Externen Monitor (Eizo) anschließen

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18224
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Guillaume » Samstag 9. Februar 2019, 10:29

Möglicherweise denken wir hier aneinander vorbei. Beschreibe doch bitte einmal genau, welche Monitor-Ausgänge an Deinem Laptop zur Verfügung stehen. Oder Du stellst hier einmal Fotos von allen Laptop-Ausgängen ein, damit wir uns ein Bild machen können. Ich habe Dich so verstanden, dass an Deinem Rechner nur ein D-sub Ausgang vorhanden ist. Das ist ein analoger Anschluss, der nicht mit digitalen Monitor-Eingängen kompatibel ist. Also es gibt kein Kabel von D-sub auf HDMI oder gar Displayport. Sollte auf der anderen Seite Dein Eizo Monitor auch noch einen D-sub Eingang zur Verfügung stellen, wäre zumindest eine analoge Verbindung des Laptop mit dem Eizo gesichert. Wäre nicht optimal, würde aber funktionieren. Hat Dein Monitor jedoch keinen D-sub Eingang und Dein Laptop keinen HDMI oder Displayport Ausgang, wird es mit einer Verbindung der beiden nichts. Leider trägst Du auch ein wenig zur Verwirrung bei, weil Du uns nicht wirklich beschrieben hast, was Dir ausgangsseitig zur Verfügung steht. Das sollte als Erstes geklärt werden, bevor wir weitere Vorschläge machen können.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Frepa » Samstag 9. Februar 2019, 10:47

Hallo,

ich hatte das Thema im Dezember auch.

Mein Laptop besitzt nur 1
HDMI-Anschluss und ansonsten
3 USB-Anschlüsse.

Da ich aber 2 Bildschirme anschließen wollte, haben wir das so gelöst.

Bildschirm 1 mit irgendeinem HDMI-Kabel aus unserer Kabelkiste verbunden (Qualität sollte nicht vom Preis abhängig sein).

Bildschirm 2 per USB-HDMI-Adapter verbunden (Beispiel, ist aber nicht das was wir geholt haben): Rankie DisplayPort auf HDMI Adapter, 4K Vergoldet mit Audio Konverter, Schwarz https://www.amazon.de/dp/B010SDZZ80/ref ... xCbNDD7XDY

Tastatur und Maus per USB am Laptop verbunden.

Ergibt:
1 HDMI belegt für 1 Bildschirm
2 USB-Ausgänge belegt für 1 Bildschirm und Tastatur/Maus.

Solltest du also keinen HDMI haben, könntest du es über den USB-Anschluss probieren.

LG
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | 12-60/2.8-4 | 25/1.7

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3743
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von winterhexe » Samstag 9. Februar 2019, 11:46

hallo niklas...

ja das ist alles sehr verwirrend... kann ich mir lebhaft vorstellen..
aber du schreibst ja, dass dein laptop eine HDMI-schnittstelle hat..
somit ist alles eigentlich ganz einfach..

ich habe für dich einmal ein video im netz aufgetrieben, wo es ganz genau beschrieben wird, was zu tun ist:

https://praxistipps.chip.de/externen-mo ... ehts_32670

viel glück dabei
gruss hermine

Niklas50
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Samstag 9. Februar 2019, 12:13

Sali Foris,
merci vielmals für weitere Hinweise! Wenn ich aus den Bergen zurück bin, werde ich mich darum kümmern.
Guillaume hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 10:29
Leider trägst Du auch ein wenig zur Verwirrung bei, weil Du uns nicht wirklich beschrieben hast, was Dir ausgangsseitig zur Verfügung steht.
Aber das hatte ich doch längst. Hier das Wesentliche.
Niklas50 hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 21:37
Mein Laptop hat die Möglichkeit ein HDMI-Kabel einzustecken. Muss ich dabei etwas beachten?
Braucht es für eine Tastatur mehr als einen normalen USB-Anschluss?
Bluetooth gibt es auch.
Dann kam:
mikesch0815 hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 22:23
Ein Displayport ist nicht nur Apple, sondern schon eine ganze Weile ein Bildschirmanschluß systemübergreifend. Ist auch besser als HDMI.
Darauf schrieb ich:
Niklas50 hat geschrieben:
Mittwoch 6. Februar 2019, 12:33
Ich habe leider nur eine HDMI Anschlussmöglichkeit und einen 15-pol-D-Sub-Anschluss. Einen "Displayport"-Eingang finde ich in meiner Anleitung leider nicht.
Veli Grüess ,
Niklas

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3743
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von winterhexe » Samstag 9. Februar 2019, 12:30

Niklas50 hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 12:13
Sali Foris,
merci vielmals für weitere Hinweise! Wenn ich aus den Bergen zurück bin, werde ich mich darum kümmern.

