Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2407
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Slayer » Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:52

Hallo zusammen,

erstmal noch Danke Herbert, freut mich, dass es gefällt.

Hier hab ich noch ein Bild von der Burg Hülshoff. Diesmal war die Wasserfontäne aus.

Bild
Home of Annette von Droste-Hülshoff by slayer, auf Flickr
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G81
Pana 8-18 f2,8-4/ 15 f1.7/ 42,5 f1.2/ 100-300 f4-5,6
Oly 75 f1.8
Mein flickr

EX: TZ8 / FZ150/ G5/ G70 | Pana 7-14/ 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200 | Oly 9-18/ 25 f1.8/ 45 F1,8/ 60 f2,8 | Sigma 60 | Wali 7,5

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26595
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von lomix » Mittwoch 9. Oktober 2019, 18:31

wie schööön, märchenhaft! :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9312
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:03

Wofür Wasserfontäne- für die Belüftung, steckt da eine Fischzucht mit drinnen oder ist es nur zur Verschönerung des Anwesens ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2407
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Slayer » Mittwoch 9. Oktober 2019, 20:44

Vielen Dank!

Jürgen, wozu die Fontäne gut ist weiß ich auch nicht so genau. Im Zweifel beides, sieht schick aus und hilft gegen blaualgen. Dort schwimmen auf jeden Fall ne Menge Enten, Gänse und sonstige Vögel drin. Das Wasser wird von denen stark verunreinigt. Da kann ein bisschen Sauerstoff nicht schaden.
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G81
Pana 8-18 f2,8-4/ 15 f1.7/ 42,5 f1.2/ 100-300 f4-5,6
Oly 75 f1.8
Mein flickr

EX: TZ8 / FZ150/ G5/ G70 | Pana 7-14/ 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200 | Oly 9-18/ 25 f1.8/ 45 F1,8/ 60 f2,8 | Sigma 60 | Wali 7,5

Benutzeravatar
Albfahrer
Beiträge: 946
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 12:00
Wohnort: Frickenhausen - Am Fuße der Schwäbischen Alb

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Albfahrer » Samstag 12. Oktober 2019, 22:03

Burg Hohenzollern - Zollernalbkreis - Baden Württemberg..

BildZOLLER NACHTS 001Gross by RK Fotograf Nürtingen, auf Flickr

eine einmalige Aufnahme, das hat bestimmt noch niiiiiiiiiiiiiiie jemand gemacht :mrgreen:
ES grüßt der Rüdiger mit GX80 & G70

mehr? http://www.ipernity.com/doc/2225232/album"
https://www.flickr.com/photos/ruedis-bilder/albums
Ex-Dauner vermisst seine Eifel noch immer

Antworten