Rechtschreibprüfung

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6900
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Rechtschreibprüfung

Beitrag von oberbayer » Montag 17. Juni 2019, 09:37

Mir ist aufgefallen das seit kurzer Zeit bei meinem Text die Wörter immer rot unterstrichen sind.
So als wäre die Rechtschreibung falsch.
Kann das mit dem Update auf Windows Version 1903 zusammen hängen oder habe ich hier im Forum bei den Einstellungen was verstellt?
Wer kennst sich da aus?

comp_Rechtschreibung_Forumstext.jpg
comp_Rechtschreibung_Forumstext.jpg (80.06 KiB) 458 mal betrachtet
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1278
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von magle » Montag 17. Juni 2019, 09:56

Ist bei mir auch so, hab ich aber bisher ignoriert ;) .
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6900
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von oberbayer » Montag 17. Juni 2019, 10:40

magle hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 09:56
Ist bei mir auch so, hab ich aber bisher ignoriert ;) .
Ich bin mir sicher das es vorher nicht so war!
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18343
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von Guillaume » Montag 17. Juni 2019, 10:50

Ich habe das Problem nicht, arbeite aber auch an einem Mac. Das schreibe ich jetzt nicht, um mich damit zu brüsten, sondern um das Problem für Dich einzugrenzen. Ich habe zwar auch eine Win10 Partition auf dem neuesten Stand (1903), habe jedoch dort nur zwei Programme installiert, die es für den Mac gar nicht, bzw. nicht so komfortabel gibt. Von daher kann ich an meinem Rechner das von Dir Beschriebene nicht verifizieren. Da muss vielleicht ein richtiger Windows-Nutzer ran.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 15421
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von basaltfreund » Montag 17. Juni 2019, 10:53

Version 1903 scheint ja die Neuste zu sein.
Ich habe 1809 und da sind keine roten Unterstreichungen.
Zuletzt geändert von basaltfreund am Montag 17. Juni 2019, 10:58, insgesamt 2-mal geändert.
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6900
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von oberbayer » Montag 17. Juni 2019, 10:57

basaltfreund hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 10:53
Version 1903 scheint ja die Neuste zu sein.
Ich habe 1809 und da sind keine roten Unterstreichungen
Genau, bei 1809 war es noch nicht so!

Es gibt eine Möglichkeit bei der 1903 das abzustellen, aber es funktioniert auch nach einem Neustart des Rechners nicht.

Will man die automatische Korrektur deaktivieren, dann geht man so vor:
Einstellungen öffnen -> Geräte -> Eingabe
Hier nun unter Rechtschreibung "Rechtschreibfehler automatisch korrigieren auf Aus stellen
"Rechtschreibfehler hervorheben" Auch hier auf Aus stellen.
Als Hinweis: Viele Apps wie zum Beispiel Mail oder Kalender haben ihre eigene Einstellung. So dass man es nicht unbedingt systemweit deaktivieren muss. Auch Programme wie zum Beispiel Word haben eine eigene Rechtschreibprüfung.
Zuletzt geändert von oberbayer am Montag 17. Juni 2019, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 15421
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von basaltfreund » Montag 17. Juni 2019, 10:58

hmmmm Ich glaube aber mich daran erinnern zu können das ich das bei W7 auch schon mal gesehen habe
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26381
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von lomix » Montag 17. Juni 2019, 11:23

Herbert, hast du die bayrische Tastatur? :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6900
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von oberbayer » Montag 17. Juni 2019, 11:26

lomix hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 11:23
Herbert, hast du die bayrische Tastatur? :lol:
Lothar, das muss ich sofort nachprüfen :mrgreen: :lol:
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3976
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von Wolfgang B. » Montag 17. Juni 2019, 12:18

Herbert, Du bringst mich total in Verwirrung.

Laut Systeminfo habe ich Win 10 pro in der Version 17134.

Wenn ich die Systeminfo im Startmenü über "Einstellungen/System/Info" abrufe, erzählt mir mein Rechner, ich hätte Windows 10 pro in der Version 1803.

Watt iss denn nun richtig? Auf jeden Falll meeckert die Rechtschreibprüfung bei mir nüscht.

Aber es kommt noch doller: Die Rechtschreibprüfung ist bei mir i Windows aktiviert, auch die Hervorhebung der Fehler. Das funktioniert im Prinzip auch, aber hier im Lumix-Forum kann ich eingehhben, waas isch will und nix passiert, keine Rechtschreibekorrektur meckert mich an.

Jetzt bin ich ratlos!

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 100
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 12:28
Wohnort: Wolfsburg

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von Schmiddi » Montag 17. Juni 2019, 12:41

Schau mal nach wie die Einstellung für die Standardsprache deines Browsers ist. Eventuell steht sieht sie auf Englisch dann werden die deutschen Wörter natürlich unterstrichen.
Grüße Jörg

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6538
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von wozim » Montag 17. Juni 2019, 13:01

Ich denke auch, dass das am Browser liegt.
Die haben ihre eigene Rechtschreib-Prüfung.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26381
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von lomix » Montag 17. Juni 2019, 13:04

sehr guter Vorschlag, Jörg
Herbert war grad in der Karibik, da wird er englisch, franz., spanisch oder holländisch eingestellt haben :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von mopswerk » Montag 17. Juni 2019, 13:08

Chrome ins Adressfenster eingeben chrome://settings/?search=rechtschreib > Einstellungen setzen
dito Firefox: about:preferences#searchResults > im Suchfenster Rechtschreib eingeben
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1434
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: Rechtschreibprüfung

Beitrag von Eddi » Montag 17. Juni 2019, 13:16

... oder unter Windows "Tastaturen und Sparache" überprüfen und ggfs. ändern in Deutsch.
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

G6 __ 14-140/3,5-5,6 __ 20/1,7 __ 30/2,8 __ Metz 44 AF-1 __ Movo mft-Linsen Wechsler
Win 10 __ Fotor Photo __ Touch Retouch __ Shape Collage __ FotoWorks XL
Ex: 14-42 __ 45-150 __ 12-60 __ Oly 9/8,0
Mein Flickr

Antworten