Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 323
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Monree » Mittwoch 31. Juli 2019, 07:20

Hallo Zusammen

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Sigma 30 mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv)
Ich würde mir dieses Objektiv gerne zulegen an der G9.

Wie ist es mit den chromatische Aberrationen? Klappt es mit den AF, oder muss manuell fokussiert werden?
Die Testberichte sind hier nicht immer so klar...

Viele Grüße von Monika
Lumix-G9,Objektive Lumix Leica 8-18 mm/F2.8-4.0, Leica 15 mm f/1.7,Leica 12-60E 2.8-4 mm,Oly 60 mm 2.8 Macro ,
Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

SteffK
Beiträge: 349
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von SteffK » Mittwoch 31. Juli 2019, 08:02

Es ist eines der schärfsten Objektive, auch mit 1.4 voll nutzbar, weil über das gesamte Bild bereits sehr scharf. Es arbeitet mit flottem AF. CA gibt es minimale in den Ecken.

Benutzeravatar
kastala
Beiträge: 102
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 08:45

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von kastala » Mittwoch 31. Juli 2019, 08:32

Hallo Monika,

Ich habe den Kauf bisher nicht bereut. Bis jetzt genügt es voll meinen Ansprüchen. Die Ansprüche unterscheiden sich aber von Nutzer zu Nutzer sehr deutlich, wie ich feststellen musste. Ich suche nicht in jedem Foto nach dem „Haar in der Suppe/dem Foto.
Gruß v. Axel aus Hannover
GX7+GX8, Panaleica 12-60/2,8#Panaleica 45/2,8#Pana 7-14/4#Pana 45-200#Sigma 30/1,4#
Pana 20/1,7#Laowa 7,5/2

Jörn
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Eutin

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Jörn » Mittwoch 31. Juli 2019, 09:31

Moin
Monree hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 07:20
Die Testberichte sind hier nicht immer so klar...
Doch , die sind sehr klar .....
in der Sony-APC-Version gibt es bei einigen AF-Einstellungen (oder gab ?) um Blende 2.0 "Ausrutscher".
Die mFT-Version läuft einwandfrei.

CA gibt es, wenn man offenblendig ins starke Gegenlicht hält - wie bei vielen anderen lichtstarken Objektiven auch.
Wenn diese "gemäßigt" auftreten, lassen die sich gut in der EBV bearbeiten. Hab ich bisher noch nicht so wirklich gemacht oder die Automatismen haben das schon mit wegebügelt.

Tolle scharfe Linse mit schönem Unschärfe-Verlauf, die ich sehr schätze an GX8 und G91 (an letzterer noch mehr).
Wird eigentlich nur vom Sigma 56mm getoppt ;) ;)

GW8 ISO125 F1.6 1/4000 EV
Boxenstop-569-FB.jpg
Boxenstop-569-FB.jpg (277.13 KiB) 630 mal betrachtet
Beste Grüße
Jörn

LIcht- und Schattenjäger - und - Oly-Pana-Mixer

Jörn
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Eutin

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Jörn » Mittwoch 31. Juli 2019, 11:04

...und noch mal eines in SW

Schwent-sw-867.jpg
Schwent-sw-867.jpg (198.99 KiB) 596 mal betrachtet
Beste Grüße
Jörn

LIcht- und Schattenjäger - und - Oly-Pana-Mixer

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 323
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Monree » Mittwoch 31. Juli 2019, 11:17

Vielen Dank an Euch, für die schnellen Antworten.

Bei so viel Positives zum Sigma, habe ich mein Sparschwein überlistet und das Objektiv bestellt.
Am Freitag soll es geliefert werden, dann kann ich es am Wochenende ausgiebig testen.


