Guter Preis für 100-400 mm

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Frank Spaeth » Mittwoch 3. Juli 2019, 08:12

Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Neu! Meine Bücher online lesen: https://bit.ly/2BufyEW
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26812
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von lomix » Mittwoch 3. Juli 2019, 08:58

für mich war und ist es jeden Cent wert. :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4532
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von GuenterG » Mittwoch 3. Juli 2019, 10:07

Schwach geworden ;)
Nachdem ich im Urlaub viel mit Ornithologen vom NABU zusammen war, hat es mich schon gereizt, die lange Brennweite zu besitzen. Mal sehen, ob ich es lieben oder bereuen werde.
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26812
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von lomix » Mittwoch 3. Juli 2019, 10:24

GuenterG hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 10:07
Schwach geworden ;)
Nachdem ich im Urlaub viel mit Ornithologen vom NABU zusammen war, hat es mich schon gereizt, die lange Brennweite zu besitzen. Mal sehen, ob ich es lieben oder bereuen werde.
Glückwunsch! :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5268
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Frank Spaeth » Mittwoch 3. Juli 2019, 11:17

Ich hab das dicke Ding auch und mag es ;-)
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Neu! Meine Bücher online lesen: https://bit.ly/2BufyEW
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 337
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Monree » Mittwoch 3. Juli 2019, 15:42

Der Preis ist gut!
Aber ich schwanke immer noch zwischen dem Leica 50-200 mm, oder doch das 100-400 mm. :? :!: :?:
Das 50-200 ist universeller einsetzbar, aber für Tierfotografie ist das 100-400 mm echt gut.


Viele Grüße von Monika
Lumix-G9,Obj. Leica 8-18 mm/F2.8-4.0, Leica 15 mm f/1.7,Lumix 42.5 mm,Sig. 30mm F1.4, Sig. 56 mm 1.4,Leica 12-60 mm f/ 2.8-4 ,Oly 60 mm 2.8 Macro ,
Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 562
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Thorsten_K » Mittwoch 3. Juli 2019, 17:16

Hallo Monika,

wie die beiden anderen Kollegen ich bin begeistert von den Objektiv und mit ca. 1kg auf noch tragbar. ;)

Thorsten
--
Lumix G9 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 12 - Final Cut Pro X

dietger
Beiträge: 3561
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von dietger » Mittwoch 3. Juli 2019, 19:59

Kenne zwar das 50-200mm nicht aber dafür seit über 2 Jahren das 100-400 mm, es ist ein
großartiges Objektiv mit genau der richtigen Brennweite. Habe gemerkt wenn man einen Brennweitenbereich
bis 400mm hat, nutzt man den auch. Kann dir das 100-400er nur wärmstens empfehlen.

Einige Bildbeispiele:
Bild
Arbeitsessen by Dietger Arnst, auf Flickr

Bild
Lonely bikes... by Dietger Arnst, auf Flickr

Bild
Wall of water by Dietger Arnst, auf Flickr

Bild
Lotus by Dietger Arnst, auf Flickr

Bild
Bettvorleger by Dietger Arnst, auf Flickr

Bild
Chirping robin by Dietger Arnst, auf Flickr
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1601
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Holger R. » Mittwoch 3. Juli 2019, 20:03

Dietger, neben einer sehr guten Bildverarbeitung hast Du sicher auch ein sehr gutes Exemplar des 100-400 in Deinem Besitz. Ich würde es behüten wie den eigenen Augapfel
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 f4-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2676
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Prosecutor » Mittwoch 3. Juli 2019, 20:07

Holger, sei so gut und kaufe es, damit mir mal ein 100-300er-Spezialist sagen kann, ob es sich wirklich lohnt. :mrgreen:
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

dietger
Beiträge: 3561
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von dietger » Mittwoch 3. Juli 2019, 20:20

Holger R. hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 20:03
Dietger, neben einer sehr guten Bildverarbeitung hast Du sicher auch ein sehr gutes Exemplar des 100-400 in Deinem Besitz. Ich würde es behüten wie den eigenen Augapfel
Huuuch, du meinst Bodyguards und so ? :)
Keine Bildverarbeitung, nur RAW Konverter (Darktable).

Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1601
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Holger R. » Donnerstag 4. Juli 2019, 06:51

Niels, ich schiele da eher Richtung 200mm f2.8 :o
Oder ein 180er Macro adaptiert auf MFT.
Das 100-400 stand bisher nie auf meiner Wunschliste.

Dietger, genau das ist die elektronische Bildverarbeitung: aus einer RAW-Datei wird das fertige Bild. Und genau hier lässt sich durch eine gute Software bzw. einen guten Umgang damit einiges an Qualität holen. Du scheinst das sehr gut im Griff zu haben, aber auch Dein Objektiv gutes RAW-Material zu liefern.
Ich kann es auch abkürzen: tolle Bildqualität, die Du uns zeigst.
Zuletzt geändert von Holger R. am Donnerstag 4. Juli 2019, 06:54, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 f4-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Berniyh » Donnerstag 4. Juli 2019, 06:54

dietger hat geschrieben:
Mittwoch 3. Juli 2019, 19:59
Kenne zwar das 50-200mm nicht aber dafür seit über 2 Jahren das 100-400 mm, es ist ein
großartiges Objektiv mit genau der richtigen Brennweite. Habe gemerkt wenn man einen Brennweitenbereich
bis 400mm hat, nutzt man den auch. Kann dir das 100-400er nur wärmstens empfehlen.
Das 50-200mm scheint deutlich schärfer zu sein, allerdings fehlt halt auch ein Faktor 2 in der Brennweite.
Man kann es mit 2x Telekonverter verwenden, allerdings habe ich bislang keinen Test gesehen der eindeutig zeigt, dass es dann schärfer ist als das 100-400mm.
Zumal das 50-200mm dann mit f/8 noch mal 2/3 Blenden unter dem 400er liegt bei 400mm und bei 100mm sogar eine ganze Blendenstufe (f/5.6).

Da ich mir überlege das 200mm/2.8 zu kaufen (da sind wir mittlerweile bei Preisen unter 2000€ angelangt) habe ich auch schon überlegt das 100-400mm zu ersetzen, da das 200mm ja den 1.4x Telekonverter mitbringt (was das 50-200mm/2.8-4.0 zu einem 70-280mm/4.0-5.6 machen würde).
Aber irgendwo bin ich mir da auch noch nicht so sicher was besser ist, das 100-400mm erledigt ja seinen Dienst auf großartige Art und Weise. ;)
Und für den Wechsel 100-400mm -> 50-200mm müsste man wahrscheinlich so 400-500€ drauf legen, je nachdem wie viel man für das 100-400mm bekommt.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

dietger
Beiträge: 3561
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von dietger » Donnerstag 4. Juli 2019, 08:44

Holger R. hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 06:51

Dietger, genau das ist die elektronische Bildverarbeitung: aus einer RAW-Datei wird das fertige Bild. Und genau hier lässt sich durch eine gute Software bzw. einen guten Umgang damit einiges an Qualität holen. Du scheinst das sehr gut im Griff zu haben, aber auch Dein Objektiv gutes RAW-Material zu liefern.
Ich kann es auch abkürzen: tolle Bildqualität, die Du uns zeigst.
Danke Holger.

Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 337
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Guter Preis für 100-400 mm

Beitrag von Monree » Donnerstag 4. Juli 2019, 11:04

So, das 100-400 mm ist unterwegs...

Heute hatte ich das Leica 12-60 mm mit, aber in manchen Situationen , hätte ich mehr Brennweite gebraucht.

Viele Grüße von Monika
Lumix-G9,Obj. Leica 8-18 mm/F2.8-4.0, Leica 15 mm f/1.7,Lumix 42.5 mm,Sig. 30mm F1.4, Sig. 56 mm 1.4,Leica 12-60 mm f/ 2.8-4 ,Oly 60 mm 2.8 Macro ,
Lumix FZ 1000
https://www.m-r-b-foto-impressionen.de/
https://www.flickr.com/photos/132739363@N04"

Antworten