Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von Lenno » Mittwoch 1. November 2017, 10:57

Da ja immer wieder Anfragen von Neulingen bezüglich der Objektivwahl kommen,
habe ich mir einfach mal gedacht, das jeder, der schon Erfahrungen sammeln konnte,
seine 5 Lieblingsobjektive hier vorstellt, mit kurzer Erklärung zu welchem Einsatzzweck
er sie einsetzt und was ihm dabei wichtig ist.

Ich fang mal an:

Meine Hauptinteressen beim Fotografieren liegen im Fotografieren von Landschaft/Natur, Porträt, Stilllife, Available Light, Makro.
  • • Daraus resultierend bewege ich mich nicht im Telebereich d.h. sehr lange Brennweiten.
    • Mir ist wichtig das ich ein kleines leichtes System habe.
    • Mir ist wichtig das die Objektive lichtstark sind, um an einer Mft Kamera das maximale an Hintergrundunschärfe erzeugen zu können,
    und um bei Available Light noch eine Verwacklungsfreie Aufnahme aus der Hand gewährleisten zu können.
    • Die Objektive müssen für mich bezahlbar sein. Heißt deutlich unter 1000 Euro - nach Möglichkeit unter 500 Euro.
    • Die Objektive müssen eine gute Abbildungsqualität liefern.
  • • Nicht wichtig sind mir Spritzwasserschutz und Stabilisator im Objektiv. (ich bevorzuge einen Stabilisator im Kameragehäuse)
Dies sind also meine 5 Favoriten.
5 Objektive - meine Favoriten.jpg
5 Objektive - meine Favoriten.jpg (131.26 KiB) 10520 mal betrachtet

caprinz
Beiträge: 944
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von caprinz » Mittwoch 1. November 2017, 12:01

Interessant,du hast die Brennweiten immer verdoppelt und in 15mm Schritten. :D
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7536
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von Der GImperator » Mittwoch 1. November 2017, 12:16

Die Idee liegt eigentlich so nahe, sie ist spitze (-> unterhaltsam UND informativ)- das macht Laune (wer liebt es hier nicht, tagelang über Optiken zu schwawdronieren ;) ) und doch ist (bisher) noch keiner draufgekommen :idea: :!:

Der Aufbau (Übersichtlichkeit, Tabellenform, Bebilderung, Eckdaten der Linsen gleich dabei) gefällt mir sehr gut (und sollte - in etwa, wie`s dem geneigten Poster möglich ist - so beibehalten/weitergeführt werden).

Ich hab bisher nur 3 (das sind also meine aktuellen Favoriten :idea: ;) ) und will über die anderen Optiken, die ich so ein bißchen kenne, nicht in dieser Form ne Empfehlung abgeben.
Und die Thread nicht mit zu viel Blabla füllen will ich jetzt auch nicht; daher bin ich jetzt zwar nicht draußen (sondern hole mir hier ggf. gerne mal Inspirationen), aber ich halt die Gosch :P

PS: bin sehr gesspannt, was a) hier so "trended" und b) wie viele "Exoten" (z.B. SLR Magic, Voigtländer) hier Einzug finden.
PPS: gute Beobachtung, Sherlock Carsten
;)
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von Lenno » Mittwoch 1. November 2017, 13:01

Man muss keine 5 haben, ich habe sie nur auf 5 begrenzt, damit es übersichtlich bleibt.
Du darfst ruhig deine vorstellen auch wenn es nur 3, 2 oder ein Objektiv ist.

bilderknipser
Beiträge: 803
Registriert: Donnerstag 1. September 2011, 13:23
Wohnort: Frechen

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von bilderknipser » Mittwoch 1. November 2017, 13:17

Meine Motive sind durch die Bank eigentlich alles, was mir bemerkenswert vorkommt. Die Landschaftsfotografie hat es mir etwas mehr angetan, auch wenn ich dazu selten Gelegenheit habe. Aber in der Landschaft brauche ich häufig längere Brennweiten. Mit Festbrennweiten sieht es da eher traurig aus, weshalb fast mein einziges adaptiertes Objektiv das Olympus OM Zuiko 2,8/135mm ist. Zoomobjektiven liebe ich nicht, aber für die Eventfotografie sind die unerläßlich. Aber da fotografiere ich inzwischen fast nur noch mit analogen Nikons. Hohe Lichtstärke brauche ich sehr selten, da mir dann die nötige Schärfentiefe fehlt. Die Freistellerei ist mir allenfalls bei Porträts wichtig. Dafür kommt dann ein adaptiertes Objektiv zum Einsatz und zwar das uralte aber spitzenmäßige Canon 1,8/50 mit Leicagewinde.

