Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
kl007
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von kl007 » Sonntag 6. Januar 2019, 21:23

Ich habe in "Mein Menü" den Punkt "Erweit. Verstärkungseinst." ergänzt, aber wie oben beschrieben ist er leider ausgegraut und ich weiß weder was der macht noch wie ich den auswählen kann. Auch "Konst. Vorschau" ein oder ausschalten ändert nichts.

kl007
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von kl007 » Samstag 12. Januar 2019, 13:18

Da hier im Forum keiner was zur "Erweit. Verstärkungseinst." sagen konnte, habe ich mal an Panasonic geschrieben.
Die Antwort war:
Wir haben die Kamera DC-G9 getestet und festgestellt, dass die von Ihnen gewünschte Funktion leider nicht genutzt werden kann.
Wir bedauern, Ihnen keine andere Auskunft geben zu können.

kl007
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von kl007 » Samstag 12. Januar 2019, 13:25

Ich überlege mir, ob ich mir ein gebrauchtes Panasonic 42.5 F1.2 oder ein gebrauchtes Olympus 75mm F1.8 kaufen soll.
Hat jemand eines der beiden Objektive ?

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8058
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von Jock-l » Samstag 12. Januar 2019, 13:27

Du meinst in Verbindung zur G9 betrachtet, zwecks Bildvergleich/Leistungseinschätzung oder allg. zu den genannten Objektiven ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2484
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von Prosecutor » Samstag 12. Januar 2019, 13:37

kl007 hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 13:25
Ich überlege mir, ob ich mir ein gebrauchtes Panasonic 42.5 F1.2 oder ein gebrauchtes Olympus 75mm F1.8 kaufen soll.
Ich habe lange gezögert, dann aber für 900 € das 42,5/1,2 als Vitrinenware gefunden. Für Portrait gibt es nichts Besseres. Das Oly ist ebenfalls herausragend, taugt aber nicht unbedingt für Sport (langsamer AF). Beide sind extrem scharf.
Ich habe noch keinen Vergleichstest gemacht, aber ich glaube, mit dem Siocore 1,8x TC für 160 € am 42,5 das Oly letztlich überflüssig machen zu können.

P.S.: Dieser Menüpunkt "erweit. Verstärkungseinst." ist mir noch nicht begegnet. :?
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

kl007
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von kl007 » Samstag 12. Januar 2019, 13:43

Ich habe mir vor ca. 2 Wochen die G9 gekauft und suche noch eine hochwertige Festbrennweite mit einer sehr guten Bildqualität.
D,h. wenn man die Messlatte bezüglich Bildqualität sehr hoch legt, würde ich meinem Olympus 60mm F2.8 die Schulnote gut geben.
Ich suche dann ein Objektiv mit Schulnote sehr gut.
Bei Sony gibt es ja die hochwertigen G-Master Objektive (85mm F1.4, 24mm F2.8...).
Von der Brennweite würde das 42.5 ja dem 85 entsprechen, aber ob die Bildqualität mithalten kann, weiss ich natürlich nicht.
Andererseits soll das 75mm Olympus ja auch recht hochwertig sein.

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2484
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von Prosecutor » Samstag 12. Januar 2019, 14:13

Laut diesem DxOMark ist das 42,5/1,2 das schärfste aller gestesteten MFT-Objektive.
https://www.dxomark.com/lenses/brand-pa ... pe=rankDxo

P.S.: Wir sind mittlerweile off-topic!
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

kl007
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von kl007 » Samstag 12. Januar 2019, 18:09

Hallo Niels
vielen Dank für die Infos.
Der Menüpunkt "erweit. Verstärkungseinst." scheint in den Standardmenüs nicht vorzukommen.
Ich habe mir einfach beim eigenen Menü erst mal alles interessant wirkende ausgesucht und da war halt auch u.a. "erweit. Verstärkungseinst" in der Auswahlliste (leider immer ausgegraut).
Scheint also ein Firmwarebug oder eine Geheimeinstellung zu sein.
Vom Preis / Leistungsverhältnis tendiere ich zum Olympus.
Ist halt noch schwierig ob ich mir das gebraucht kaufen soll oder bei einem "Chinahändler" neu (437,-):
https://www.ebay.de/itm/Brandneu-Olympu ... %7Ciid%3A1
Ist denn das Panasonic 42.5 F1.2 für Sport geeignet ?
Meistens sind lichtstarke Optiken recht schwer und dadurch lassen sich die Linsen auch nicht so schnell bewegen.

