7artisans 7.5mm/2.8

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
lumulo
Beiträge: 286
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

7artisans 7.5mm/2.8

Beitrag von lumulo » Mittwoch 13. Juni 2018, 21:01

Echt gut das 7artisans 7.5mm/2.8 als Ergänzung meines
Samyang 7.5mm/3.5 und Meike 6.5mm/2.

Alle drei Objektive zusammen sind billiger als das WW Laowa 7.5mm/2 (110°),
das ein sehr gutes Objektiv mit wenig Verzerrungen ist.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

video frames (3840x2160)

Bild

Bild

Meike 6.5mm/2

Bild

Benutzeravatar
Der_Pit
Beiträge: 530
Registriert: Montag 21. Januar 2013, 13:45
Wohnort: Stockholm und La Palma
Kontaktdaten:

Re: 7artisans 7.5mm/2.8

Beitrag von Der_Pit » Samstag 16. Juni 2018, 12:35

Lohnt sich das wirklich wenn man das Samyang schon hat?
Bei 120€ für ein 7.5 f/2.8 klingeln bei mir schon etwas die Alarmglocken und ich frag mich was das kann, was das Samyang nicht (deutlich) besser kann?
Hard: Lumix GX8 Pana 25/1.4, 100-300 Oly 75,9-18 Samyang 7.5 Laowa 7.5/2
Soft: UFRaw, Gimp, Hugin, Luminance HDR, ZereneStacker
Flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2855
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: 7artisans 7.5mm/2.8

Beitrag von mopswerk » Samstag 16. Juni 2018, 12:57

Der_Pit hat geschrieben:
Samstag 16. Juni 2018, 12:35
Lohnt sich das wirklich wenn man das Samyang schon hat?
Das frag' ich mich auch: Ich sag' mir jetzt auch nicht "Heute ist 170 Grad Tag und nehme das 7.5er mit" ... ;)
Leider bin ich vor solcherlei Sammelwahn auch nicht gefeit: In meinem Schrank habe ich für eMount das 7.5er Samyang, das 6.5er Meike und ein Madoka 7.3 :roll:
Die ersten beiden kann ich noch verargumentieren (entweder mit 4 oder 3 Bildern ein Pano zusammenbasteln), aber das letzte ist eher nur Sammlertrieb ... ich glaub' ich muss mal wieder aufräumen.
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

lumulo
Beiträge: 286
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: 7artisans 7.5mm/2.8

Beitrag von lumulo » Samstag 16. Juni 2018, 15:31

Der_Pit hat geschrieben:
Samstag 16. Juni 2018, 12:35
Lohnt sich das wirklich wenn man das Samyang schon hat?
Bei 120€ für ein 7.5 f/2.8 klingeln bei mir schon etwas die Alarmglocken und ich frag
mich was das kann, was das Samyang nicht (deutlich) besser kann?
Das 7artisans ist lichtstärker, wichtiger: man kann näher ran - natürlich ist Sammlertrieb (war schon bei den Urmenschen so)
dabei. Dafür verzichte ich auf Objektive um 3000€ und 5990€ - die kaufe ich selbst bei Lottogewinn nicht, naja, ich spiel nicht
dieses Vollkoffergame - die Chance dreimal hintereinander von einem Blitz getroffen zu werden ist grösser.

Samyang ist sehr gut (habe 7.5mm bis 500mm von denen), aber auch andere Mütter haben hübsche Töchter.

https://www.youtube.com/watch?v=oFIA7e4Lyco

Antworten