Panasonic S 24-105

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix Vollformat-Systemkameras. Alles rund um Objektive des L-Mount-Systems.
Benutzeravatar
Chrdeike
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 20:14
Kontaktdaten:

Panasonic S 24-105

Beitrag von Chrdeike » Mittwoch 3. November 2021, 19:56

Glück Auf liebe Forengemeinde!
Ich hatte einiges über das oben genannte Objektiv gesucht und auch ein bisschen was gefunden, nur in deutsch ist das doch sehr verhalten, obwohl das Objektiv ja nun schon vor rund 3 Jahren auf den Markt gekommen ist. Da auch hier im Forum bis auf Jürgens Beitrag kaum etwas zu finden ist, dachte ich mir, ich stelle ein neues Thema dazu hier ein. Eigendlich wollte ich mir das Sigma 24-70 mm zulegen, da es eine durchgängige Lichtstärke von 2.8 vorweisen kann und nicht "nur" f:4. Es gibt allerdings 2 Gründe, die mich zum Umdenken gebracht hatten. Da wären zum einen: Der eingebbaute O.I.S, der auch mit dem internen Stabi der Kamera funktioniert, so habe ich theoretisch eine Blende mehr Verwacklungsschutz gegenüber des Sigmas (So zummidest die Theorie). Und zum Anderen, und das ist auch das Hauptargument für das 24-105 f4, die 35 mm mehr am oberen Ende. So ist es für mich das ideale Immerdrauf, im Gegensatz zum Panasonic 20-60 mm, das zwar leichter, mir aber zu unflexbel ist. Die Entscheidung ist zwar schwer gefallen und letzten Endes hat ein sehr gutes Angebot zum 24-105 bei der Entscheidungsfindung mitgeholfen, da habe ich nichts Vergleichbares bei den angebotenen Sigmas.
Weitere Pluspunkte sind natürlich auch die leichte Makrofähigkeit, der Spritzwasser- und Kälteschutz.
Nun habe ich es den ersten Tag mal Draußen getestet und ich bin eigendlich ganz angetan, trotz der Größe und des Gewichts. Aber da ich nicht so der Jackentaschenfotograf bin, ist die Größe an und für sich Nebensache.
Okay, nun noch ein paar visuelle Beispiele die heute entstanden sind:
BildP1010476 by Christian Deike, auf Flickr

BildP1010470 by Christian Deike, auf Flickr

BildP1010464 by Christian Deike, auf Flickr
Liebe Grüße
Christian

Meine Webseite
Me on flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 21139
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 3. November 2021, 21:47

Der Brennweitenbereich ist absolut interessant !

Nur bin ich im Laufe der Zeit etwas abgekommen, warte auf Festbrennweite um 30/35mm via Panasonics FBW-Reihe neben dem 85er und 50er (das 24er fand bei mir wenig Eingang), die Hauptarbeit ist tatsächlich bei mir ab 70mm aufwärts mit dem 70-300er bei der S-Serie oder 40-150mm f2,8 bei MFT. Jeder Jeck ist anders und hat seine individuelle Wohlfühlzone ... ;)

Ist wirklich sowenig zum Objektiv zu finden ? Ich bin nur selten auf diesen Werbeveranstaltungen (Fratzenbuch überhaupt nicht, YT äußerst selten) unterwegs- gefühlt nur Selbstdarsteller, wenig Substantielles; Zeiträuber ... Krolop und Gerst und Dritte seltene Ausnahmen.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
Neograph
Beiträge: 1008
Registriert: Samstag 21. August 2021, 11:33

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von Neograph » Mittwoch 3. November 2021, 22:12

Hätte ich es selbst, hätte ich dir sicher Antworten liefern können.
Habe mich damals aber doch für das Sigma entschieden, der Blende wegen.
Ich denke aber mal, dass das 24-105 DAS Universalzoom ist. Hat sich nicht umsonst auch früher schon wie geschnitten Brot verkauft.
Mastodon
Ursprünglich MFT G-Serie mit PanaLeica-Glas.. Nun mehrere LUMIX S Bodies mit S PRO Linsen.

BerndP
Beiträge: 12693
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von BerndP » Donnerstag 4. November 2021, 23:43

Ahem,
ich kauf kein "geschnitten Brot".
Allerdings war mein 4/24-105 zu analogen Minolta Zeiten (24-36mm) mein Immer drauf und einfach genial...
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Ich bin's
Beiträge: 105
Registriert: Montag 10. Februar 2020, 09:36

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von Ich bin's » Freitag 5. November 2021, 20:18

