S1 - RAW nicht in 16:9?

Alles rund um die Lumix-Vollformat-Systemkameras der S-Serie.
Antworten
JollyRoger-84
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 25. Juni 2019, 09:34

S1 - RAW nicht in 16:9?

Beitrag von JollyRoger-84 » Sonntag 27. Oktober 2019, 10:10

Hallo zusammen,

habe wegen dem Cashback bei der S1 zugeschlagen. Ist es richtig, das RAW nicht im 16:9 zur Auswahl steht oder hab ich's nur nicht gefunden? Und wenn es so ist, warum ist das so? Wird das über'n Firmware-Update mal geändert?

LG
Markus

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4677
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: S1 - RAW nicht in 16:9?

Beitrag von jessig1 » Sonntag 27. Oktober 2019, 10:31

Hallo,

bei Raw hast du die Rohdaten vom Sensor ohne jegliche Bearbeitung. Eine Begrenzung auf 16:9 wäre ja schon eine Bearbeitung und somit kein Raw mehr.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

JollyRoger-84
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 25. Juni 2019, 09:34

Re: S1 - RAW nicht in 16:9?

Beitrag von JollyRoger-84 » Sonntag 27. Oktober 2019, 10:49

Hallo Jürgen,

äh, naja. Bei meiner FZ1000 geht aber 16:9. Und wenn ich ein 16:9 haben möchte, damit es auf einem 16:9 Bildschirm auch formatfüllend ist, müßte ich es im Bearbeitungsprozess später zurechtschnippeln. Da gehen dann doch auch Informationen verloren. Also, ob die Kamera es gleich umrechnet oder zurechtschneidet, oder ich später am PC. Verstehe worauf du, bzw. die Kamerahersteller hinaus wollen, aber am Ende läuft es doch auf's gleiche raus, oder nicht? :?: :!: :?:

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3620
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: S1 - RAW nicht in 16:9?

Beitrag von mopswerk » Sonntag 27. Oktober 2019, 11:30

JollyRoger-84 hat geschrieben:
Sonntag 27. Oktober 2019, 10:10
Ist es richtig, das RAW nicht im 16:9 zur Auswahl steht oder hab ich's nur nicht gefunden? Und wenn es so ist, warum ist das so? Wird das über'n Firmware-Update mal geändert?
Na ja, die native Auflösung des Sensors wird halt aufs Raw gebannt, und 16:9 ist dann halt Beschnitt, und per Firmware kann man sich halt keine zusätzlichen Pixel auf die Kamera downloaden....
Einfach später zu Hause am Rechner in 16:9 beschneiden, und gut isses.
PS: Früher gab das sogar mit der GH2 und dem Multiaspektsensor ... Gleiche Pixeldichte bei allen Bildformaten, hat sich halt nicht durchgesetzt.
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

JollyRoger-84
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 25. Juni 2019, 09:34

Re: S1 - RAW nicht in 16:9?

Beitrag von JollyRoger-84 » Sonntag 27. Oktober 2019, 17:25

@mops: Na, so hab ich das nicht gemeint mit der Firmware. Ich wollte nur die Einstellmöglichkeit an der Kamera haben. Aber ok, dann weiß ich Bescheid und werd es zukünftig bei der Motivwahl bzw. den ausgewählten Bereich beachten.

Benutzeravatar
Handwerker
Beiträge: 1896
Registriert: Sonntag 23. September 2012, 12:37
Wohnort: nähe Bonn - zwischen Rhein und Sieg

Re: S1 - RAW nicht in 16:9?

Beitrag von Handwerker » Sonntag 27. Oktober 2019, 18:40

Ich habe bei meiner G81 JPG und Raw eingestellt.
Wenn ich die Bilder in LR importiere ist das JPG bereits im Format 16:9 und das Raw ist quasi vorbeschnitten im Dialog "Freistellen und beschneiden".
Man würde somit einen Arbeitsschritt bei der Raw-Entwicklung einsparen.
Da ich mittlerweile überwiegend mit dem Raw-Format arbeite, wird jedes Bild einzeln bewertet. Über die Synchronisationsfunktion von LR kann man viele Dinge deutlich bei der Entwicklung vereinfachen, auch den gleichen Beschnitt. Die Bearbeitung wird auch als Speed Raw bezeichnet.
Viele Grüße
Othmar

Fotografieren und Bildbearbeitung (PS CC und LR CC) - seit August 2017 G81, Pana 12-60, Pana 45-200, Pana Leica 100-400, FZ200, FZ 50, Mecablitz 44 AF-4 O, Raynox DCR 250
Mein Flickr

Benutzeravatar
chrisspeed
Beiträge: 254
Registriert: Freitag 6. April 2018, 06:31

Re: S1 - RAW nicht in 16:9?

Beitrag von chrisspeed » Montag 28. Oktober 2019, 09:52

JollyRoger-84 hat geschrieben:
Sonntag 27. Oktober 2019, 17:25
@mops: Na, so hab ich das nicht gemeint mit der Firmware. Ich wollte nur die Einstellmöglichkeit an der Kamera haben. Aber ok, dann weiß ich Bescheid und werd es zukünftig bei der Motivwahl bzw. den ausgewählten Bereich beachten.
Du kannst mit Sicherheit 16:9 als Aufnahme einstellen, dann hast du zumindest im Sucher und Display den Beschnitt und kannst deine Komposition anpassen.
Hinter her muss du das dann schneiden, aber das ist doch bei den meisten RAW Konvertern eine Sache von Sekunden. So kannst du nochmal deine Bildaufteilung anpassen.
LG Christian

Ecosia statt google...für die Umwelt...für die Bäume...für unsere Kinder...www.ecosia.org

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1609
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: S1 - RAW nicht in 16:9?

Beitrag von Holger R. » Montag 28. Oktober 2019, 13:32

ich sehe die Möglichkeit (hinterher den Beschnitt nochmals anzupassen) als super brauchbar. Bei Schnappschüssen ist nicht immer alles so wie gewünscht, da kann man noch nach oben oder unten schieben wenn es nicht ganz passt. Oder beim leichten eindrehen fehlen nicht gleich die Füsse...
In LR ist übrigens automatisch das in der Kamera eingestellte Bildformat vorhanden, man hat das native Sensorformat im Freistellmodus hinterlegt. Man muss also am Beschnitt gar nichts machen, wenn man nicht möchte und hat genau das Bild, welches man im Display gesehen hat
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 f4-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Antworten