Laowa 4mm f/2.8 für mft

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Antworten
Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18215
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von Guillaume » Samstag 10. August 2019, 10:37

Vielleicht hat jemand Interesse an dieser außergewöhnlichen Linse.

https://www.imaging-resource.com/lenses ... ft/review/
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Bamamike
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 20:19
Wohnort: 25377 Kollmar

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von Bamamike » Samstag 10. August 2019, 11:01

Klingt erst einmal gut, aber 210° sind des Guten zuviel, mit der G9 sind da keine Fotos möglich, ohne die Hand am Griff mit drauf zu haben.
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8829
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von Jock-l » Samstag 10. August 2019, 14:33

Ergänzend ein Link zu techn. Daten und erste Ahnung eines aufgerufenen Preises und Verfügbarkeitsdatum.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 190
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von PSG7 » Samstag 10. August 2019, 14:41

Bamamike hat geschrieben:
Samstag 10. August 2019, 11:01
Klingt erst einmal gut, aber 210° sind des Guten zuviel, mit der G9 sind da keine Fotos möglich, ohne die Hand am Griff mit drauf zu haben.
Gruß
Michael
Da hast Du gleich ein Selfie mit dabei :D

Für meine Fotografie ist das Objektiv nichts, ich finde aber solche Entwicklungen durchaus interessant. Außerdem zeigt dies, dass das Gerede über ein MFT-Ende zumindest in naher Zukunft Unsinn ist.
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm, OM-Linsen

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 202
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von Gamma-Ray » Samstag 10. August 2019, 15:19

Also so eine extreme Brennweite sehe ich auch interessant, aber ebenso wenig für meinen Gebrauch als erstrebenswert.
Mit dem Samyang 7,5 mm ist mein Horizont ausreichend erweitert und ich habe es auch noch ergänzen müssen um das Olympus Zuiko 9-18 mm.
Beste Grüße von Roland aus Kempen am Niederrhein
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / https://www.supernature-forum.de

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von mikesch0815 » Samstag 10. August 2019, 15:25

4mm ist schon eine Ansage... und damit lässt sich das Brennweitenspektrum für mFT echt sehen lassen.... 4 bis 400.... :mrgreen:

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18215
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von Guillaume » Samstag 10. August 2019, 15:41

Es wird sich bestimmt ein Liebhaber von kreisrunden Bildern finden. ;)
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8653
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von mikesch0815 » Samstag 10. August 2019, 16:21

Guillaume hat geschrieben:
Samstag 10. August 2019, 15:41
Es wird sich bestimmt ein Liebhaber von kreisrunden Bildern finden. ;)
Es gibt ja auch Fans von 16:9... :lol: ..für jede Nische gibts Fans.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18215
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von Guillaume » Samstag 10. August 2019, 16:58

:lol:
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Läufer
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Re: Laowa 4mm f/2.8 für mft

Beitrag von Läufer » Sonntag 11. August 2019, 08:53

Guten Morgen,

MFT-Fans finden 16:9 meistens nicht gut, da der Sensor ja für 4:3 ausgelegt ist.
Ich persönlich fotografiere Landschaften gerne mit 16:9. Das hat so etwas panoramamäßiges und es sieht besser aus als mit 4:3. Ich brauche da weder zu schneiden oder gar mit Szenenprogramm aufzunehmen (habe das auch auf eine der Fn Tasten - über Menü - hinterlegt).

Ich möchte das nur mal kurz anmerken, ohne vom Beitragsthema abzuschweifen.

Gruß
Ronald

Antworten