Jock-l hat geschrieben:
Mittwoch 3. November 2021, 21:47
... warte auf Festbrennweite um 30/35mm via Panasonics FBW-Reihe neben dem 85er und 50er ...
Na, da kannst Du wohl schon mal einen neuen Faden anlegen:

https://photorumors.com/2021/11/04/new- ... nced-soon/
https://cameratimes.org/panasonic-lumix ... ming-soon/
https://www.panasonicff.com/panasonic-l ... announced/
Lumix DC-S5
Panasonic Lumix S 16-35mm f/4 PRO
Sigma 24-70mm f/2.8 DG DN | Art
TTArtisan 11mm f/2.8 am pt4pano Slant & Rotator

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 21139
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von Jock-l » Freitag 5. November 2021, 20:50

Es liegt noch kein Schnee, Weihnacht biegt auch nicht nächstes Wochenende um die Ecke... aber ich freue mich schon auf Kommendes... ;)
Danke für die Links (die sehe ich mir nach arbeitsreicher Woche lieber morgen nach ruhigem Frühstück an ;)) !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 397
Registriert: Montag 29. November 2021, 15:41

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von sardinien » Samstag 16. Juli 2022, 07:31

Hallo Christian,
seit wenigen Tagen habe ich dieses Objektiv im Einsatz. Dank OIS und geringerer Auslöseverzögerung können die Verschlusszeiten deutlich länger sein, als z.B. mit dem Sigma f/2.8 105 mm, das ich meistens mit dem TC 2.0 verwende, oder den Lumix Festbrennweiten ohne OIS (Foto und Video)

Der ABM von 0,50 (äquivalent MFT 0,25) bei 105 mm ist auch bei offener Blende gut einsetzbar.

Der HiRes Modus führt auch bei diesem Objektiv zu noch "besseren" Ergebnissen.
Servus Gerd
G9I+II + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8 mm fish bis f/4-6.3 100-400 mm
S5 I + II + Lumix: f/1.8 35 mm+50 mm+85 mm f/4 24-105 mm f/4.5-5.6 70-300 mm Sigma: f/1.4 20 mm + f/2.8 14-24 mm + f/2.8 105 mm Macro bzw. f/5.6 210 mm + f/5-6.3 150-600 mm

Benutzeravatar
mon.ree
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2022, 12:36
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von mon.ree » Mittwoch 14. Juni 2023, 19:15

Da ich mir in meinem Urlaub in Zingst manchmal mehr Brennweite als bei meinem 20-60 mm gewünscht habe, ist das Lumix S 24-105 mm ein haben wollen Wunschobjektiv von mir.
Ich denke als Reiseobjektiv wäre es gut geeignet. Und wie macht es sich bei Nahaufnahmen?
Im Moment gibt es 200€ Cash Back, wäre auch zu überlegen.
Viele Grüße, Monika
Bis dann mal wieder
Pana Lumix DC-S5 + S 20-60mm F3,5-5,6 + S 50mm f1,8, Lumix 70-300mm, Sigma 16-28mm F2.8,Sigma 105mm F2,8, Pana LUMIX DC-FZ1000 II,
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04/

Benutzeravatar
Slayer
Moderator
Beiträge: 4626
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von Slayer » Mittwoch 14. Juni 2023, 21:34

Hallo Monika,
mon.ree hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juni 2023, 19:15
Und wie macht es sich bei Nahaufnahmen?

Ich zitiere mal den Gerd aus dem Beitrag davor:
sardinien hat geschrieben:
Samstag 16. Juli 2022, 07:31
Der ABM von 0,50 (äquivalent MFT 0,25) bei 105 mm ist auch bei offener Blende gut einsetzbar.


Ansonsten kannst du ja mal bei flickr nach "Lumix S 24-105" suchen. Dort findest du einige schicke Makros die dir in deiner Entscheidung vielleicht helfen.
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix S5
Sigma 16-28 / 20 / 35 / 150-600
Lumix 50 / 70-300

Mein flickr


Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 397
Registriert: Montag 29. November 2021, 15:41

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von sardinien » Donnerstag 15. Juni 2023, 08:46

mon.ree hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juni 2023, 19:15
Ich denke als Reiseobjektiv wäre es gut geeignet. Und wie macht es sich bei Nahaufnahmen?
Auf meinen Bergtouren ist das S 24-105 mm oft im Einsatz über den gesamten Brennweitenbereich. Bei Nahaufnahmen ist Abblenden ratsam, um die Schärfentiefe zu erhöhen. AF nah/fern, gepaart mit dem kleinsten Einfeld, hilft den Fokuspunkt perfekt zu setzen. Ich fotografiere gerne im AFC Serienmodus und stacke gelegentlich leicht abweichende Fokuspositionen (2-3 Aufnahmen) im Nahbereich.