Viele Grüße, Monika
Lumix-G9,Objektive Lumix Leica 8-18 mm/F2.8-4.0, Leica 15 mm f/1.7,Leica 12-60E 2.8-4 mm,Oly 60 mm 2.8 Macro ,
Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Benutzeravatar
David
Beiträge: 149
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von David » Mittwoch 31. Juli 2019, 13:53

Das Objektiv interessiert mich auch, ich bin gespannt was du uns berichtest.

Benutzeravatar
Maulwurf
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 09:27
Wohnort: Bamberg

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Maulwurf » Mittwoch 31. Juli 2019, 18:29

Hallo,

ich besitze zwar nicht das Sigma 30/F1.4, aber dafür das Sigma 16/F1.4 und 56/F1.4. Beide haben mich als "Zoomfan" in vielen Gelegenheiten zum Festbrennweitenliebhaber bekehrt. Dabei habe ich mir das 56er und das 16er gekauft, da ich etwas im Tele- und Weitwinkelbereich suchte. Das 30er steht diesen beiden Objektiven nicht nach, wie ich bei einem Test feststellen konnte.

Schon mal Glückwünsche dazu
Grüße vom Maulwurf

Lumix G81
Lumix 7-14/F4.0; Lumix 12-35/F2.8; Lumix 35-100/F2.8; Oly 12-100/F4.0; Lumix 100-300/F4.0-5.6II; Lumix 8/F3.5; Sigma 16/F1.4; Sigma 56/F1.4

Jörn
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Eutin

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Jörn » Donnerstag 1. August 2019, 08:39

Maulwurf hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 18:29
ich besitze zwar nicht das Sigma 30/F1.4, aber dafür das Sigma 16/F1.4 und 56/F1.4. Beide haben mich als "Zoomfan" in vielen Gelegenheiten zum Festbrennweitenliebhaber bekehrt. Dabei habe ich mir das 56er und das 16er gekauft, da ich etwas im Tele- und Weitwinkelbereich suchte. Das 30er steht diesen beiden Objektiven nicht nach, wie ich bei einem Test feststellen konnte.
Moin

schöne Beschreibung - so geht mir das auch !
Das 12-35 und 35-100 benutzte ich nur noch zu Dokumentationszwecken, wenn es schnell gehen muss.
Alles andere Glas ist gegangen.

Die "Lust-Fotografie" mache ich nur noch mit den 3 Sigmas.
Jetzt fehlt mir nur noch was unterhalb der 16mm ...
Beste Grüße
Jörn

LIcht- und Schattenjäger - und - Oly-Pana-Mixer

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 323
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Monree » Donnerstag 1. August 2019, 12:47

Hallo Zusammen

Mir geht es ähnlich wie Maulwurf. So langsam rüste ich mein Objektiv-Park mit Festbrennweiten auf. Aber von Pana 15 mm auf Pana 42.5 mm war doch ein großer Sprung, deshalb das Sigma 30 mm...

Danke für Eure Tipps.
Viele Grüße von Monika
Lumix-G9,Objektive Lumix Leica 8-18 mm/F2.8-4.0, Leica 15 mm f/1.7,Leica 12-60E 2.8-4 mm,Oly 60 mm 2.8 Macro ,
Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 323
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Monree » Freitag 2. August 2019, 16:30

Hallo Zusammen

So, mein Objektiv-Park hat sich erweitert, das Sigma 30 mm ist da.
Es sieht nicht so klobig aus wie auf den Fotos, und es fühlt sich wertig an.
Da bei uns heute die Farbe grau den Himmel beherrscht, steht ein ausführlicher Test erst morgen an.
Die Modi an der G9 arbeiten einwandfrei mit dem Sigma.
Nur muss ich noch austesten, wo die Nahgrenze ist.

