Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 8. Juni 2017, 11:07

Nun ist es doch wieder das 100-300er geworden, weil mir das 100-400 einfach zu groß, zu schwer und zu teuer war.. Nach ersten Tests bin ich sehr zufrieden damit.
Wer will, kann hier ebenfalls seine Fotos zeigen, um die Qualität des Objektivs zu demonstieren.

Der AF ist extrem schnell, wie die BIF-Fotos belegen. Mit der Schärfe kann ich auch leben.
PANA5276_136mm_F5,6_1'1250_ISO200.jpg
PANA5322_136mm_F4,4_1'1250_ISO250.jpg
PANA5324_136mm_F4,5_1'1250_ISO200.jpg
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26573
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von lomix » Donnerstag 8. Juni 2017, 11:10

gratuliere zum Neuen, feine Bilder hast du eingestellt, wie nah war der Vogel? Wunderbare Farben! Gruss
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 8. Juni 2017, 11:19

lomix hat geschrieben:gratuliere zum Neuen, feine Bilder hast du eingestellt, wie nah war der Vogel? Wunderbare Farben! Gruss
Danke dir, die Entfernung ist schwer zu bestimmen. Es sind Ausschnittsvergrößerungen. Ich schätze im Bereich um 6-8 Meter
Zuletzt geändert von Prosecutor am Donnerstag 8. Juni 2017, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 8. Juni 2017, 11:22

Ein paar zu Bokeh/Schärfe bei 300mm:
PANA5403_300mm_F5,6_1'1000_ISO1600.jpg
PANA5429_300mm_F5,6_1'1000_ISO2000.jpg
PANA5395_300mm_F5,6_1'500_ISO640.jpg
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18449
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 8. Juni 2017, 11:54

Deine Ergebnisse mit dem Objektiv gefallen mir. Deine Bedenken bezgl. Größe, Gewicht und Preis des 100-400mm kann ich sehr gut nachvollziehen. Das neue 100-300mm scheint eine sinnvolle Weiterentwicklung des alten Objektivs zu sein.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:04

Guillaume hat geschrieben:Deine Ergebnisse mit dem Objektiv gefallen mir. Deine Bedenken bezgl. Größe, Gewicht und Preis des 100-400mm kann ich sehr gut nachvollziehen. Das neue 100-300mm scheint eine sinnvolle Weiterentwicklung des alten Objektivs zu sein.
Das Versprechen mit der höheren Datenübertragungsrate (schneller AF) wurde erfüllt, auch der Dual-IS schlägt ein. Hier 1/10 s freihändig bei 300mm:
PANA5360_300mm_F22_1'10_ISO200.jpg
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

caprinz
Beiträge: 953
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von caprinz » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:06

Hallo,

trotz hoher ISO und geringer Belichtungszeit sind die Vögel,wenn man sich das Gefieder betrachtet,total unscharf.
Wie ist das zu erklären?

Edith sagt:

Beim Schloß ist leider auch nichts scharf.Mit f22 zu fotografieren macht beim kleinen µFT Sensor keinen Sinn,wenn schon ab f8 die Beugungsunschärfeeffekte wirksam werden.
Zuletzt geändert von caprinz am Donnerstag 8. Juni 2017, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
UweS
Beiträge: 2053
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49
Wohnort: Erzgebirge

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von UweS » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:16

So wie es ausschaut kann wohl das alte 100-300 da nicht mithalten.
Bei den Fotos im Flug muss man mit dem alten schon ganz genau zielen.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:40

caprinz hat geschrieben: trotz hoher ISO und geringer Belichtungszeit sind die Vögel,wenn man sich das Gefieder betrachtet,total unscharf.
Wie ist das zu erklären?
Vielleicht dadurch, dass sie nicht im Studio bei Blitzlicht am ruhenden Modell mit Festbrennweite entstanden sind? :lol:
Zeig doch mal zum Vergleich deine BIF-Fotos her. ;)
caprinz hat geschrieben: Edith sagt:

Beim Schloß ist leider auch nichts scharf.Mit f22 zu fotografieren macht beim kleinen µFT Sensor keinen Sinn,wenn schon ab f8 die Beugungsunschärfeeffekte wirksam werden.
Das Bild soll lediglich dokumentieren, dass man bei 1/10 aus der Hand ein unverwackeltes Bild erzeugen kann. Blende 22 war nötig, weil es sonst überbelichtet gewesen wäre.

