Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 240
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von PSG7 » Donnerstag 21. November 2019, 12:01

Mein Sigma 60 mm 2,8 ist ein wirklich gutes Objektiv. Manchmal vermisse ich aber noch etwas mehr Lichtstärke. Lohnt es sich, es gegen das Panasonic 42.5 f1.7 auszutauschen? Über die Bildqualität dieses Lumix-Objektivs habe ich bisher nur wenig lesen können.
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 42,5 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm; versch. OM-Linsen

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8056
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von Der GImperator » Donnerstag 21. November 2019, 12:31

Ich kann dir zum Sigma-Vergleich ad hoc nix sagen.
Das 42,5er f1.7 ist für sich genommen sehr empfehlenswert.
Vielleicht minimal besser als sein sehr beliebtes 45mm-Oly-Äquivalent.
Gegen das 42,5er Premium-Leica kanns aber nicht anstinken.
Die Unterschiede in "Darstellungsgüte" erkennt man sehr einfach.
Beim Arbeiten "mit 42.5/f1.7-spezifisch-förderlicher Blende" (f4.x) finde ich die Bildquali des kleinen Rackers aber durchaus genial.
Sie ist aber auch bei Offenblende Top nutzbar und "gut genug".
Auf Flickr schon geschaut? Auf meinem Account dort gibt's auch einige Fotobeispiele.
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9285
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von Binärius » Donnerstag 21. November 2019, 14:08

Ich spiele auch mit dem Gedanken mir das Lumix 1.7/42.5 mm zu kaufen.
Werde allerdings mein Sigma 2.8/60 mm mit Sicherheit behalten, denn der Brennweitenunterschied ist doch schon deutlich.
Man hat dann zwei super Objektive im moderaten Telebereich.
Für uns ältere, die gerne noch in Kleinbild umrechnen... 85 mm zu 120 mm ist doch schon ein Unterschied. ;)

https://www.ephotozine.com/article/pana ... view-27242

https://www.ephotozine.com/article/sigm ... view-22333
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1628
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von Eddi » Donnerstag 21. November 2019, 14:21

Ich liebäugel auch schon auf dieses 42,5/1,7. Werde fleisig mitlesen. ;) :)
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

G6 _ PZ*14-42 ___ G81 _ 14-140 _ 20/1,7 _ 30/2,8 _ 42,5/1,7 ___ Metz 44 AF-1 _ Movo Linsen Wechsler
Mein Flickr

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 240
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von PSG7 » Donnerstag 21. November 2019, 14:26

Jetzt brauchen wir noch Beiträge, die exakt auf meine Frage eingehen. Bildbeispiele (möglichst hoch aufgelöst) wären hilfreich ;)
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 42,5 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm; versch. OM-Linsen

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 2075
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von Holger R. » Donnerstag 21. November 2019, 14:44

Ich besitze beide, und finde das 42,5 außerordentlich gut, genau wie das 60er. Das 42,5er ist eben deutlich universeller und bei Kopf-Portraits bekommt man auch mehr Freistellung hin.
Auf meinem Flickr gibt es für jedes meiner Objektive ein eigenes Album mit Beispielen.
Das 60er Sigma nutze ich eigentlich nicht mehr, aber wegen 100€ verkaufe ich es mal lieber nicht
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-G9, GX9, GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 mit TC-1.4 & TC 2.0 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 240
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von PSG7 » Donnerstag 21. November 2019, 16:53

Holger R. hat geschrieben:
Donnerstag 21. November 2019, 14:44
...Auf meinem Flickr gibt es für jedes meiner Objektive ein eigenes Album mit Beispielen.
Hab' ich leider nicht gefunden. Bin ich zu blöd dazu? - Aber viele, viele tolle Fotos, Kompliment!
Ansonsten vielen Dank für Deine Erfahrungen mit beiden Objektiven!
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 42,5 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm; versch. OM-Linsen

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 2075
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von Holger R. » Donnerstag 21. November 2019, 17:20

Lumix 42,5
https://flic.kr/s/aHsmdkf89n

Sigma 60
https://flic.kr/s/aHskNGaisg
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-G9, GX9, GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 mit TC-1.4 & TC 2.0 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 240
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von PSG7 » Donnerstag 21. November 2019, 17:26

Danke Holger, klasse!
Für Nahaufnahmen setze ich auch gerne das Sigma 60mm zusammen mit Zwischenringen ein.
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 42,5 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm; versch. OM-Linsen

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8056
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von Der GImperator » Donnerstag 21. November 2019, 19:16

Ich hab Hans gerade ne PN geschickt und ERST JETZT hier vom weiteren Interesse erfahren. Ich zitiere mich einfach mal selber; dann haben an den Bildbsp. auch alle was von :



Hallo Hans,

den Beitrag hatte ich vom Smartphone "auf Arbeit" schnell getippt. Ich hatte da selbst daran gedacht, daß da "ein wenig Wegweiser geben" sicher nötig wäre. Zu dem Zeitpunkt war keine Zeit dafür.

