Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Katermerlin
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 22:06

Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Beitrag von Katermerlin » Donnerstag 3. Januar 2019, 05:38

Sinnvollerweise hat man der Lumix-Kamera eine proprietäre USB-Steckdose verpaßt und noch ein viel zu kurzes Kabel mitgeliefert, daher habe ich mir ein längeres bestellt.
Leider nicht mit den handelsüblichen Mikro-USB Kabeln verbindbar.

Kann mir jemand sagen was das für ein Steckertyp ist (kameraseitig)?
Gibt es einen besonderen Grund warum man da keine Standard-USB Dose gemacht hat?
Gibt es ggf einen entspr. Adapter zu Standard-Micro-USB?


Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4429
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Beitrag von jessig1 » Donnerstag 3. Januar 2019, 07:24

Katermerlin hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 05:38

Kann mir jemand sagen was das für ein Steckertyp ist (kameraseitig)?
Panasonic-USB ;)
Katermerlin hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 05:38
Gibt es einen besonderen Grund warum man da keine Standard-USB Dose gemacht hat?
Warum passt ein Canonobjektiv nicht auf Nikon? Warum hat jeder Hersteller ein eigenes Raw-Format? usw...
Katermerlin hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 05:38
Gibt es ggf einen entspr. Adapter zu Standard-Micro-USB?
Einfach eine USB-A-Verlängerung auf das Kamerakabel.[/quote]
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Link
Beiträge: 188
Registriert: Samstag 18. August 2018, 08:40
Wohnort: bei Berlin

Re: Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Beitrag von Link » Donnerstag 3. Januar 2019, 07:49

Schon mal google gefragt?
Ohne das wissen der Kamera, habe ich mal gegoogelt.

USB Schnittstelle lumix kamera
Beste Grüße
Link (Marko)

Katermerlin
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 22:06

Re: Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Beitrag von Katermerlin » Donnerstag 3. Januar 2019, 11:35

Schon mal google gefragt?
Ohne das wissen der Kamera, habe ich mal gegoogelt.
USB Schnittstelle lumix kamera
Natürlich... Hab jetzt ausgekriegt daß es sich um einen 8-pin USB-Stecker handelt. Zitat Wikipedia:
"8 Pins in einer großen Zahl von Varianten, darunter mehrere inkompatible Varianten, die sich bei Digitalkameras in begrenztem Rahmen auch über Herstellergrenzen hinweg verbreitet haben"
Panasonic-USB
Nein, siehe oben. Nicht nur Panasonic.
Warum passt ein Canonobjektiv nicht auf Nikon? Warum hat jeder Hersteller ein eigenes Raw-Format? usw...
Hast ja recht. Aber z.B. bei meinen alten Ixus wurde USB-Mini verwendet, an den meisten Smartphones ist USB-Micro. Find ich blöd, weil mit dem Kabel ist nicht viel verdient (im Gegensatz zum Objektiv), verärgert nur die Kundschaft. Hab jetzt ein Kabel mit 1,5m Länge, hat nicht mal 5€ gekostet, funktioniert bestens...
Einfach eine USB-A-Verlängerung auf das Kamerakabel
Ja, das geht natürlich, hab das kurze Kabel jetzt in der Reisetasche, das neue lange am PC...

cbweb
Beiträge: 287
Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Re: Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Beitrag von cbweb » Montag 7. Januar 2019, 13:20

Katermerlin hat geschrieben:
Donnerstag 3. Januar 2019, 05:38
Sinnvollerweise hat man der Lumix-Kamera eine proprietäre USB-Steckdose verpaßt und noch ein viel zu kurzes Kabel mitgeliefert, daher habe ich mir ein längeres bestellt.
Leider nicht mit den handelsüblichen Mikro-USB Kabeln verbindbar.
Das ist so schonmal falsch, es gibt durchaus Lumixe (auch aus der hier im Unterforum besprochenen TZ Reihe zum Beispiel), die einen normalen Micro-B USB Anschluss haben.
Es wäre also ggf. hilfreich, Du würdest sagen, um welches Modell es Dir konkret geht.
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 und G70 mit Laowa 7.5, Pana 12-32, 35-100, 14-140 II, 100-300, 42.5, 25
Licht: Metz, Godox, Studioblitz. Soft: Windows 7, PSE 14, LR 5.7
http://portfolio.fotocommunity.de/cbartsch

Katermerlin
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 22:06

Re: Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Beitrag von Katermerlin » Montag 7. Januar 2019, 13:55

Es wäre also ggf. hilfreich, Du würdest sagen, um welches Modell es Dir konkret geht.
Oh... hab ich das vergessen? :cry:
Meine Lumix ist eine TZ61, dachte das mit der Schnittstelle ist bei allen Lumixen gleich...

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 681
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Beitrag von Spaziergänger » Montag 7. Januar 2019, 16:05

Steht hier, gibt es auch bei Conrad:
https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_ ... com0511-21
Gruß von Ulrich

Bitte ohne Nachfrage keine fremden Bilder in meine Beiträge einfügen.

Katermerlin
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 22:06

Re: Lumix "USB"-Schnittstelle, was ist das für ein Stecker?

Beitrag von Katermerlin » Montag 7. Januar 2019, 19:39

Hab es bei Ebay erstanden für 4,96€, funzt einwandfrei. Hab auch Angebote unter 4€ gefunden.

Antworten