Fractalius und ähnliche Filter Sammelthread

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8864
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Fractalius und ähnliche Filter Sammelthread

Beitrag von Binärius » Mittwoch 2. Mai 2012, 16:25

Ich hatte eigentlich den kleinen Baum mit den rosa Blüten auf dem "Kieker".
Ich wollte dann morgen noch mal wiederkommen... wegen dem Licht.
Ich glaub' ich muss dass jetzt gar nicht mehr zwingend machen, fallen eh schon alle runter.

Bild
Zuletzt geändert von Binärius am Montag 7. Mai 2012, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

FotoKunst
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 23:59

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von FotoKunst » Mittwoch 2. Mai 2012, 16:28

Man könnte glauben, du wärest der "Fractalius-Verkaufsmanager" :lol:

Sieht aber auch wieder klasse aus, sehr originell dieses Mal!

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6360
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von wozim » Mittwoch 2. Mai 2012, 16:29

Hallo Jens,

ich finde, alle diese von Dir so bearbeiteten Bilder, sind kleine Kunstwerke.
Damit könnte man schon einen Bildband erstellen. :D
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16710
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von Lenno » Mittwoch 2. Mai 2012, 16:33

Hallo Binärius,

das sind die Momente, wo es mich wurmt, das es diese Software nicht für den Mac gibt.
(Gut man könnte wieder anfangen mit Virtuellen Maschinen, Windows installieren, aber wer will das schon ...)
So genieße ich einfach was du mit dieser Software so alles zauberst, einfach klasse!

Lithographin

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von Lithographin » Mittwoch 2. Mai 2012, 16:33

Hallo Jens !

Obwohl ich bekanntermaßen ja keine große Freundin von extremer Bearbeitung bin muß ich bei Deinen Arbeiten Abbitte leisten.
Sehr gut ausgewählte Objekte und sehr gut bearbeitet. Der Wirkung kann man sich nicht entziehen.

Ganz toll gemacht, da kann ich nur gratulieren.
Hut ab.

Gruß, Cristina

Benutzeravatar
Peter68
Beiträge: 6327
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 19:44

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von Peter68 » Mittwoch 2. Mai 2012, 17:13

Hallo Jens,
du schaffst ganz einfach andere Welten. Und das virtuos!
Bei diesem Bild frag ich mich, welche Lebewesen sich da so
im Wald verstecken ;)

Toll gemacht!
Gruss
Peter
Gruß
Peter

http://www.fotocommunity.de/fotograf/se ... er/1823918" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Dietz
Ehrenmitglied
Beiträge: 7415
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 17:24
Wohnort: Ruhrpott

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von Dietz » Mittwoch 2. Mai 2012, 18:02

Super Jens!
Erstaunlich was du immer wieder zauberst. :D

Bei mir stürzt der Fractilus immer ab.
Weches BS nutzt du?

Viele Grüße
Dietz


Einzige Ursache für die globale Erwärmung ist die sinkende Zahl von Piraten seit Beginn des 19. Jahrhunderts. ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Fliegende ... emp-de.svg" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8864
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von Binärius » Mittwoch 2. Mai 2012, 20:01

Dietz hat geschrieben:Weches BS nutzt du?
Win7 - 32 Bit... und XP -32 Bit auf dem Klappkomputer. :D
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8864
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von Binärius » Mittwoch 2. Mai 2012, 21:01

Lithograph hat geschrieben:...Ganz toll gemacht...
Danke dir für dein Lob Cristina!
Edit: ...und Peter und Dieter und Wolfgang natürlich auch... :)
Zuletzt geändert von Binärius am Mittwoch 2. Mai 2012, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

bullen-paule
Beiträge: 319
Registriert: Montag 14. November 2011, 11:31

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von bullen-paule » Mittwoch 2. Mai 2012, 21:35