auf dem Bild: Lumix 2,5/14, Sigma 2,8/30 und Sigma 2,8/60 sowie das erwähnte 135mm Zuiko.
mft objektive.jpg
mft objektive.jpg (274.92 KiB) 10442 mal betrachtet
Ach, da hätte ich das Samyang Fisheye noch drauf nehmen sollen. Das benutze ich auch häufig in der Landschaft als Extremweitwinkel, wobei ich natürlich nicht den Fisheye-Look haben will, sondern es mit Hugin auf eine natürliche Projektion umrechne.

Auch nicht auf dem Bild weil auf der Kamera mein meistens-drauf-Objektiv, wenn ich durch den Großstadtdschungel streife: das Lumix 1,7/20. Wird aber in letzter Zeit auch häufiger durch das 14er ersetzt. Die Bildqualität der GX80 ist so, daß auch ein mäßiger Ausschnitt noch sehr gute Qualität liefert.

zur Info ein Link zu meinen Bildern, wobei die meisten allerdings analog sind http://www.pbase.com/buschkoeln" onclick="window.open(this.href);return false;
Gruß
Jochen
--
digital GX80 und Nikon D7000; analog Nikon F3, FM und F80, KB-Sucherkameras und Rollfilm-Klappkameras

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2305
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von karlchen » Mittwoch 1. November 2017, 14:04

Hallo.
Da oute ich mich auch mal :D
An meiner G81 verwende ich folgende Objektive.
14 - 140 Pana – ist dankbar und paßt fast immer.
17/1.8 oly – hauptsächlich für Innen.
60/2.8 Sigma – um auch mal mit Bokeh zu spielen.
Die Oly- und Sigmaobjektive nutze ich auch gerne auf Motorrad- und Oldtimertreffen. Man kann ja auch Motorräder, Traktoren und Autos porträtieren(Sigma).
Abends am Lagerfeuer läßt sich mit dem Oly ganz gut Stimmung "einfangen".

Karl
lumix tz31 und G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18230
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 1. November 2017, 18:35

Moin David,
das ist eine gute Zusammenstellung, bei der Du tatsächlich drei Objektive getroffen hast, die auch in meiner Fototasche stecken: das PanaLeica 15mm, das Oly 45mm und das Oly 60mm. Dazwischen wuselt bei mir jedoch noch das Oly 25mm, weil es dieses kostenlos zur Pen-F dazu gab. Das Sigma 30mm f/1.4 ist schon ein ziemlicher Brocken. Da könnte man sich - je nach Geldbeutel - auch durchaus für das Sigma 30mm f/2.8 entscheiden. Und auf das LAOWA 7,5mm f/2.0 sind alle meine Augen gerichtet (einschließlich der Hühneraugen :mrgreen: ) - das muss aber noch ein wenig warten, da Ubuntu bei der Installation das UEFI (Bios) meines kleinen Schlepptops zerschossen hat und ich kurzfristig für Ersatz sorgen musste - aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben :) .
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Jörn
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Eutin

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von Jörn » Mittwoch 1. November 2017, 21:56

Moin

tolle Ideee, dieser thread.

Meine Festbrennweiten:

PanaLeica 15mm1.7 plus Sigma 30mm2.8 plus Sigma 60mm2.8

Alle drei Linsen könnne sehr scharf abbilden, haben ein schönes Farbrenderung, guten (Mikro-)Kontrast und eine sehr ähnliche Bildanmutung - passen also auch gut zueinander.
Und sind bezahlbar - viel Bildqualität für angemessenen Preis.


Wenn ich Zoom-Tag habe, verwende ich die Klassiker:

Panasonic 12-35mm2.8-I plus 35-100mm2.8-II
Erstklassige Bildqualität, sehr schönes Bouket, gutes Farbrendering und Mikrokontrast.
ne, gibt es nicht geschenkt - sind jedoch auch ihren Preis wert.