Die Ergebnisse im Nahbereich lassen sich mit dem 70-300 mm vergleichen. Leider liefert das 24-105 mm kaum Blendensterne, im Gegensatz zum 70-300 mm.
Servus Gerd
G9I+II + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8 mm fish bis f/4-6.3 100-400 mm
S5 I + II + Lumix: f/1.8 35 mm+50 mm+85 mm f/4 24-105 mm f/4.5-5.6 70-300 mm Sigma: f/1.4 20 mm + f/2.8 14-24 mm + f/2.8 105 mm Macro bzw. f/5.6 210 mm + f/5-6.3 150-600 mm

FlyandHunt
Beiträge: 232
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2021, 08:06

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von FlyandHunt » Donnerstag 15. Juni 2023, 12:41

Habe das Objektiv gerne beim Angeln dabei, weil es einfach extrem gut ist. Doppelte stabilisierung, toller Brennweitenbereich und extrem schneller AF machen das Objektiv zum super Allrounder.
Dazu noch ein halbes Makro, das bei F4, naheinstellgrenze sowas von Scharf ist. Genial.

Grüße
S5 II / S5 - LUMIX 20-60mm 3.5-5.6 / LUMIX 24-105mm F4 / LUMIX 85mm F1.8 / SIGMA 35mm F2 / SIGMA 100-400mm 5-6,3 | Pentax SMC 50mm F1.4 / Pentax ASAHI 135mm F2.5

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 21139
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 15. Juni 2023, 18:09

mon.ree hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juni 2023, 19:15
Da ich mir in meinem Urlaub in Zingst manchmal mehr Brennweite als bei meinem 20-60 mm gewünscht habe, ist das Lumix S 24-105 mm ein haben wollen Wunschobjektiv von mir.
Ich denke als Reiseobjektiv wäre es gut geeignet. Und wie macht es sich bei Nahaufnahmen?
Zum 24-105mm hatte ich mal eine Teststrecke gezeigt, die andeutet was geht. Da bei Dir das 20-60mm vorhanden ist, was spräche gegen das 70-300mm, Macrofunktion inklusive ? Letzteres mit Zwischenringen läßt Dich noch näher heran an die kleinen Motive ;)
Ein Link zum 70-300mm, zu Zwischenringen hier. Nur als gedankliches Gegenstück weil ich denke, daß der Sprung von 60 zu 70mm nicht soviel ausmacht (das eine vorhandene Objektiv hört mit 60mm auf, das andere fängt bei 70mm an, beim 24-105mm wäre auch zeitig Schluß).

Es bleibt immer ein Abwägen der individuellen Vorlieben und Frage zu Platz in der Tasche, Gewicht im Vergleich auch mitbetrachtend.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
mon.ree
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2022, 12:36
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von mon.ree » Donnerstag 15. Juni 2023, 18:34

Danke Jock-I
Das 70-300 mm habe ich, es ist eine super Linse.
https://www.flickr.com/photos/132739363 ... 0303694397
Statt des 20-60 mm, wollte ich mir das 24-105mm zulegen, als "Immerdrauf"-
VG- Monika
Deine Bilder hatte ich mir angesehen...Top!!!

@Slyaer und @Sardinien
Danke für eure Beurteilung und Tipps
Morgen habe ich bei Foto Erhardt in Essen die Möglichkeit das Objektiv zu testen, bin mal gespannt.
VG. Monika
Bis dann mal wieder
Pana Lumix DC-S5 + S 20-60mm F3,5-5,6 + S 50mm f1,8, Lumix 70-300mm, Sigma 16-28mm F2.8,Sigma 105mm F2,8, Pana LUMIX DC-FZ1000 II,
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04/

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 21139
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 15. Juni 2023, 19:13

Ups, als Ersatz zum 20-60er, da war ich völlig verkehrt ;)
Dann ja, mit der Überlappung zwischen 70-105mm (zum 70-300mm) muß man nicht gleich zum nächsten Objektivwechsel schreiten (schützt den Sensor vor vielen Staubeinschlüssen), da ergänzt sich ein solches Pärchen.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 397
Registriert: Montag 29. November 2021, 15:41

Re: Panasonic S 24-105

Beitrag von sardinien » Samstag 17. Juni 2023, 12:04

Hallo Monika,
habe mir deine Signatur angeschaut und bin auf das Sigma f/2.8 105 mm gestoßen. Verwendest du hier auch den TC 2011? Mit dann f/5.6 210 mm eine der genialsten Kombinationen, wenn kein schneller Fokus benötigt wird. Dieses Objektiv ist auch für Landschaftsaufnahmen im HiRes Modus bestens geeignet, neben Macro.
Servus Gerd
G9I+II + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8 mm fish bis f/4-6.3 100-400 mm
S5 I + II + Lumix: f/1.8 35 mm+50 mm+85 mm f/4 24-105 mm f/4.5-5.6 70-300 mm Sigma: f/1.4 20 mm + f/2.8 14-24 mm + f/2.8 105 mm Macro bzw. f/5.6 210 mm + f/5-6.3 150-600 mm

Antworten

Zurück zu „Objektive für die S-Modelle“