Neue Objektive für L-Mount

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix Vollformat-Systemkameras. Alles rund um Objektive des L-Mount-Systems.
Läufer
Beiträge: 1122
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von Läufer » Montag 11. September 2023, 13:59

FlyandHunt hat geschrieben:
Montag 11. September 2023, 09:33
Also beide deiner letzten Post verstehe ich.
Was hat ein 85mm 1.4 mit einem Zoom zu tun? Oder worauf willst du hinaus?
Das 35-100 2.8 Pana ist für MFT, hier befinden wir uns im Vollformat.
Klar gibt es das 70-200 2.8 von Pana, allerdings Teuer und schwer....
Das mit dem 85er ist nur ein Hinweis. Das andere ist ein Zoom für MFT, das ist mit klar. die Überlegung war, dass Pana Objektive von MFT einstellt, um Kapazitäten für solche des L-Mounts freizuhaben.
Aber mittlerweile liest man beim MFT-Teil ja was anderes.
Gruß Ronald

2 G81, PL 100-400, Lumix 14-140II, Lumix 20/1.7, Oly 60 Makro, Laowa 7.5/2, Raynox DCR 150, Sony RX 100 VI

FlyandHunt
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2021, 08:06

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von FlyandHunt » Freitag 29. September 2023, 10:38

Am 05. Okt. wissen wir mehr:

Sigma 70-200mm f/2.8 E and L-mount lens
Sigma 10-18mm f/2.8 DC DN X, E, L-mount

Aber sehr Interessant

10-18 2.8 / 28-70 2.8 und 70-200 2.8 ist kein schlechtes Setup
S5 II / S5 - LUMIX 20-60mm 3.5-5.6 / LUMIX 24-105mm F4 / LUMIX 85mm F1.8 / SIGMA 35mm F2 / SIGMA 100-400mm 5-6,3 | Pentax SMC 50mm F1.4 / Pentax ASAHI 135mm F2.5

BerndP
Beiträge: 12477
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von BerndP » Freitag 29. September 2023, 11:31

Kann es sein, dass dieses 10-18/2.8 an einer L-Mount Kamera mit Kleinbildsensor nicht das ganze Format belichten kann?

Es also eher in kbä mm ausgedrückt ein 15-27/2.8 ist?
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20888
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von Jock-l » Freitag 29. September 2023, 16:56

Der größere/max. Duchmesser KB für vignettenfreies Arbeiten wird zugrundegelegt, hier L-Mount, gleichzeitig sind mitentwickelt Anschlüsse für andere Systeme, und je nach Crop verändert sich die KBÄ.

So sehe ich das...

Solche Enwicklungen über mehrere Anschlüsse hinweg kommen immer mal wieder vor, ich las z.B. beim Tamrom 35-150mm (sehr interessanter Brennweitenbereich) zuerst für E-Mount und jetzt für Nikons Z-Anschluß.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

BerndP
Beiträge: 12477
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von BerndP » Freitag 29. September 2023, 19:34

Hey Jürgen!
Was heißt das nun für meine Vermutung?
Ein Ultra-Weitwinkel-Zoom ab 10mm kbä mit unter 400 g??
Das weiteste, was ich kenne, ist ein Sony ab 12mm…
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Prosecutor
Beiträge: 4703
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von Prosecutor » Freitag 29. September 2023, 20:38

Wenn das 70-200/2.8 nur ca. 1 kg wiegt, max. 1400 € kostet und im AF so gut wie das 28-70/2.8 ist, wird es angeschafft.