Derzeit an der GX8, die "festen" eher (und seltener) an der EM-10-I
Beste Grüße
Jörn

LIcht- und Schattenjäger - und - Oly-Pana-Mixer

Benutzeravatar
marcoki
Beiträge: 235
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2014, 18:10
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von marcoki » Donnerstag 2. November 2017, 16:00

Interessante Diskussion die du da eröffnet hast, Lenno! :D

Ich bin aber immer noch auf der Suche nach der besten Linse für mich. Bisher war ich eher der Zoomer und mein Lieblingsobjektiv war lange das 14-140II, weil es so einen großen Bereich abdeckt. In letzter Zeit verspüre ich aber den Wunsch nach besserer Bildqualität und fotografischer Weiterentwicklung. Dann kommt man wohl um Festbrennweiten nicht drumrum. Neulich war ich mal nur mit dem 25mm/f1.7 unterwegs. Ich war doch überrascht, wie deutlich sichtbar besser die Bildqualität war. Aber so richtig hat die Brennweite für draußen nicht gepasst. Vielleicht nächstes Mal lieber das 20er. Auch das PanLeica15mm reizt mich. Ein gutes, aber bezahlbares 12mm fände ich auch noch interessant.
G9, Leica 12-60/f2,8-4, 100-300 II, 15/f1.7, 25/f1.4, 42,5/f1.7, Olympus 60/f2.8, Lumix LX100, FL360L

https://www.flickr.com/photos/marco-kiel/

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7536
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von Der GImperator » Donnerstag 2. November 2017, 16:16

marcoki hat geschrieben:Ein gutes, aber bezahlbares 12mm fände ich auch noch interessant.

Ich werde womöglich irgendwann bei diesem ankommen (als Kompromißlösung für meinen aktuell unerfüllbaren Wunsch nach nem relativ lichtstarken 10er...oder 9er):
https://www.youtube.com/watch?v=UOdstj1l_bQ" onclick="window.open(this.href);return false;
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

ThomasT
Beiträge: 2753
Registriert: Montag 9. Juli 2012, 20:19

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von ThomasT » Freitag 3. November 2017, 12:44

caprinz hat geschrieben:Interessant,du hast die Brennweiten immer verdoppelt und in 15mm Schritten. :D
Sinnvoll.
Lumix G3, GF3
Blackmagic Pocket Cinema Camera (super16 sensor, Cropfaktor 2.88 KB)
Panasonic 7-14, Laowa 7.5 mm, SLR Magic Hyperprime 12 mm, Panasonic 14-42, Sigma 19, Panasonic 20, Panasonic 45-150
Pentacon 29/f2.8, Pentacon 50/f1.8, Pentacon 135/f2.8

klamihb

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von klamihb » Samstag 4. November 2017, 10:11

meine favorites - zwei zooms und zwei FB

12-32mm + f 4-5,6 35-100mm und f 1,7 15mm + 42,5mm. Auf der wunschliste: > LAOWA 7,5mm und > DGLeica f 2,8-4 50-200mm oder das Oly f 2,8 40-150mm inkl. telekonverter 210mm. Ausschlaggebende kriterien für die beiden letztgenannten sind größe/gewicht und preis. Mal abwarten wie das DG Leica da hinkommt, wenn es denn kommt.

mike

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3400
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von mopswerk » Samstag 4. November 2017, 11:05

ThomasT hat geschrieben:
caprinz hat geschrieben:Interessant,du hast die Brennweiten immer verdoppelt und in 15mm Schritten. :D
Sinnvoll.
Oder man halbiert immer den Diagonalen Bildwinkel und sucht sich danach die Scherben aus:
9mm (100°) > 23mm (50°) > 49mm (25°) > 130mm (10°) > 250mm (5°) > 500mm (2.5°) ;)
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

dietger
Beiträge: 3536
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von dietger » Samstag 4. November 2017, 12:34

Für mich ein absolutes Muss sind folgende Objektive:

2.8/12-35mm
4.0-5.6/35-100mm
4.0-6.3/100-400mm
1.7/15mm

Würde auf keines dieser Objektive verzichten wollen.

Dazu habe ich noch das Sigma 2.8/60mm und das Oly Bodycap 9mm.
Nice to have aber ich käme auch ohne diese Objektive klar wenn es sein müsste.


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8658
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Objektivempfehlungen - die Favoriten der Lumix Community

Beitrag von mikesch0815 » Samstag 4. November 2017, 12:56

Meine liebsten Objektive:

14mm Pancake - kleiner gehts kaum, ideal für unterwegs. Dazu akzeptable optische Leistung bei einer guten Weitwinkligkeit
45mm Oly - an dieser Linse gibts eigentlich nix zu meckern.
7.5 Wali - für ein Fisheye günstig, optisch super Preisleistungsverhältnis
12-40mm Oly pro - das Allrounderzoom

Lange Brennweiten interessieren mich nicht.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Antworten