend eMount. Weniger modernes Zeuch, mehr Altglas und manuelle Linsen.
<<

UEM

Beiträge: 118

Registriert: Freitag 1. Mai 2015, 11:38

Wohnort: Horgen, Schweiz

Beitrag Donnerstag 4. Mai 2017, 09:58

Panasonic Leica 12-60 (neu) sehr gutes Reise-Objektiv

UEM hat geschrieben:.........
So, das Leica DG Vario-Elmarit 2,8-4,0/12-60mm ASPH.
habe ich heute geholt.
Erste SEHR provisorische Versuche an der GX80: äusserst vielversprechend :D :
scharf, AF ist sehr schnell; Die zusätzliche MF-AF-Taste ist grad an der GX 80 ein Vorteil, Sonnenblende hat eine gute Arretierung.
Überrascht hat mich die im Vergleich zum 12-35 mm F 2.8 kompakte Grösse (nur wenig länger) und das (leichte) Gewicht
Dies wird wohl mein „Immer-Drauf“ - sein…
Sobald ich echte Anwender-Erfahrungen aus freier Wildbahn habe, melde ich mich .
....
Gruss
Urs


Nach einem Monat intensivem Gebrauchs des 12-60 währtend einer Reise in Neuseeland, möchte ich nur bestätigen, dass diese Linse ein sehr gutes Reise-Objektiv ist und meine Erwartungen bestens erfüllt hat.
Wenn auch keine absolute „Bestnoten" bezüglich Lichtstärke oder - marginal ! - in Bildqualität gegenüber dem 12-35 /2.8 zu erwarten sind, war der extra Zoombereich für mich sehr wichtig und praxisgerecht.
Zusammen mit der GX80 ist dies sogar eine knapp „Jacken-Taschen-taugliche“ All-Round Kombination, die ich quasi immer dabei hatte.

Fazit: eine nicht ganz billige, aber unter dem Strich sehr lohnenswerte Investition.

….und für meine bisherigen „Spitzenpferde“ in diesem Bereich, das 12-35, bzw. 35-100 /2.8, suche ich jetzt neue Besitzer.

Gruss

Urs
Vorherige

Zurück zu Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum