Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
copilot
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 18:59

Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von copilot » Donnerstag 27. April 2017, 19:08

Hallo zusammen,

ich bin gerade im Begriff mir eine MfT Kamera anzuschaffen,
In der engeren Auswahl sind eine Olympus OMD-10 Mark2 und eine Panasonic GX80, die vom Prinzip ähnlich gute Ergebnisse machen sollten.

Meine konkrete Frage wäre jetzt, wieviel Verschlussauslösungen die Pana GX80 durchhält?
Wie ich in der Betriebsanleitung der GX80 schon gelesen habe, gibt es einen mechanischen und einen elektronischen Verschluss.
Bestehen dort auch Unterschiede bezüglich der Langlebigkeit?

Ich sollte noch erwähnen, daß ich diese Kamera auch beruflich nutzen wollte und ich so ca. 100 Bilder pro Tag mache.

MfG Sandro

Greenhorn
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 19. November 2011, 10:43
Wohnort: RNK

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von Greenhorn » Donnerstag 27. April 2017, 20:20

Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht :!:
FZ50, FZ150, G1, MFT/Minolta-Adapter, FZ1000, FZ 2000, Minolta Close-Up Lens No. 0, 55 mm, Canon Close-up Lens 500D, 52 mm

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4635
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von jessig1 » Donnerstag 27. April 2017, 20:32

Ob es verlässliche Daten zu dem mechanischen Verschluss gibt weiß ich nicht. Es gab schon Angaben bei anderen Modellen von über 100000.
Aber der elektronische Verschluss arbeitet Verschleiss frei.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

copilot
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 18:59

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von copilot » Donnerstag 27. April 2017, 20:33

Greenhorn hat geschrieben:Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht :!:
Die Antwort hilft mir aber auch nicht weiter.

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1077
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von berlin » Donnerstag 27. April 2017, 20:36

copilot hat geschrieben: Meine konkrete Frage wäre jetzt, wieviel Verschlussauslösungen die Pana GX80 durchhält?
Wie ich in der Betriebsanleitung der GX80 schon gelesen habe, gibt es einen mechanischen und einen elektronischen Verschluss.
Bestehen dort auch Unterschiede bezüglich der Langlebigkeit?
Sicher, der elektronische Verschluß hält so lange, wie der Sensor, unabhängig von der Anzahl der Auslösungen. Der mechansiche Verschluß verschleißt, sollte aber 50- bis 100-Tausend Auslösungen halten.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7985
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von Horka » Donnerstag 27. April 2017, 20:40

copilot hat geschrieben:
Greenhorn hat geschrieben:Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht :!:
Die Antwort hilft mir aber auch nicht weiter.
Ist aber die einzige richtige, die nicht spekuliert, weil keine Zahlen bekannt sind. D. h., die anderen Antworten über die Lebensdauer des mech. Verschlusses helfen Dir genau so wenig weiter.

Horst
Handliche Kameras

copilot
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 18:59

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von copilot » Donnerstag 27. April 2017, 20:46

jessig1 hat geschrieben:Ob es verlässliche Daten zu dem mechanischen Verschluss gibt weiß ich nicht. Es gab schon Angaben bei anderen Modellen von über 100000.
Aber der elektronische Verschluss arbeitet Verschleiss frei.

Das ist doch eine Aussage mit der ich leben kann.
Wenn ich bedenke, daß ich in den letzten 3 Jahren mit meiner Canon D700 beruflich über 70000 Aufnahmen gemacht habe.

copilot
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 18:59

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von copilot » Donnerstag 27. April 2017, 20:48

Horka hat geschrieben:
copilot hat geschrieben:
Greenhorn hat geschrieben:Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht :!:
Die Antwort hilft mir aber auch nicht weiter.
Ist aber die einzige richtige, die nicht spekuliert, weil keine Zahlen bekannt sind. D. h., die anderen Antworten über die Lebensdauer des mech. Verschlusses helfen Dir genau so wenig weiter.

Horst
Dann ist es vielleicht doch ratsamer, daß ich mich nach einem anderen Kameratyp umsehe?

