PanaLeica 10-25mm/f1,7

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8825
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 19. Juni 2019, 17:29

mikesch0815 hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 16:40
Derzeit interessieren mich aber eher die optischen Eigenschaften, und die find ich umwerfend.
Hm, da bin ich wieder hin-und hergerissen. habe vor einigen Jahren das 45mm f1,2 unter dem Aspekt gekauft, eines oder die beiden anderen Pro-Objektive nachzukaufen, um bei gleichen Objektivdurchmesser mit einem Graufilter (Slimvariante) bei hellem Sonnenlicht offenblendig diese Pros einsetzen zu können. Mit f1,2 hätte ich völlige Freiheit zur Gestaltung !
Zudem hinterfrage ich zur Zeit, wieviel Bilder ich bewußt im WW mache- in der Vergangenheit eher weniger ausgeprägt, und für die Mitnahme im Rucksack entscheide ich mich i.d.R. eher in einem Verhältnis (eines was Richtung WW geht, andere in Mehrzahl für mittleren oder Telebereich oder Altglas). Da rutscht die Idee, 25mm f1,2 nachzukaufen nach vorn, da 15mm f1,7 und 45mm f1,2 sowie 75mm f1,8 als weitere FBW vorhanden sind. Dann wäre künftig z.B. etwas Offenes um 10 oder 12mm denkbar... je nach fotografischer Aufgabe ein Maximum für gestalterische Freiräume. Und- das Sparschwein wäre nicht soo gestreßt ... ;)

Als Zoom und für Filmer halte ich es für eine gelungene Sache, aber ob mir das mit f1,7 so reichen würde und nicht doch irgendwann ein Teufelchen auf der einen Schulter sitzend etwas Anderes einflüstern würde, ich weiß nicht ...

Dieses Hin-Her im Kopf hält mich zumindest davon ab als Early User zuzuschlagen ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von mikesch0815 » Mittwoch 19. Juni 2019, 17:51

Jock-l hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juni 2019, 17:29
Hm, da bin ich wieder hin-und hergerissen. habe vor einigen Jahren das 45mm f1,2 unter dem Aspekt gekauft, eines oder die beiden anderen Pro-Objektive nachzukaufen, um bei gleichen Objektivdurchmesser mit einem Graufilter (Slimvariante) bei hellem Sonnenlicht offenblendig diese Pros einsetzen zu können. Mit f1,2 hätte ich völlige Freiheit zur Gestaltung !
Ich sehe folgende Dinge für mich auf der Haben Seite (und keine Sorge, dieses Jahr kommt das Ding eh noch nicht in Frage:
+ kaum Flares
+ kaum CAs
+ nicht nennenswerte Randunschärfe
+ meine persönlichen Lieblingsbrennweiten lt. Lightroom liegen bei 14mm bis 18mm
+ Lichtstärke ist nicht alles ;)

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8825
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 19. Juni 2019, 20:10

:lol:

Ich sehe, Du kannst deutlich ruhiger schlafen ... ;)

Schauen wir mal, es wird am Ende mit dem letzten Ruck eh eine Bauchentscheidung !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von msjb22 » Donnerstag 20. Juni 2019, 14:04

Ich fürchte, ich werde wohl schwach werden... die Schärfe ist beeindruckend, und vermutlich wird dann mein Voigtländer wohl gehen müssen... ähnliche Gewichts- und Brennweitenklasse, und da die Schärfe erst ab 2,8 aufwärts zufriedenstellend ist (an den Rändern erst ab 5,6) relativiert sich auch die Offenblende wieder...
Lumix G81 & G9
10-25mm PanaLeica - 12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic - 135mm/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von msjb22 » Freitag 19. Juli 2019, 05:53

Zu dem Test-Video von K&G gibt es inzwischen auch eine Verschriftlichung:
https://blog.krolop-gerst.com/technik/l ... -objektiv/

