Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16816
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von videoL » Samstag 4. April 2020, 13:34

Gähnende Leere, dafür aber optimal das Licht eingefangen.
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

tamansari
Beiträge: 858
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von tamansari » Samstag 4. April 2020, 14:32

videoL hat geschrieben:
Samstag 4. April 2020, 13:34
Gähnende Leere, dafür aber optimal das Licht eingefangen.

wo bleibt die Action ?
Gähnende Leere bringt uns nicht weiter.

Saubere Luft - aber kein Geschäft.
wie soll das gehen?
wie fängt man sowas mit der Camera ein?

Oder wie Dokumentiert man die 500 Grippe Toten in diesen Tagen Nachhaltig?

Ich selbst überlege zur Zeit wie man, ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen,
natürliche verkehrshindernisse fotografiert.
sprich 2 bis drei Personen die alle 1,5mtr. Abstand eine ganze Strasse blockieren.

darf man die ablichten und hier posten?

aus eigener Erfahrung: ich durfte hier nicht mal ein stück Rasen posten der als "Kunst" deklariert war.

Man man nur hab ich da gedacht.
(nur zum besseren Verständnis ein Administrator oder wie auch immer war nicht beteiligt)
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 28783
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von lomix » Samstag 4. April 2020, 16:31

Mit diesem Pessimismus wirds nicht klappen!
Verschon' uns doch damit!
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19825
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Samstag 4. April 2020, 16:50

Bei soviel Pessimismus kann ich nur :roll:

Versuche bitte, erst einmal selbst mit der Situation klar zu kommen und verschone uns mit solchen Ergüssen!
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16816
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von videoL » Samstag 4. April 2020, 17:26

Bild Jetzt muß mal etwas lar stellen.

Mein Beitrag:
"Gähnende Leere, dafür aber optimal das Licht eingefangen"
war meine positve Meinung zu Erwin`s Foto "Kiessee in Göttingen".

tamansari hat meinen Text in seinem letztem Beitrag eingebunden, warum auch immer.
Davon möchte ich mich hier distanzieren. Seine Art Text entspricht nicht meinem Naturell.

Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19825
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Samstag 4. April 2020, 17:31

Meinem Naturell entspricht dieser Text ebenfalls nicht, Willi. Deshalb auch mein Kommentar dazu (s.o.).
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11316
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Jock-l » Samstag 4. April 2020, 17:55

Ein Bild habe ich nicht gemacht, kann es aber beschreiben (Rücksicht auf Minderjährige)- entlang der weiter nördlich gelegenen Schafweide/Fortsetzung des Grünstreifens malerte eine junge Familie samt Sproß den asphaltierten Wanderweg mit Kreide zu.
"Morgen komme ich wieder, dann schaue ich mir die ganze Sache an- also keine Pause bitte" Sie schauten auf und lachten- alles in gebührenden Abstand ;)

Weiter weg, am Baumarkt, standen Leute an, so wie ich es überblickte und den mißmutigen Gesichtern ansah dauerte das schon längere Zeit. Da fix abbiegen und die eigene Laune nicht runterziehen lassen, ein paar Getränke nebenan kaufen und zügig vereinzeln... das war der frühe Abend.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
lunasol
Beiträge: 1103
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 09:43
Wohnort: Vorort von Göttingen

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von lunasol » Samstag 4. April 2020, 20:05

Erstmal danke für euer Kompliment an Peter und Willi
und ich schließe mich auch an eure und Lothars Meinung bezüglich "tamansari" an!
... ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich völlig ungeniert :D

Grüße von Erwin

Und bitte, bleibt alle gesund.

Benutzeravatar
lunasol
Beiträge: 1103
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 09:43
Wohnort: Vorort von Göttingen

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von lunasol » Samstag 4. April 2020, 20:38

Wanderweg Kiessee Göttingen, Trimm-Dich-Geräte geschlossen
22-20200404_171826.jpg
22-20200404_171826.jpg (198.57 KiB) 186 mal betrachtet
... ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich völlig ungeniert :D

Grüße von Erwin

Und bitte, bleibt alle gesund.

BerndP
Beiträge: 447
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von BerndP » Samstag 4. April 2020, 23:21

videoL hat geschrieben:
Samstag 4. April 2020, 17:26

"Gähnende Leere, dafür aber optimal das Licht eingefangen"
war meine positve Meinung zu Erwin`s Foto "Kiessee in Göttingen".

Lieber Willi!
Ich glaube, dass haben wir alle so verstanden! Und ich finde es gut, hier auch mal einen kurzen bildtechnischen Kommentar zu lesen.

Leider ist der Kollege aus Köln etwas missgestimmt. Das war er weiter oben auch schon mal. ich bin ja noch nicht so lange dabei. Insofern kann ich nicht einschätzen, ob sich da eher eine Grundhaltung zeigt, oder, wobei ich wieder beim Thema wäre, eine Verhaltensantwort in Coronazeiten. Oder noch was anderes.

Ich wünsche tamansari jedenfalls alles Gute, damit er (sie?) wieder auf die helle Seite zurück findet.

Und hey, ich muss über K. Valentins Ausspruch immer wieder schmunzeln: "Ich lache, wenn es regnet. Denn wenn ich nich lache, regnet es auch!"

Ich begegne in diesen seltsamen Zeiten immer wieder auch Leuten, die genau das machen: Sie schenken mir ein Lächeln und grüßen. Das sind positiver Erlebnisse!

meint der Bernd
Schönen Gruß Bernd
Lumix: LX7 + LX100, seit 01/2020 GX8, seit 04/2020 G9, PanaLeica 8-200 :lol:, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen + Sigma 10-20/3.5. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 16133
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von basaltfreund » Sonntag 5. April 2020, 08:13

irgenwas klappt da mit dem Zitieren nicht ....Texte sehen aus wie alles zitiert
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19825
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Sonntag 5. April 2020, 08:24

Erwin, der Wanderweg gefällt mir, weil er so schön breit angelegt ist. Da können die Spaziergänger bestens den zurzeit gebotenen Abstand halten. ;) Ganz abgesehen davon zeigst Du uns, dass Du in einer schönen Gegend wohnst.
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16816
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von videoL » Sonntag 5. April 2020, 08:25

Hallo Bernd,
ich denke so wie du und viele hier im Forum.
Wenn ich immer alles nur schlecht finde, habe ich keine Lebensqualität mehr.
Meine Mutter hat immer gesagt, nichts ist so schlecht, dass nich etwas Gutes dabei wäre.
Und wenn man etwas nachdenkt, stimmt es sogar oft.
Und einem guten Spruch habe ich auch noch.
Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag. - Charlie Chaplin.
Also gehen wir frohgemut in Richtung Ostern.

Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6927
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von wozim » Sonntag 5. April 2020, 08:27

basaltfreund hat geschrieben:
Sonntag 5. April 2020, 08:13
irgenwas klappt da mit dem Zitieren nicht ....Texte sehen aus wie alles zitiert
Habs gerade ausprobiert, muss ein Anwenderfehler sein.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 16816
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von videoL » Sonntag 5. April 2020, 08:28

basaltfreund hat geschrieben:
Sonntag 5. April 2020, 08:13
irgenwas klappt da mit dem Zitieren nicht ....Texte sehen aus wie alles zitiert
Hallo Wolfgang,
das ist hier nur ein Test ob es beim Zitieren am User oder System liegt.
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi

Man bist du schnell. :o
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten