Objektiv für Sport

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Ralflo
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 06:59

Objektiv für Sport

Beitrag von Ralflo » Sonntag 9. Juni 2019, 07:34

Hallo,
bin ja seit Freitag besitzer einer G9. Bisher habe ich das Objektiv 42,5 1.7. Am Samstag konnte ich sie ausfühlich bei einem Autorennen von Modellautos in 1:8 testen. Das habe ich bisher immer mit meiner Nikon d800 und dem 70-200 Objektiv gemacht.

Bin nun auf der Such nach einem Objektiv mit etwa der gleichen Brennweite wie das 70-200. Hier ist wohl das 35-100 am nächsten dran.

Oder kann mir jemand noch ein Objektiv für Sport empfehlen.

Gruß Ralf

caprinz
Beiträge: 954
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von caprinz » Sonntag 9. Juni 2019, 08:08

Hallo,
das 2,8/35-100mm ist sehr zu empfehlen.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4639
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von jessig1 » Sonntag 9. Juni 2019, 09:16

caprinz hat geschrieben:
Sonntag 9. Juni 2019, 08:08
Hallo,
das 2,8/35-100mm ist sehr zu empfehlen.
... und entspricht 100% dem Bildwinkel des genannten 70-200.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2669
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von Prosecutor » Sonntag 9. Juni 2019, 09:57

Das 35-100/2,8 fokussiert schnell und präzise und ist für Sport perfekt geeignet...

Bild

..und kann bei Bedarf per Teleconverter (Siocore 1,8x, uca. 160 €) auf 180mm verlängert werden:

Bild
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1329
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von magle » Sonntag 9. Juni 2019, 10:05

Klasse Bilder, Niels :D .

Das 35-100/2.8 hätte ich auch genannt.
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Ralflo
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 06:59

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von Ralflo » Sonntag 9. Juni 2019, 10:10

danke, werde mir das Objektiv auch holen.
Bilder sind klasse.

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3551
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von cani#68 » Sonntag 9. Juni 2019, 13:17

Ralflo hat geschrieben:
Sonntag 9. Juni 2019, 10:10
danke, werde mir das Objektiv auch holen.
Mach das - wirst damit Spaß haben. Ist auch mein Ersatz für`s 70-200 an der DSLR. ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Ralflo
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 06:59

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von Ralflo » Sonntag 9. Juni 2019, 16:35

gestern beim RC-Rennen mit dem 42.5 gewesen. Ist halt eine Festbrennweite da muß man sich mehr bewegen.
1P1001336.jpg
1P1001336.jpg (209.44 KiB) 556 mal betrachtet
1P1000110.jpg
1P1000110.jpg (208.02 KiB) 556 mal betrachtet

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2669
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von Prosecutor » Sonntag 9. Juni 2019, 20:18

Putzige Flitzer. :D
Tipp: Probier mal einen tieferen Standpunkt für eine spannender Perspektive, also auf den Bauch legen :shock: oder über nach oben gedrehtes Display auslösen.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Ralflo
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 06:59

Re: Objektiv für Sport

Beitrag von Ralflo » Sonntag 9. Juni 2019, 20:23

wenn das Wetter stimmt lege ich mich auch öfters auf den Boden.
Bei einem Rennen habe ich so lange auf dem Boden gelegen, das man mir helfen mußte aufzustehen.
Mit dem Display kann ich mich nicht anfreunden. Ich arbeite immer mit dem Sucher. Da bin ich wohl noch Oldschool.

Antworten