Der Schärfeunterschied zum Vergleichsobjektiv ist schon krass...
Lumix G81 & G9
10-25mm PanaLeica - 12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic - 135mm/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 464
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Anspo » Freitag 19. Juli 2019, 21:14

msjb22 hat geschrieben:
Donnerstag 20. Juni 2019, 14:04
Ich fürchte, ich werde wohl schwach werden...
Oje, ich habe mich auch gerade ( leider wieder) ein bissel verliebt ;)
Mal schauen wie das ausgeht ;)
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 | und sonstiges Gedöns Bild

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7803
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von Horka » Freitag 19. Juli 2019, 21:27

msjb22 hat geschrieben:
Freitag 19. Juli 2019, 05:53
Zu dem Test-Video von K&G gibt es inzwischen auch eine Verschriftlichung:
Danke! Ich lese lieber als ich höre.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von msjb22 » Samstag 20. Juli 2019, 06:13

Horka hat geschrieben:
Freitag 19. Juli 2019, 21:27
Danke! Ich lese lieber als ich höre.

Horst
Ich auch, Horst, daher dachte ich, ich verlinke hier mal.

Das Objektiv ist jetzt schon dreimal in meinen Warenkorb gefallen und dann wieder raus, weil ich noch an der Finanzierung knabber... und ein bißchen auf ne Panasonic-Aktion hoffe, die nochmal etwas den Preis drückt. Die aktuelle Cashback-Aktion endet ja leider vor Auslieferung... vielleicht verlängern sie die nochmal und nehmen es mit auf?
Lumix G81 & G9
10-25mm PanaLeica - 12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic - 135mm/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von msjb22 » Samstag 27. Juli 2019, 12:29

Tja, nun ist es da... noch vor Ende der Sommer-Cashback-Aktion, mal schauen ob sie es da noch mit reinnehmen.

Hab ja lange hin und her überlegt, aber da ich mit dem Voigtländer im offenen Bereich mit der Randschärfe bei Astro nicht wirlich zufrieden war, und es ebenso wie mein 15mm PanaLeica nicht wettergeschützt ist, habe ich mich nun doch zum Verkauf der genannten und zum Kauf des 10-25mm entschieden.

Und dann kam heute morgen der Anruf, daß es im Laden zur Abholung bereit liegt, obwohl eigentlich erst der 31. Juli als Liefertermin genannt wurde. :D

Wirklich testen konnte ich noch nicht, aber hier mal ein paar erste Schnappschüsse vom Nachhauseweg (für mehr ist es heute eindeutig zu heiß!). Auf dem zweiten Bild sieht man, daß es ein bißchen anfällig für Lensflares ist, aber bei dem Weitwinkel (war bei 10mm) und im Gegenlicht war das ja auch zu erwarten, und mich stören sie nicht unbedingt.
P1019431.JPG
P1019431.JPG (123.35 KiB) 301 mal betrachtet
P1019433.JPG
P1019433.JPG (464.21 KiB) 301 mal betrachtet
P1019436.JPG
P1019436.JPG (128.33 KiB) 301 mal betrachtet
Oh, und beim ersten hat offenbar Lightroom ein bißchen zu stark nachgeschärft beim Export, in Wirklichkeit ist das definitiv nicht so schlimm! Ehrenwort! :oops:
Lumix G81 & G9
10-25mm PanaLeica - 12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic - 135mm/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von msjb22 » Samstag 27. Juli 2019, 12:34

Ach, und was mich positiv überrascht hat: es ist zwar ein wirklich Riesenklopper, aber dabei überraschend leicht. Von den Ausmaßen übertrifft es das Voigtländer Nokton 10,5mm um einiges in alle Richtungen, aber es fühlt sich subjektiv ne ganze Ecke leichter an.