Niklas50 hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 21:37
Mein Laptop hat die Möglichkeit ein HDMI-Kabel einzustecken. Muss ich dabei etwas beachten?
Braucht es für eine Tastatur mehr als einen normalen USB-Anschluss?
Bluetooth gibt es auch.
hi niklas...

für die tastatur reicht usb völlig aus.. oder auch wenn die tastatur das kann, bluetooth

was du für den hdmi-anschluss zu beachten musst, siehst hier dann:

https://praxistipps.chip.de/externen-mo ... ehts_32670

gruss hermine

dietger
Beiträge: 3536
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von dietger » Samstag 9. Februar 2019, 12:32

Du hast einen HDMI-Anschluss am Laptop und am Monitor wenn
ich alles richtig verstanden habe. Also kommt (nur)ein HDMI Kabel infrage.
Ich weiß nicht wie du auf Preise von 130 CHF für ein 5m Kabel kommst.
Bei Amazon bekommst du ein 5m Kabel für 5,99 € und das reicht vollkommen aus.
https://smile.amazon.de/5m-HDMI-Kabel-g ... eter&psc=1

Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3942
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Wolfgang B. » Samstag 9. Februar 2019, 14:34

Ich bin sehr verwirrt.
Laufen Trolle eigentlich schneller, wenn man sie statt mit usb-stecker, mit HDMI betreibt?

Ich wundere mich doch sehr.
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Niklas50
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Mittwoch 6. März 2019, 09:37

Wolfgang B. hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 14:34
Laufen Trolle eigentlich schneller, wenn man sie statt mit usb-stecker, mit HDMI betreibt?
Salu Foris und Wolfgang!
Von einer längeren Ruhezeit in den Bergen zurück und vor der Fasnacht nächste Woche :D , habe ich hier noch mal reingeschaut.
Was meinst du damit, wie soll ich das verstehen?
Veli Grüess ,
Niklas

Niklas50
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Dienstag 19. März 2019, 08:51

Salu Foris,

da ich nach langer Zeit jetzt wieder Zeit vor meinem PC habe, aber leider noch keine Antwort gekommen ist, möchte ich noch mal nachfragen:

Zeigt der Post von Wolfgang B., dass es völlig überflüssig ist ein HDMI-Kabel zu kaufen?

Ein USB-Kabel reicht völlig aus, um den Eizo mit meinem Laptop erfogreich zu verbinden?
Veli Grüess ,
Niklas

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Lenno » Dienstag 19. März 2019, 08:58

Ein USB-Kabel reicht völlig aus, um den Eizo mit meinem Laptop erfogreich zu verbinden?

Nein.

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8656
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von mikesch0815 » Dienstag 19. März 2019, 12:11

Es gibt wunderbare Webseiten, die grundlegend die derzeitigen Anschlüsse von Computer und dessen Peripheriegeräten zeigen. Wie wäre mal ein bisschen Internet-Recherche anstelle immer wieder doch mehr oder minder absurde Fragen zu stellen?

:mrgreen:

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Niklas50
Beiträge: 151
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von Niklas50 » Dienstag 19. März 2019, 12:28

Exgüsi,
dass ich noch mal nachhakte.
Ich hatte bereits vor meiner Zeit in den Bergen längst ein HDMI-Kabel für meine Rückkehr im März gekauft. Hielt die Sache für beendet.

Nach meiner Rückkehr las ich aber dann zu meinem großen Erstaunen den Hinweis: >Laufen Trolle eigentlich schneller, wenn man sie statt mit usb-stecker, mit HDMI betreibt?<
Da ich weiss, dass alle Foris hier über mehr Wissen verfügen, als ich, der nur wenig gemacht hatte, kam ich nochmal darauf zurück.
Veli Grüess ,
Niklas

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4632
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Externen Monitor (Eizo) anschließen

Beitrag von HUH » Dienstag 19. März 2019, 13:30

Klappt es denn mit dem HDMI Kabel?
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Antworten