Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
GX80er
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 21. Oktober 2017, 17:39

Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von GX80er » Samstag 21. Oktober 2017, 20:03

Hallo!

Als MFT-Neuling, der von einer Fuji X-E2 kommt, bin ich vor allem von der Kompaktheit der Kamera und den Möglichkeiten wie Focus-Stacking fasziniert.

In einem privaten Vergleichstest hat mein H-FS1442A die Sigma 19mm Festbrennweite ziemlich deutlich geschlagen, was mich sehr verwundert hat. Offenbar ist das 14-42er (mit dem 46mm Filterdurchmesser) ziemlich gut.

Nun reizt mich aber für die Reisefotografie das 12-60er von Panasonic (nicht das Leica-gebrandete). Ein Brennweitenbereich von 24-120mm äquiv. KB wäre für mich genau das, was ich brauche.

Aber: Würde ich mich qualitativ verschlechtern? Oder bekäme ich in etwa die gleichen optischen Leistungen, nur bei größerem Brennweitenbereich?

Danke im voraus!

ThomasT
Beiträge: 2753
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 20:19

Re: Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von ThomasT » Samstag 21. Oktober 2017, 22:04

GX80er hat geschrieben: In einem privaten Vergleichstest hat mein H-FS1442A die Sigma 19mm Festbrennweite ziemlich deutlich geschlagen, was mich sehr verwundert hat.
In welcher Rubrik? 14mm oder 42 mm ...
Lumix G3, GF3
Blackmagic Pocket Cinema Camera (super16 sensor, Cropfaktor 2.88 KB)
Panasonic 7-14, Laowa 7.5 mm, SLR Magic Hyperprime 12 mm, Panasonic 14-42, Sigma 19, Panasonic 20, Panasonic 45-150
Pentacon 29/f2.8, Pentacon 50/f1.8, Pentacon 135/f2.8

Lupo78
Beiträge: 36
Registriert: Montag 19. Dezember 2016, 19:26

Re: Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von Lupo78 » Sonntag 22. Oktober 2017, 17:59

Hallo GX80er!

Ich stand auch vor dem Problem, naja, eigentlich war es kein Problem für mich.
Für mich ist das 12-60 zu meiner allerliebsten immer drauf Optik geworden.
Gerade auch die 2mm nach unten machen sich gerade in der Stadt schon sehr bemerkbar.
Optisch habe ich keinen unterschied feststellen können.

Ich kann Dich nur dazu ermutigen dir das 12-60 zu holen!
Freundliche Grüße aus Bamberg

Alex

Lumix G70/Lumix G Vario 12-60 mm 3.5-5.6/Lumix G Vario 20mm 1.7/LUMIX G VARIO 45-200 mm F4.0-5.6

https://www.flickr.com/photos/alexpaesler/

bilderknipser
Beiträge: 800
Registriert: Donnerstag 1. September 2011, 13:23
Wohnort: Frechen

Re: Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von bilderknipser » Sonntag 22. Oktober 2017, 18:04

Vergiss die Testberichte!. Die basieren in der REgel auf der 1:1 Ansicht auf dem Monitor. Das wären je nach Monitor bis zu 2 qm Größe. Brauchst Du die?
Gruß
Jochen
--
digital GX80 und Nikon D7000; analog Nikon F3, FM und F80, KB-Sucherkameras und Rollfilm-Klappkameras

klaas
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 14:39

Re: Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von klaas » Sonntag 22. Oktober 2017, 18:14

Auf meiner GH2 hatte ich die meiste Zeit das Kit-Objektiv 14-42. Dann konnte ich das 12-60 Kit-Objektiv (nicht das Leica) kaufen. Im Bereich des 14-42-Objektivs konnte ich keinen Unterschied feststellen. Allerdings habe ich mir nicht die Mühe gemacht, Ziegelwände oder MM-Papier auf verschiedene Entfernungen mit verschiedenen Brennweiten zu photographieren, der subjektive Eindruck der auf 1920x1024 verkleinerten Bilder am Monitor bzw. am Beamer hat mir genügt. Das 12-60 ist jetzt mein Immer-Drauf-Objektiv.

Klaas
Lumix GH2 mit 12-60 mm, 20 mm, 14-42 mm, 45-200 mm, Nikon Coolscan V ED.
Windows 10 64 Bit, Lightroom 6.7, Photomatix Essentials, Gimp 2.8, Nikon Scan 4.0.3.

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 200
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von PSG7 » Sonntag 5. November 2017, 17:28

Kann jemand zur Autofocus-Geschwindigkeit des 12-60er was sagen? Für mich ist das neben der Bildqualität der zweite Knackpunkt bei einem Objektiv.
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm, OM-Linsen

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13532
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von grinsinnelins » Sonntag 5. November 2017, 17:54

PSG7 hat geschrieben:Kann jemand zur Autofocus-Geschwindigkeit des 12-60er was sagen? Für mich ist das neben der Bildqualität der zweite Knackpunkt bei einem Objektiv.
Da würde ich mich nicht auf die Aussagen von wehm auch immer geben, ab in den Fotoladden und testen !! :mrgreen: :idea:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 200
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von PSG7 » Sonntag 5. November 2017, 18:11

grinsinnelins hat geschrieben:
PSG7 hat geschrieben:Kann jemand zur Autofocus-Geschwindigkeit des 12-60er was sagen? Für mich ist das neben der Bildqualität der zweite Knackpunkt bei einem Objektiv.
Da würde ich mich nicht auf die Aussagen von wehm auch immer geben, ab in den Fotoladden und testen !! :mrgreen: :idea:
Na ja, so misstrauisch bin ich nicht. Besitzer des 14 - 140er wissen - und kommunizieren es auch - dass der AF richtig schnell ist. So wie der AF des alten 100 - 300er leider sehr gemächlich daher kommt. Anwender kennen meist die Stärken und Schwächen ihrer Teile - wenn sie sich nicht selbst belügen :o
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm, OM-Linsen

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3569
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Lohnt ein Upgrade von H-FS1442A zu H-FS12060E ?

Beitrag von mopswerk » Sonntag 5. November 2017, 18:26

Das 1260er gibt es gebraucht im "blauen Forum" meist so um die 230 +/-, hatte es auch kurz in Gebrauch: War angetan von der Schärfe (von Ecke zu Ecke). Das 1260er ist auch nicht nicht so'ne Zicke wie mein SonyZeiss 1670 (12-52 an MFT ;)
) für eMount, ... Serienstreuung scheints im MFT Lager bei weitem weniger zu geben. Das 1442 hatte ich mal im Kit dabei, war ordentlich, bin aber nie mit dem kleinen Ding warm geworden. Also wenn Du brennweitenmäßig nix vermisst, wär' es eine Idee, dabei zu bleiben. Ansonsten sind die 1260 doch ziemlich universell, gebraucht erworben kann man damit nix falsch machen.
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Antworten