Dass das 100-300 in Sachen Schärfe nicht mit deutlich teureren Objektiven mithalten kann, ist ja wohl keine Überraschung. :roll:
Zuletzt geändert von Prosecutor am Donnerstag 8. Juni 2017, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

caprinz
Beiträge: 953
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von caprinz » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:44

BiFi die Mini Salami kenne ich..
Aber was ist BIF :?:
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:47

caprinz hat geschrieben:BiFi die Mini Salami kenne ich..
Aber was ist BIF :?:
Eine in Fotoforen gebräuchliche Abkürzung für Birds in Flight.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

caprinz
Beiträge: 953
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von caprinz » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:49

Prosecutor hat geschrieben:
caprinz hat geschrieben:BiFi die Mini Salami kenne ich..
Aber was ist BIF :?:
Eine in Fotoforen gebräuchliche Abkürzung für Birds in Flight.
Die Ente und der kleine Vogel sitzen aber...
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:50

caprinz hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:
caprinz hat geschrieben:BiFi die Mini Salami kenne ich..
Aber was ist BIF :?:
Eine in Fotoforen gebräuchliche Abkürzung für Birds in Flight.
Die Ente und der kleine Vogel sitzen aber...
Und der Milan fliegt...
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7672
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von Der GImperator » Donnerstag 8. Juni 2017, 12:52

caprinz hat geschrieben:Aber was ist BIF :?:
B irds
I n
F light

Ich war im ersten Moment auch bei dir, Carsten.
"Ganz cool (gerade die Stills, z.B.), aber auch nicht zum Verzücken + Flugbilder erklärbar aber doch leicht enttäuschend" (bzw. seh ichs eher positiv: da ist noch Luft nach oben).

Den f/22-Test finde ich im Hinblick auf seinen Zweck (Stabi-Test bei Voll-Tele) sehr sinvoll (und die f/22 lassen sich darstellungstechnisch ja auch gut erkennen :P )

Ich hatte übrigens das gleiche Gefühl bei den ersten Consumer-Fotos mit dem 100-400er - ein wenig Ernüchterung!
Vielleicht muß man seine neuen Linsen auch einfach etwas einschießen (bzw. "sich darauf").
Jetzt bist du ja aber auch kein Neuling am 100-300-Tele; auch wenns jetzt das neue Modell ist.
TROTZDEM wette ich, daß auch solche diffizilen BIF-Bilder von dir mit dieser Linse mal besser gelingen werden 8-)

*EDIT* Oops.... ihr wart deutlich schneller ;)
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

caprinz
Beiträge: 953
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Bilder mit dem neuen 100-300 II (für alle)

Beitrag von caprinz » Donnerstag 8. Juni 2017, 13:05

Prosecutor hat geschrieben: Und der Milan fliegt...
Und im anderen Post sitzen die Vögel...


Mit BIF kann ich nicht dienen aber mit CIM (Cars in Move)???

Der kleine Rote ist mit 50km/h unterwegs,200m entfernt,Aufnahme mit dem "alten" 100-300,das seit geraumer Zeit in Besitz von Biggi 61 ist.

Vielleicht sollte man die Bilder wegen Interpolation (Verkleinern) auch noch mal besser in den Konturen nachschärfen.
Dateianhänge
P1010391.jpg
P1010391.jpg (534.07 KiB) 6707 mal betrachtet
Gruß Carsten

Antworten