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20888
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von Jock-l » Samstag 30. September 2023, 07:35

BerndP hat geschrieben:
Freitag 29. September 2023, 19:34
Ein Ultra-Weitwinkel-Zoom ab 10mm kbä mit unter 400 g??
Hihi, 400 g - wir reden doch nicht über D- oder C-Mount :lol:

Vor Jahren hatte ich ein Sigma für KB, mit Mount für APS-C (damalige Nikon 7000), die Gläser blieben in ihrem Aufbau so wie für KB gerechnet und der Anschluß für APS-C sorgt dann für Äqivalenzdiskussionen (Cropumrechnung)...
Wenn ich mein MFT Oly 7-14mm/f2,8 ansehe, wie groß das ausfällt, schmale (feste) Sonnenblende, so ähnlich erwarte ich das kommende Sigma, nur für KB gerechnet.
Ab 5.10. werden wir es wissen ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

FlyandHunt
Beiträge: 226
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2021, 08:06

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von FlyandHunt » Mittwoch 4. Oktober 2023, 15:22

260gr ;-)

https://www.l-rumors.com/leaked-first-s ... qus_thread

das sieht super aus. Filter Durchmesser 67mm finde ich auch gut, wie bei Lumix.
S5 II / S5 - LUMIX 20-60mm 3.5-5.6 / LUMIX 24-105mm F4 / LUMIX 85mm F1.8 / SIGMA 35mm F2 / SIGMA 100-400mm 5-6,3 | Pentax SMC 50mm F1.4 / Pentax ASAHI 135mm F2.5

Benutzeravatar
Slayer
Moderator
Beiträge: 4565
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von Slayer » Mittwoch 4. Oktober 2023, 15:42

FlyandHunt hat geschrieben:
Mittwoch 4. Oktober 2023, 15:22
260gr ;-)

https://www.l-rumors.com/leaked-first-s ... qus_thread

das sieht super aus. Filter Durchmesser 67mm finde ich auch gut, wie bei Lumix.


Ist aber für APS-C. Von daher kann man als Lumixer da wenig mit anfangen.
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix S5
Sigma 16-28 / 20 / 150-600
Lumix 35 / 50 / 85 / 70-300

Mein flickr


Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 20888
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 4. Oktober 2023, 20:02

Na das erdet doch, bei 10mm beginnend und für KB wäre es größer, teurer, ...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol: Doch: Blau-Gelb sind meine Farben !!!

BerndP
Beiträge: 12477
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von BerndP » Mittwoch 4. Oktober 2023, 20:05

Schrieb ich auch schon. Die Frage war, vertragen sich ein Apsc gerechnetes Objektiv mit L-Mount an Lumix-Festbrennweiten Gehäuse? Kann die Kamera damit umgehen?
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 9054
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von mikesch0815 » Mittwoch 4. Oktober 2023, 20:44

Ein APS-C gerechnetes Objektiv hat einen zu kleinen Bildkreis. Sollte also nichts bringen... außer man steht auf runde Bilder.

so weit
Maico
S5II, GX8, EM-10II(IRmod) und viel Glas - also viel Spaß!

BerndP
Beiträge: 12477
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von BerndP » Mittwoch 4. Oktober 2023, 20:53

Ich kenne die Funktionen der Vollformat-Lumix-Gehäuse nicht.
Ich dachte, da könne man von VF auf APS-C umstellen. Und schupps, automatisch reingecroppt, kein Kreis mehr.
Hab ich so wage in Erinnerung, gelesen zu haben...
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Slayer
Moderator
Beiträge: 4565
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von Slayer » Mittwoch 4. Oktober 2023, 21:01

BerndP hat geschrieben:
Mittwoch 4. Oktober 2023, 20:53
Ich kenne die Funktionen der Vollformat-Lumix-Gehäuse nicht.
Ich dachte, da könne man von VF auf APS-C umstellen. Und schupps, automatisch reingecroppt, kein Kreis mehr.
Hab ich so wage in Erinnerung, gelesen zu haben...

Ich glaube im Sony E-Mount Kosmos gibt es sowas. Da macht es ja auch irgendwie ein wenig Sinn, da APS-C und KB denselben Mount nutzen.
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix S5
Sigma 16-28 / 20 / 150-600
Lumix 35 / 50 / 85 / 70-300

Mein flickr


BerndP
Beiträge: 12477
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Neue Objektive für L-Mount

Beitrag von BerndP » Mittwoch 4. Oktober 2023, 21:19

Und ich meine, bei diesem Superobjektiv (den Daten nach...) auch "L-Mount" gelesen zu haben.
Ich muss zum Optiker :o
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Antworten

Zurück zu „Objektive für die S-Modelle“