Seite 2 von 2

Re: Bilder mit dem Leica DG MAKRO-Elmarit 45mm/F2,8, für alle zum mitmachen.

Verfasst: Sonntag 4. November 2018, 18:52
von WLD
Ahornblatt auf schwarz (freigestellt)

Gruß WLD

Re: Bilder mit dem Leica DG MAKRO-Elmarit 45mm/F2,8, für alle zum mitmachen.

Verfasst: Sonntag 4. November 2018, 22:42
von Funkenkutscher
Da hätte ich z.B. eine Totenkopf-Schwebfliege anzubieten.

Alle mit Lumix DMC-GM 5 und Macro-Elmarit 1:2,8/45
P1330716 (verkl. Kopie).jpg
P1330716 (verkl. Kopie).jpg (137.46 KiB) 278 mal betrachtet
Oder auch ein Waldbrettspiel.
P1330684 (verkl. Kopie).jpg
P1330684 (verkl. Kopie).jpg (207.91 KiB) 273 mal betrachtet
Und zum Schluss eine Honigbiene!
P1330465 (verkl. Kopie).jpg
P1330465 (verkl. Kopie).jpg (158.64 KiB) 268 mal betrachtet
Gruß Holgi

Re: Bilder mit dem Leica DG MAKRO-Elmarit 45mm/F2,8, für alle zum mitmachen.

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 10:00
von Fotopanther
Hallo zusammen,

hier sind viele tolle Bilder mit dem Makro von Panaleica zu sehen. Hut ab!
Mich würde mal erstens interessieren, wie nah die jeweiligen Fotografen an ihren beweglichen Motiven, wie Biene, Schmetterling, Marierenkäferlarve, Raubürger oder sonstigem gewesen sind. Die Naheinstellgrenze des Objektives beträgt ja 15mm, aber ich kann mir vorstellen, das eine Biene euch nicht so nah ranläßt.
Zweitens möchte ich wissen, ob das Objektiv auf "Fokus Full" oder "Fokus Limit" gestanden hat. Falls ihr das noch nachhalten könnt.
Vielen Dank schon mal!! :)

Der Fotopanther

Re: Bilder mit dem Leica DG MAKRO-Elmarit 45mm/F2,8, für alle zum mitmachen.

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 10:28
von Jock-l
... der Thread ist wieder solch ein Beispiel dafür, was sich in der Masse versteckt- sehr schöne Aufnahmen, Danke für das Vorstellen (beim Waldbrettspiel kann ich gleich mal vergleichen, ob das auch bei mir vom Namen her passt was ich vergangenes Jahr aufnahm...;)).