Der Umfang (Durchmesser sind ja vorne 77mm für Filter) ist aber definitiv gewöhnungsbedürftig, vor allem für meine eher kleinen Hände. Ich musste erstmal irgendwie anders herum greifen im Vergleich zu meinen anderen großen Objektiven (100-400 und Oly 12-100) um den Zoom und die anderen Ringe zu bedienen.
Lumix G81 & G9
10-25mm PanaLeica - 12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic - 135mm/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von j73 » Samstag 27. Juli 2019, 14:49

Wow, endlich mal der erste "echte" Besitzer, der uns Infos aus erster Hand liefern kann :D

Bin schon gespannt was du uns zur Astrotauglichkeit berichten wirst :?:
------------------------------------------------------------------
Digital: Lumix GX9 & Lumix TZ71
Analog: Nikon F55

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von msjb22 » Samstag 27. Juli 2019, 15:25

Ich war auch echt überrascht, daß es heute schon da war, Auslieferung war ja mit Ende Juli angegeben, da hatte ich sogar eher mit Verzögerung auf Anfang August gerechnet.

Auf die Astrotauglichkeit bin ich auch sehr gespannt, das war für mich ja einer der Kaufgründe. Werde sie allerdings wohl erst Ende September testen können, da ist Nordseeurlaub geplant. Hier ist einfach zu viel Lichtverschmutzung (und im Moment wird's ja eh noch kaum richtig dunkel...).
Lumix G81 & G9
10-25mm PanaLeica - 12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic - 135mm/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von j73 » Samstag 27. Juli 2019, 16:42

Danke, das reicht mir zeitlich locker :D

Ich bin Ende August an der Nordsee und will dort mal die Grenzen meines Oly 12mm f2 ausloten, um hinterher zu entscheiden .... wobei der Blenden-Unterschied ja gar nicht so groß ist, aber der Zoom würde mir halt gefallen .....

Hast du irgendwo Bilder online, dass wir deine Ergebnisse verfolgen können?
------------------------------------------------------------------
Digital: Lumix GX9 & Lumix TZ71
Analog: Nikon F55

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

Benutzeravatar
msjb22
Beiträge: 237
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 13:51

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von msjb22 » Samstag 27. Juli 2019, 17:37

Für Astro finde ich vor allem die 10mm wichtig, fast wichtiger als die Lichtstärke. Ich hatte vor ein paar Monaten das Laowa 7,5mm und das Voigtländer 10,5mm sozusagen im Shootout, und eigentlich war selbst das Laowa noch nicht weit genug. ;)
Im Nachhinein konnte ich dann aber leider nicht mehr so genau feststellen, welches Foto mit welchem Objektiv gemacht wurde, da ja beide rein manuell sind, und die Blickwinkel im Dunkeln dann doch nicht soooo unterschiedlich sind, daß man es erkennen kann ohne brauchbare exifs.
j73 hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 16:42
Hast du irgendwo Bilder online, dass wir deine Ergebnisse verfolgen können?
Nein, hab ich nicht, ich werd mir aber Mühe geben zumindest Beispiele hier im Thread zu posten, wenn ich Ergebnisse habe. Ich neige immer noch dazu meine Bilder vor allem analog zu verwerten. :lol:
Lumix G81 & G9
10-25mm PanaLeica - 12-100mm Olympus Pro - 45-200mm II Panasonic - 100-400mm PanaLeica
7,5mm/f2.0 Laowa - 10,5mm/f0.95 Voigtländer - 22mm/f3.5 Lensbaby Sol - 24mm Pentax 110 - 25mm/f1.7 Panasonic - 135mm/f2.8 Leica Elmarit R

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: PanaLeica 10-25mm/f1,7

Beitrag von j73 » Samstag 27. Juli 2019, 18:08

msjb22 hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 17:37
Nein, hab ich nicht, ich werd mir aber Mühe geben zumindest Beispiele hier im Thread zu posten, wenn ich Ergebnisse habe. Ich neige immer noch dazu meine Bilder vor allem analog zu verwerten. :lol:
Danke schonmal ... und viel Spaß mit dem Neuerwerb!
------------------------------------------------------------------
Digital: Lumix GX9 & Lumix TZ71
Analog: Nikon F55

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

Antworten