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1077
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von berlin » Donnerstag 27. April 2017, 20:51

copilot hat geschrieben:
Dann ist es vielleicht doch ratsamer, daß ich mich nach einem anderen Kameratyp umsehe?
Nun gibt heute kein Hersteller eine Garantie für die Anzahl der Auslösungen an, aber in der Regel je mehr Profikamera um so länger hält der Verschluß. Warum kannst du nicht den elektronischen verwenden?
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
x-DIABLO-x
Beiträge: 1136
Registriert: Dienstag 4. September 2012, 13:13
Wohnort: Berlin

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von x-DIABLO-x » Donnerstag 27. April 2017, 20:51

Ich glaub nicht das die Cam schon so lange raus ist das jemand mit dem mech. Verschluss über 70000 Auslösungen, selbst dann würde ich nicht mal anfangen darüber nachzudenken. Vielleicht mal bei Pana anfragen ob die irgendwelche Langzeittest in diese Richtung haben.
Gruß Sven

Lumix G70/ Lumix GX80/ G-Vario 14-42/ G Vario 45-150/ G Macro 30 mm/f 2,8/ Leica DG Summilux 15 mm/f1,7 / Carbon Stativ K&F Concept® Bearbeitung: Photoshop CC 2018/WACOM Intuos

copilot
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 18:59

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von copilot » Donnerstag 27. April 2017, 21:02

berlin hat geschrieben:
copilot hat geschrieben:
Dann ist es vielleicht doch ratsamer, daß ich mich nach einem anderen Kameratyp umsehe?
Nun gibt heute kein Hersteller eine Garantie für die Anzahl der Auslösungen an, aber in der Regel je mehr Profikamera um so länger hält der Verschluß. Warum kannst du nicht den elektronischen verwenden?
Ich würde dann auch sicherlich den elektronischen Verschluss wählen, wenn man den auch vorwählen kann?
Dieser Verschlusstyp ist aber für sich schnellbewegende Objekte ungeeignet?
Beruflich habe ich fast nur mit feststehenden Objekten zu tun.
Zuletzt geändert von copilot am Donnerstag 27. April 2017, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.

copilot
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 18:59

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von copilot » Donnerstag 27. April 2017, 21:03

x-DIABLO-x hat geschrieben:Ich glaub nicht das die Cam schon so lange raus ist das jemand mit dem mech. Verschluss über 70000 Auslösungen, selbst dann würde ich nicht mal anfangen darüber nachzudenken. Vielleicht mal bei Pana anfragen ob die irgendwelche Langzeittest in diese Richtung haben.
Das ist eine sehr gute Idee, die ich in den nächsten Tagen umsetzen werde.

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4708
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von HUH » Donnerstag 27. April 2017, 21:04

copilot hat geschrieben:Dann ist es vielleicht doch ratsamer, daß ich mich nach einem anderen Kameratyp umsehe?
Bei welcher Kamera gibt es belastbare Zahlen?
Welcher Hersteller garantiert eine Auslöseanzahl?
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

copilot
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 27. April 2017, 18:59

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von copilot » Donnerstag 27. April 2017, 21:06

HUH hat geschrieben:
copilot hat geschrieben:Dann ist es vielleicht doch ratsamer, daß ich mich nach einem anderen Kameratyp umsehe?
Bei welcher Kamera gibt es belastbare Zahlen?
Welcher Hersteller garantiert eine Auslöseanzahl?

Soweit mir bekannt ist, niemand.
Deshalb habe ich ja bei euch angefragt, ob ihr Erfahrungswerte diesbezüglich habt.

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7985
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Wieviel Auslösungen schaft eine Pana GX80

Beitrag von Horka » Donnerstag 27. April 2017, 22:30

Wenn der Verschluss innerhalb von zwei Jahren defekt wird, hast Du Garantie/Gewährleistung. Danach hat sie ihr Geld verdient und kann in Ruhe gehen.

Im Ernst: Wenn Du das Forum durchliest, tauchen einige Kamerafehler auf, der Verschluss ist in der Minderheit. Display-/Sucher-/Objektivfehler z. B. sind häufiger.

Kauf Dir eine Kamera, mit der Du bei Deiner häufigen Benutzung gut klar kommst und guck' nicht auf statistische Werte. 27 Monate mit einer passenden Kamera arbeiten ist besser als als 35 mit einer, die nicht so gut handhabbar ist.

Horst
Handliche Kameras

Antworten