Ich bin gerade parallel in Flickr und verlinke im Folgenden einfach mal einige, die mir beim Durchscrollen sofort als 42.5er-Pics auffallen. (Ansonsten stehts auch in den Exifs).

https://flic.kr/p/2cVcBQs
https://flic.kr/p/Ky6k5L
https://flic.kr/p/HZX1SP
https://flic.kr/p/26qzCw4
https://flic.kr/p/Gdqgmj
Mal n bissi Focus Stacking (ich bin kein Stacking Experte, habe keine der Profi-Stacking-Tools)
https://flic.kr/p/22iCZet
https://flic.kr/p/Juk2jR
https://flic.kr/p/23fdCdp
2 Pano-Fotos; aus jeweils 3 Einzelshots mit dem 42.5er. Exposure Bracketing Reihen aus der Hand (-> da freut man sich darüber, daß die Linse OIS an Bord hat :mrgreen: )
https://flic.kr/p/ZUZecL
https://flic.kr/p/ZXJfAQ
https://flic.kr/p/ZyUas1
"Rot" (und sattes Grün) sind aus meiner Sicht die gemeinsten Farben für Pana. Hier mal 2 "Rot-Tests"
https://flic.kr/p/SDaRaM
https://flic.kr/p/TmP4ff
Finde ich, zusammen mit dem "Moschee-Foto" vielleicht, eines der geeignetsten Bsp.Pics für Rückschlüsse auf die Schärfe (-charakteristik, -potentiale und -qualität), speziell die "Feindetail-Elemente" und harte Kanten. Und auch "Zentrumsschärfe" wie "Rand-/Eckbereiche".
https://flic.kr/p/Tnmznd
Und zum Abschluß gibts noch n paar Bsp. aus ner "Low Light" (+ Kunstlicht) Situation mit teils High ISO. Die wurden alle aus RAW entwickelt.
https://flic.kr/p/Pupztr
https://flic.kr/p/QQvZFB
https://flic.kr/p/QtxS15
https://flic.kr/p/QED3KQ


Gute Entscheidungsfindung wünsch ich dir.
Die Linse würde ich mir wieder kaufen. Sie ist aber auch nicht perfekt. Manchmal kämpft der AF etwas zu sehr. Sie ist generell recht laut (also, falls Kauf, nicht wundern über etwas mehr "Surren, Rattern, Klappern", als man das vielleicht von anderen Optiken gewohnt ist ;) )
Günstiger Preis für eine ziemlich gute Abbildungsquali und hohe Lichtstärke, klein-kompaktes Leichtgewicht, Stabilisiert- das wären die hauptsächlichen entgegen der "Kritikpunkte" wirkenden Faktoren.

Mit den verlinkten Pics versuche ich auch zu illustrieren, welchen Umfang an Looks, Situationen, Motive... sie so abdecken kann. Da geht schon einiges. "Makro-nahe" Sachen sind auch ziemlich gut zu foten mit. Hab ich (irgendwo) mal einige ganz tolle Sachen (Insekten/Mikro-Pflanzen wie Moose etc) gemacht. Finde ich gerade nicht. Haben MICH aber TOTAL überzeugt.
Und (private) Portraits mach ich damit natürlich auch immer mal gerne und bin sehr angetan.
Die "kleineren Unzulänglichkeiten" bei manchen von meinen Portraitshots KÖNNTEN tatsächlich auch auf nicht so geeignetes Licht oder auch Mängel meinerseits zurückzuführen sein. Wenn das der Fall wäre, dann kann man dem 42.5 f1.7 in seiner Kerndisziplin nur ne glatte 1 (okay... oder vielleicht 1,5) geben.

VOLL VOLL VOLL VOLL supergenial (höchstmögliche mFT-Qualitätsgüte in meinen Augen) bildet das sehr teure Pro-Pendant, das Panaleica 42.5 f1.2 ab. EIN TRAUM! :D (der Preis für Otto-Normal-Verdiener und Eins-von-mehreren-Hobbies-Fotograf allerdings ein Albtraum :P )
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
Handwerker
Beiträge: 2186
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 12:37
Wohnort: nähe Bonn - zwischen Rhein und Sieg
Kontaktdaten:

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von Handwerker » Donnerstag 21. November 2019, 23:56

Hallo Hans,

auf meinem Flickr sind die meisten Bilder im Album Flic Flac mit dem 42,5 mm fotografiert worden.
Ich habe auch schon private Portrait-Aufnahmen gefertigt und bin sehr zu frieden.

hier ein Beispiel:
BildFlic Flac PUNXXX 2019 - Alina & Alisa @circusflicflac by Othmar A., auf Flickr
Viele Grüße
Othmar

Fotografieren und Bildbearbeitung (PS CC und LR CC) - G81, Pana 12-60, Pana 45-200, Pana Leica 100-400, Pana 42,5, Pana Leica 15, Mecablitz 64 AF-1, Raynox DCR 250, FZ200, FZ 50,
Mein Flickr

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 240
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von PSG7 » Freitag 22. November 2019, 14:06

Vielen Dank für die vielen Beiträge und Bilder. Sie haben mich in meiner Kaufabsicht bestärkt und ich habe bereits zugeschlagen. Das Objektiv müsste in den nächsten Tagen bei mir eintreffen.
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 42,5 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm; versch. OM-Linsen

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 240
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von PSG7 » Samstag 23. November 2019, 10:33

Das Objektiv ist angekommen und geht heute bereits auf die erste Fototour.
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G81, G70; 15 mm, 42,5 mm, 14-140 II mm, 100-300 mm II; Oly 9-18 mm, Sigma 60 mm; versch. OM-Linsen

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 28812
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von lomix » Samstag 23. November 2019, 11:46

Othmar---grosses Kino! :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Ossinator
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2019, 17:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Panasonic 42.5 f1.7 Bildqualität?

Beitrag von Ossinator » Dienstag 17. Dezember 2019, 14:34

Kurz eine Frage zum Objektiv... meines klappert, ist das normal? Ich muss gestehen, ich habe es schon ewig nicht mehr genutzt und bin mir daher nicht sicher.
Lumix G9; 12-60mm/3,5-5,6; 8-18mm/2,8; 42,5mm/1,7; 45-200mm/4,0-5,6; Nissin i40; Photoshop CC; Edius 8, DJI Ronin SC
- pain is temporary, glory is forever -

Antworten