Guter Preis für 100-400 mm

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
dietger
Beiträge: 3563
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von dietger » Donnerstag 4. Juli 2019, 11:10

Du bist eine seeehr kluge Frau Monika :) :)


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4532
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von GuenterG » Samstag 6. Juli 2019, 09:34

Ich habe es gestern bekommen und werden heute mal losziehen, bin ja gespannt, wie ich damit klar komme :).

Sagt mal, ihr langjährigen Besitzer, verwendet ihr den beiliegenden Winkel für den Stativanschluß?
Es lässt sich einerseits ja noch ganz gut halten, aber ich habe mir auch mal eine Schnellwechselplatte direkt ans Objektiv geschraubt. Das passt sehr gut, finde ich. Vor allen passt es so auch besser in meine Fototasche.
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 568
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Thorsten_K » Samstag 6. Juli 2019, 10:34

Hallo Günter,

ich hab den Bügel abgeschraubt. Ich schraub das Objektiv direkt so auf mein Stativ. Allerdings ist der Bügel immer
mit dabei, ist halt so ;)

Thorsten
--
Lumix G9 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 12 - Final Cut Pro X

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Lenno » Samstag 6. Juli 2019, 10:37

dietger hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 19:59
Kenne zwar das 50-200mm nicht aber dafür seit über 2 Jahren das 100-400 mm, es ist ein
großartiges Objektiv mit genau der richtigen Brennweite. Habe gemerkt wenn man einen Brennweitenbereich
bis 400mm hat, nutzt man den auch. Kann dir das 100-400er nur wärmstens empfehlen.

Einige Bildbeispiele:
[
Der Bettvorleger ist klasse.
So nach dem Motto, mir ist alles Scheissegal ihr könnt mich alle mal.

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3618
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von cani#68 » Samstag 6. Juli 2019, 11:16

GuenterG hat geschrieben:
Samstag 6. Juli 2019, 09:34
Sagt mal, ihr langjährigen Besitzer, verwendet ihr den beiliegenden Winkel für den Stativanschluß?
Ja dieses Teil nutze ich, da ist auch Schnellwechselplatte drunter und ich komme vom Handling gut klar damit.
Ob man mit oder ohne Winkel besser fährt keine Ahnung - es stört mich auf jeden Fall nicht, weder bei der Bedienung noch im Rucksack.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2586
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Hanseat68 » Samstag 6. Juli 2019, 13:37

allen viel Spaß und genügend Telemotive vor der [@KB 800mm] Kanone :mrgreen:
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4677
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von jessig1 » Sonntag 7. Juli 2019, 13:39

Ich habe direkt eine Schnellwechsel angeschraubt. Der Winkel ist mir zu klobig.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

kl007
Beiträge: 220
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von kl007 » Sonntag 7. Juli 2019, 21:37

Vielleicht kann auch einmal einer den "guten Preis" in Euro angeben. Bei amazon & co. ändert sich der Preis ja teilweise stündlich.
Bei der kürzlich abgelaufenen 19% MwSt MM Aktion hätte das Objektiv ca. 1065,- gekostet (wenn man den 100 Euro MM Gutschein berücksichtigt).
Ich selber suche für meine G9 auch noch ein brauchbares Tele.
Auf der Fotomesse in Duisburg habe ich in der Messehalle mal das Panasonic 200mm F2.8 und das Panasonic 100-400 kurz getestet.
Das 100-400 war mir mit F6.3 eigentlich zu lichtschwach und die Bildqualität recht bescheiden, allerdings waren die Bilder in der Halle bei iso 6400 teilweise nur 1/50s bei F6.3 und auf iso 12800 oder 25600 wollte ich dann meine G9 auch nicht stellen.
Das 200 F2.8 war dann von der Bildqualität deutlich besser. Ich konnte dann auch einmal iso 1600 benutzen.
Das 200 F2.8 ist mir aber eigentlich schon zu schwer. Es kommt mir dann schon wie ein Glasbaustein vor, auch wenn es auf dem Papier "nur" 250g schwerer als das 100-400 ist. Mit 1.4 / 2x Konverter natürlich noch schwerer und recht teuer. Ich kann auch nicht sagen, warum Panasonic / Olympus trotz kleinen mft Sensor nicht in der Lage sind, hochwertige leichte Teleobjektive zu bauen. Ein Canon 200mm F2.8 wiegt unter 800g und das neue Nikon 300mm F4 ebenfalls. Aber man will sich ja für seine mft nicht immer Objektive von Canon / Nikon kaufen, die man nur mit Einschränkungen nutzen kann.

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Berniyh » Montag 8. Juli 2019, 07:22

Weniger Größe und Gewicht bringt immer auch andere Nachteile in der Qualität und Kompromisse wurden beim 200mm/2.8 einfach nicht gemacht.
Daher ist es ja auch eines der schärfsten Objektive für MFT bzw. wahrscheinlich sogar auch systemübergreifend.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4532
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von GuenterG » Montag 15. Juli 2019, 16:29

:)
Freihand mit 1/20s bei immerhin 250mm.
Dateianhänge
gg-72dpi-min-_ANA8678.jpg
gg-72dpi-min-_ANA8678.jpg (426.87 KiB) 474 mal betrachtet
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26830
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von lomix » Montag 15. Juli 2019, 20:02

prima, das macht Laune :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Antworten