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2484
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von Prosecutor » Samstag 12. Januar 2019, 19:58

kl007 hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 18:09
Ist denn das Panasonic 42.5 F1.2 für Sport geeignet ?
Erste Versuche sagen ja.
viewtopic.php?f=35&t=45008#p603906
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

kl007
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von kl007 » Samstag 12. Januar 2019, 21:52

Hallo Niels,
da hast du ja schon super Fotos hinbekommen.
Da du ja mit der G9 ja schon öfters Flugaufnahmen gemacht hast, kannst du mal deine Einstellungen sagen ?
Vermutlich AFC und dann gibt es ja noch "Individ. AF Einst." 1-4 , 1-Feld...

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1077
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von berlin » Sonntag 13. Januar 2019, 06:57

kl007 hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 13:18
Da hier im Forum keiner was zur "Erweit. Verstärkungseinst." sagen konnte, habe ich mal an Panasonic geschrieben.
Die Antwort war:
Wir haben die Kamera DC-G9 getestet und festgestellt, dass die von Ihnen gewünschte Funktion leider nicht genutzt werden kann.
Wir bedauern, Ihnen keine andere Auskunft geben zu können.
Mit ein bißchen googeln findet man diesen Begriff bei den Videoeinstellungen der GH5 als Entsprechung zur erweiterten ISO bei Fotos. Die Maßzahl ist dann allerdings db. Sicher ist beim Paste And Copy des Menus der GH5 zur G9 ein toter Zweig geblieben. Passiert öfters. :lol:
Hat nun die liebe Seele ruh?
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2484
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von Prosecutor » Sonntag 13. Januar 2019, 08:33

kl007 hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 21:52
Da du ja mit der G9 ja schon öfters Flugaufnahmen gemacht hast, kannst du mal deine Einstellungen sagen ?
Vermutlich AFC und dann gibt es ja noch "Individ. AF Einst." 1-4 , 1-Feld...
In dem Fall war AFF aktiv, Einfeld und die indiv. Einst. 3.
Optimal wäre AFC und indiv. Einst. 4 gewesen, wie ich es bei den Flugshows immer einstelle. Aber es hat ja so gereicht.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

kl007
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von kl007 » Sonntag 13. Januar 2019, 11:23

Danke Bernhard,
ich habe Testweise meine G9 auch mal auf den manuellen Videomodus gestellt und der Menüpunkt bleibt ausgegraut, d.h. ich kann den Nutzlospunkt jetzt aus mein Menü löschen und habe Platz für einen anderen :) .

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3324
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von Berniyh » Montag 14. Januar 2019, 19:48

Prosecutor hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 14:13
Laut diesem DxOMark ist das 42,5/1,2 das schärfste aller gestesteten MFT-Objektive.
https://www.dxomark.com/lenses/brand-pa ... pe=rankDxo

P.S.: Wir sind mittlerweile off-topic!
War es mal, wurde aber mittlerweile vom 200mm/F2.8 und vom 12-100mm/F4.0 übertroffen. ;)
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2484
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Lumix G9 / Kaufentscheidung

Beitrag von Prosecutor » Montag 14. Januar 2019, 20:20

Berniyh hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 19:48
Prosecutor hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 14:13
Laut diesem DxOMark ist das 42,5/1,2 das schärfste aller gestesteten MFT-Objektive.
https://www.dxomark.com/lenses/brand-pa ... pe=rankDxo

P.S.: Wir sind mittlerweile off-topic!
War es mal, wurde aber mittlerweile vom 200mm/F2.8 und vom 12-100mm/F4.0 übertroffen. ;)
Bei DxO finde ich beide nicht. Wo hast du's her?
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Antworten