Hi Jens,
bin ja auch ein Fan vom abstrakten/künstlerichen.
Mir sind schon öfter deine Fractalius-Bilder aufgefallen, jetzt hab ich mir auch mal das Plugin von nem Kumpel besorgt. Welche version benutzt du??? gibt es zwischen den versionen große Unterschiede??? Hab momentan vers. 1.03. Ist glaub ich schon ziemlich alt!?!?!?
Hardware: FZ 150 / Polfilter Hoya Pro1 / Raynox DCR150
Software: Photoshop Elemts 10 / Photomatix Pro 4 / Fitswork

...bin immer für Kritik dankbar!!!
Also immer her damit ;-)

Danke und Gruß Sebastian

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8864
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von Binärius » Mittwoch 2. Mai 2012, 21:44

Hallo Sebastian,

ne... deine Version ist schon okay...
Es gibt da wohl auch keine nennenswerten Neuerungen.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

bullen-paule
Beiträge: 319
Registriert: Montag 14. November 2011, 11:31

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von bullen-paule » Donnerstag 3. Mai 2012, 09:07

na dann können wir ja demnächst nen Fractalius-Thread starten ;-)

Glaub ich bin auch infiziert ;-)

Hier mal mein erstes Werk:
Dateianhänge
P1030216Fracforum.jpg
P1030216Fracforum.jpg (148.42 KiB) 10002 mal betrachtet
Hardware: FZ 150 / Polfilter Hoya Pro1 / Raynox DCR150
Software: Photoshop Elemts 10 / Photomatix Pro 4 / Fitswork

...bin immer für Kritik dankbar!!!
Also immer her damit ;-)

Danke und Gruß Sebastian

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8864
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von Binärius » Donnerstag 3. Mai 2012, 16:24

Jo!!!
Das ist Fractalius pur.
Sieht wirklich gut aus!
Man kann allerdings nur raten was es ist.
Die Farben... der Kontrast gefallen mir ausgesprochen gut.
Ich versuche immer auch reale Elemente einzuknüpfen, hier war es der Baum mit seinen rosa Blüten.
Und ist natürlich auch ein Stück weit Fotomontage... Das Ursprungsfoto basiert sogar auf einem echten HDR.
Man nehme irgend ein Foto und dann mal Fractalius drüber... ist es auf Dauer nicht.
Aber klasse was Du hier gemacht hast, zeige gerne mehr davon.
Ich bin gespannt! :)
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

bullen-paule
Beiträge: 319
Registriert: Montag 14. November 2011, 11:31

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von bullen-paule » Donnerstag 3. Mai 2012, 17:08

Ja stimmt schon, ist nicht ganz so deutlich, dass es ne Amarillys-Blüte ist.
Geht aber noch abstrakter ;-)

Hab mir mal die Demo-Version 1.77 runtergeladen, da gibt`s noch ne nette Neon-Light vorlage. Find ich auch sehr hübsch, ist halt nur sehr abstrakt:
P1030216FracNeonLight Kopie.jpg
P1030216FracNeonLight Kopie.jpg (161.17 KiB) 9971 mal betrachtet
Was aber ganz gut geht, sind glaub ich Gebäude.
Hab mal ein schwarz/weiß vom Chrysler-Building gemacht:
IMGP9344Frackopie.jpg
IMGP9344Frackopie.jpg (165.22 KiB) 9971 mal betrachtet
Hardware: FZ 150 / Polfilter Hoya Pro1 / Raynox DCR150
Software: Photoshop Elemts 10 / Photomatix Pro 4 / Fitswork

...bin immer für Kritik dankbar!!!
Also immer her damit ;-)

Danke und Gruß Sebastian

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15025
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Irgendwie Gegenlicht...

Beitrag von videoL » Donnerstag 3. Mai 2012, 17:37

Hallo Jens,
suchst Du schon die Motive gezielt aus und hast Du schon bei der Aufnahme eine Vorstellung was da zu machen ist ?
Oder schaust Du zu Hause erst was könnte man daraus machen ?
Wie lange machst Du solche Arbeiten schon ?
Wie auch immer: tolle Bilder.
Gruß videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Antworten