LUMIX S1R - Der ultimative Belastungstest

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die neuen Vollformat-Kameras
Antworten
Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3502
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

LUMIX S1R - Der ultimative Belastungstest

Beitrag von cani#68 » Mittwoch 17. Juli 2019, 18:22

Echt interessant was die Kamera aushält / aushalten soll...das Making-of lohnt sich auch

https://www.youtube.com/watch?v=e9RJUaYK760

Ich würde je gerne auch mal einen Praxistest unter widrigen Bedingungen machen, wenn Panasonic mir eine S1R zur Vefügung stellt :D
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7613
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: LUMIX S1R - Der ultimative Belastungstest

Beitrag von Der GImperator » Mittwoch 17. Juli 2019, 20:28

Ich kündige meine Feuerschutzpolice und hole mir stattdessen die S1R. Alle wichtigen persönlichen und geschäftlichen Daten (die WIRKLICH WICHTIGEN.... abgesehen von den Fotos :P ) werden auf Karte im 2ten Kartenslot der S1R aufbewahrt. So gesichert, komme Hausbrand, Meteorit oder Feuersturm, passiert denen nix mehr :mrgreen:

Ansonsten fällt mir zu dem Clip echt nur eins ein:
Fotos scharf, Fotograf tot. Die perfekte Selfie-/Vlogger-Kamera für suizidale oder "Jackass"-nacheifernde Videobegeisterte :idea: :!: 8-)
Warum macht Tony Northrup nicht den echten Härtetest mit den Full Frame Lumixen ?!? Kleiner Feigling :twisted:
https://www.youtube.com/watch?v=e9RJUaYK760
Ich würde je gerne auch mal einen Praxistest unter widrigen Bedingungen machen, wenn Panasonic mir eine S1R zur Vefügung stellt :D
Du hast hoffentlich gute Connections zur örtlichen Feuerwehr und leihst dir so nen schön spacigen Silberanzug ;) .
Wir würden dich ja schon vermissen hier..................... :o :twisted: :P
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2027
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: LUMIX S1R - Der ultimative Belastungstest

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 17. Juli 2019, 21:26

Dem ist nix hinzuzufügen - Wahnsinn :shock:
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3500
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: LUMIX S1R - Der ultimative Belastungstest

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 17. Juli 2019, 22:42

Falls sich der Mensch einmal selber auslöschen sollte, bleiben wenigstens noch die S1Rs zurück, mit denen dann übriggebliebene Fauna dann auf dem Planeten fotografieren kann ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
chrisspeed
Beiträge: 230
Registriert: Freitag 6. April 2018, 06:31

Re: LUMIX S1R - Der ultimative Belastungstest

Beitrag von chrisspeed » Donnerstag 18. Juli 2019, 05:25

Witzig :)

Ich könnte mir ja vorstellen, dass auch die Manager kurz Schüttelfrost bekommen hatten, nachdem Sony die A7R IV angekündigt hat :D
LG Christian

Ecosia statt google...für die Umwelt...für die Bäume...für unsere Kinder...www.ecosia.org

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1126
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: LUMIX S1R - Der ultimative Belastungstest

Beitrag von OlyPan » Donnerstag 18. Juli 2019, 06:38

Nunja, im Prinzip hätte man das Video mit jeder Kamera machen können und diese hinterher putzen können.

Warum haben sie die Kamera hinterher nicht eingeschaltet? :?
Schicht im Schacht

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3502
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: LUMIX S1R - Der ultimative Belastungstest

Beitrag von cani#68 » Freitag 19. Juli 2019, 14:00

Der GImperator hat geschrieben:
Mittwoch 17. Juli 2019, 20:28
Wir würden dich ja schon vermissen hier.....................
Gut zu wissen :)
Der GImperator hat geschrieben:
Mittwoch 17. Juli 2019, 20:28
Die perfekte Selfie-/Vlogger-Kamera für suizidale oder "Jackass"-nacheifernde Videobegeisterte
Das stimmt absolut - Terminator Kamera
OlyPan hat geschrieben:
Donnerstag 18. Juli 2019, 06:38
Warum haben sie die Kamera hinterher nicht eingeschaltet? :?
Teilweise ist das Display ja noch an
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Antworten