Viele Grüße von Monika
Die ersten Versuche mit dem Sigma
P1006770.jpg
grasnelken
P1006770.jpg (132.89 KiB) 364 mal betrachtet
P1006762.jpg
Deko
P1006762.jpg (87.07 KiB) 364 mal betrachtet
Lumix-G9,Objektive Lumix Leica 8-18 mm/F2.8-4.0, Leica 15 mm f/1.7,Leica 12-60E 2.8-4 mm,Oly 60 mm 2.8 Macro ,
Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Jörn
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Eutin

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Jörn » Mittwoch 7. August 2019, 14:04

Hi Monika

ein paar Bilder gibt es ja jetzt auf Deinem flickr Account ...

Magst Du noch ein paar Worte zu Deinen (bisherigen) Eindrücken sagen ?

Was schätzt Du besonders
Was wundert Dich besonders

an diesem Objektiv ?

Mein Eindruck war u.a., dass es scheinbar leicht "farbiger" abbildet als andere (12-35F2.8)
Ohne dabei einen Farbstich zu haben.
Geht Dir das genauso ?
Beste Grüße
Jörn

LIcht- und Schattenjäger - und - Oly-Pana-Mixer

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 323
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Monree » Mittwoch 7. August 2019, 16:21

Hallo Jörn
An dem Morgen, als ich es getestet habe, war es Wolkenverhangen, dunstig und grau.
Weil ich verschiedene Blendeneinstellungen ausprobieren wollte, habe ich die Zeitautomatik benutzt. Und die Dateien in RAW erstellt.
Nachbearbeiten brauchte ich die Fotos kaum.
Da ich bisher ein Zoom-Fan war, ist für mich eine Festbrennweite erst mal üben und schauen, was geht und was nicht.

Das Objektiv hat mich positiv überrascht, es hat gut mit der G9 zusammengepasst. Obwohl nur 30 mm war die Freistellung nicht schlecht.
Die Farben sind anders (wärmer?) als bei den Panas, aber nicht grell oder unnatürlich.

Bei Gelegenheit, werde ich mal Streetfotos damit versuchen...

Nun hat sich das Sigma 56 mm Contemporary in meinem Kopf geschlichen. :o

taenzerin.jpg
Taenzerin, Skulptur im Gruga-Park
taenzerin.jpg (154.37 KiB) 228 mal betrachtet
sonnenhut.jpg
Sonnenhut
sonnenhut.jpg (136.01 KiB) 228 mal betrachtet
Viele Grüße, Monika
Lumix-G9,Objektive Lumix Leica 8-18 mm/F2.8-4.0, Leica 15 mm f/1.7,Leica 12-60E 2.8-4 mm,Oly 60 mm 2.8 Macro ,
Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Jörn
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:27
Wohnort: Eutin

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Jörn » Mittwoch 7. August 2019, 16:34

Hi

Danke Monika.
Monree hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 16:21
Nun hat sich das Sigma 56 mm Contemporary in meinem Kopf geschlichen. :o
oooh - das liegt hier auch. Und schlägt schon Wurzeln an der G91.
Ich fürchte, das könnte an der G9 seehr ähnlich werden ... ;)
Beste Grüße
Jörn

LIcht- und Schattenjäger - und - Oly-Pana-Mixer

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 323
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sigma 30mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv

Beitrag von Monree » Donnerstag 8. August 2019, 07:42

Hallo Jörn
Hast du das Sigma 56 mm F1,4 Contemporary, oder das Sigma 60 mm 2.8?

Das Sigma 56 mm liegt am großen Fluss bei 400,00€, das 60 mm 2.8 ist natürlich preiswerter, weil es nicht so Lichtstark ist.
Ich wollte das Objektiv zu 90 % draußen verwenden an trüben Tagen. Mein Pana 12-60 mm ist bei der Endbrennweite schon bei f/4

Mein Bauchgefühl meint ich sollte das f1.4 nehmen, oder reicht doch für meine Zwecke f 2.8???

Viele Grüße, Monika
Lumix-G9,Objektive Lumix Leica 8-18 mm/F2.8-4.0, Leica 15 mm f/1.7,Leica 12-60E 2.8-4 mm,Oly 60 mm 2.8 Macro ,
Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Antworten