PanaLeica 10-25mm/f1,7

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Lenno » Montag 17. Juni 2019, 14:38

Dahinter kann sich die GM5 gut verstecken.
"Guck mal der Mann da, fotografiert nur mit Objektiv" :lol:
Im Notfall kann man darin auch übernachten.

Bildschirmfoto 2019-06-17 um 15.37.08.jpg
Bildschirmfoto 2019-06-17 um 15.37.08.jpg (67.01 KiB) 518 mal betrachtet

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von mikesch0815 » Montag 17. Juni 2019, 15:00

Ist auch noch gut ausbalanciert. Geht schon! :D

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3382
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von mopswerk » Montag 17. Juni 2019, 15:22

Lenno hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 14:38
Dahinter kann sich die GM5 gut verstecken.
Oder gleich die Olympus Air dahinter montieren, gewissermassen als Bajonettdeckel mit Sensor:
https://www.getolympus.com/us/en/air-a01.html
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3407
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Berniyh » Montag 17. Juni 2019, 15:38

mopswerk hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 15:22
Lenno hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 14:38
Dahinter kann sich die GM5 gut verstecken.
Oder gleich die Olympus Air dahinter montieren, gewissermassen als Bajonettdeckel mit Sensor:
https://www.getolympus.com/us/en/air-a01.html
Oder die Zenmuse X5:
https://store.dji.com/de/product/zenmuse-x5s

Ich glaube der Gimbal hätte mit dem Teil doch arg zu kämpfen. :D
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2307
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Slayer » Dienstag 18. Juni 2019, 22:59

Nabend zusammen,

der Martin (von K&G) ist begeistert von der Linse:

https://www.youtube.com/watch?v=cMaaAcHNLRU
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G81
Pana 8-18 f2,8-4/ 15 f1.7/ 42,5 f1.2/ 100-300 f4-5,6
Oly 75 f1.8
Mein flickr

EX: TZ8 / FZ150/ G5/ G70 | Pana 7-14/ 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200 | Oly 9-18/ 25 f1.8/ 45 F1,8/ 60 f2,8 | Sigma 60 | Wali 7,5

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von mikesch0815 » Mittwoch 19. Juni 2019, 05:55

Ich spare...

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Harry53
Beiträge: 975
Registriert: Montag 9. September 2013, 16:11
Wohnort: Lübeck

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Harry53 » Mittwoch 19. Juni 2019, 11:27

Ich habe den Bericht von Martin auch gesehen.
Habe mich danach entschlossen die Optik auch zu kaufen.
Muß aber noch warten, bis der Preis um mindestens 50% gefallen ist. :o
Gruß Harry
Zonerama - Makro u. Detail
G9, GX9, GX80 und Pen E-PM2 _ 14-140 II _ 60mm Makro _ 14-42 _ 25mm 1.7 _ 12-35 2.8 _ 35-100 2.8
Raynox 150, Raynox 250, Raynox 5320Pro, Minolta No.0, Canon 500D
Lightroom CC, Photoshop CC

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3382
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 19. Juni 2019, 12:07

Vielleicht könnten die Käufer danach mit dem KB Format Bashing aufhören ;) :
https://camerasize.com/compact/#698.829,579.515,ha,t
... also ich sehe da nur zwei monströse Kameras ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7799
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Horka » Mittwoch 19. Juni 2019, 13:22

Ich sehe zwei monströse Objektive, die man bei mangelndem Bedarf, z. B. bei einer Wanderung, zuhause lassen kann. Und ich sehe bei mir zu Hause zwei kleine Kameras, die ich bei Bedarf mit einem monströsen Objektiv bestücken und damit mächtiges KB ersetzen kann.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von j73 » Mittwoch 19. Juni 2019, 15:33

mopswerk hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 12:07
Vielleicht könnten die Käufer danach mit dem KB Format Bashing aufhören ;) :
https://camerasize.com/compact/#698.829,579.515,ha,t
... also ich sehe da nur zwei monströse Kameras ...
Nee, kann man nicht aufhören, denn es fehlt die Wiederholung des Vergleichs mit einem 100-300mm (bzw. KB 200-600mm Tele) :lol:
------------------------------------------------------------------
Digital: Lumix GX9 & Lumix TZ71
Analog: Nikon F55

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3382
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 19. Juni 2019, 16:35

j73 hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 15:33
Nee, kann man nicht aufhören, denn es fehlt die Wiederholung des Vergleichs mit einem 100-300mm (bzw. KB 200-600mm Tele) :lol:
Es geht doch hier aber um das 10-25 :roll: ... kannst aber gerne Äpfel mit Birnen vergleichen:
https://camerasize.com/compact/#579.830,698.829,ha,t
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von mikesch0815 » Mittwoch 19. Juni 2019, 16:40

Mich würde interessieren, wie ein äquivalentes Zoom für KB aussehen würde... erst dann würde ich auf das angebliche KB Bashing verzichten. Derzeit interessieren mich aber eher die optischen Eigenschaften, und die find ich umwerfend.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von j73 » Mittwoch 19. Juni 2019, 16:46

mopswerk hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 16:35
j73 hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 15:33
Nee, kann man nicht aufhören, denn es fehlt die Wiederholung des Vergleichs mit einem 100-300mm (bzw. KB 200-600mm Tele) :lol:
Es geht doch hier aber um das 10-25 :roll: ... kannst aber gerne Äpfel mit Birnen vergleichen:
https://camerasize.com/compact/#579.830,698.829,ha,t
Meine Antwort bezog sich ausschließlich auf das von dir genannte "KB-Bashing". Natürlich muss man dann auch das passende MFT-Objektiv auswählen. Hatte es ja schon im Post genannt ....
------------------------------------------------------------------
Digital: Lumix GX9 & Lumix TZ71
Analog: Nikon F55

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von j73 » Mittwoch 19. Juni 2019, 16:52

mikesch0815 hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 16:40
Mich würde interessieren, wie ein äquivalentes Zoom für KB aussehen würde... erst dann würde ich auf das angebliche KB Bashing verzichten. Derzeit interessieren mich aber eher die optischen Eigenschaften, und die find ich umwerfend.

so weit
Maico
Ungefähr so: https://camerasize.com/compact/#579.654,725.829,ha,t

Von f1.7 aber doch ein Stück entfernt, was wirklich Vergleichbares war für E-Mount nicht aufgeführt.
Zuletzt geändert von j73 am Mittwoch 19. Juni 2019, 17:24, insgesamt 2-mal geändert.
------------------------------------------------------------------
Digital: Lumix GX9 & Lumix TZ71
Analog: Nikon F55

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von mikesch0815 » Mittwoch 19. Juni 2019, 17:18

Gut. mFT bleibt also noch immer kompakt und attraktiv. Ich spare!

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Antworten