IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 7045
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von oberbayer » Donnerstag 10. Oktober 2019, 08:20

Meinen Glückwunsch Patrick!
Habe mich schon gewundert das dieses Bild von H.Kracht so lange nicht entdeckt wurde ;)
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18508
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 10. Oktober 2019, 08:43

Glückwunsch Patrick. Das Bild strahlt so viel Ruhe und Klarheit aus. Da hätte auch Annette von Droste-Hülshoff ihre Freude dran gehabt.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 492
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Gamma-Ray » Donnerstag 10. Oktober 2019, 08:52

Sehr schön dieses Foto mit der tollen Stimmung und der Spiegelung Parrick. ;)
Glückwunsch!
Beste Grüße von Roland
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; 100-300mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr / Mein Fluidr

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1609
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Holger R. » Donnerstag 10. Oktober 2019, 09:49

sehr schön Patrick. Gratuliere!
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 f4-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26824
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von lomix » Donnerstag 10. Oktober 2019, 10:16

sag ich doch...märchenhaft :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4015
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Donnerstag 10. Oktober 2019, 11:07

Fein gefotet, lieber Patrick.

Sehr idyllischer Wohnsitz, wahrscheinlich aber schlecht zu beheizen ;) :P

Meinen herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Foto und beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2433
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Slayer » Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:52

Vielen Dank, Martin, Herbert, Peter, Roland, Holger, Lothar und Wolfgang!

Ne, heizen wollt ich die Hütte auch nicht. Das Ambiente is aber ganz schick.

Die Annette von Droste-Hülshoff hatte es, obgleich des schönen Wohnens, dort wohl nicht ganz einfach. Daher wohl auch dieses Gedicht:

„Du Vaterhaus mit deinen Thürmen,
Vom stillen Weiher eingewiegt,
Wo ich in meines Lebens Stürmen
So oft erlegen und gesiegt, –
Ihr breiten laubgewölbten Hallen,
Die jung und fröhlich mich geseh'n,
Wo ewig meine Seufzer wallen
Und meines Fußes Spuren stehen.“
– Annette von Droste-Hülshoff
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_H%C3%BClshoff)
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G81
Pana 8-18 f2,8-4/ 15 f1.7/ 42,5 f1.2/ 100-300 f4-5,6
Oly 75 f1.8
Mein flickr

EX: TZ8 / FZ150/ G5/ G70 | Pana 7-14/ 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200 | Oly 9-18/ 25 f1.8/ 45 F1,8/ 60 f2,8 | Sigma 60 | Wali 7,5

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4015
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Samstag 12. Oktober 2019, 08:55

@Patrick: Vielen Dank für Verse von Annette von Drose-Hülsoff. Ich weiß das sehr zu schätzen, wenn sich Fotografen auch mit dem beschäftigen, was sie da so alles fotografieren. Ich denke, das ist auch eines - und nicht das geringste - Unterscheidungsmerkmal zwischen Knippsern und Fotografen.
Allein durch das Betrachten Deines tollen Fotos und durch das Lesen der wenigen Zeilen, habe ich mich tatsächlich genötigt ( ;) ) gefühlt, ein wenig mehr über ihr Leben zu lesen. Danke.

@David Kracht: Eigentlich wollte ich, dass schon das solarisierte Foto von vor zwei Tagen in den Adelsstand von "Explore" gehoben werden sollte. Aber wahrscheinlich ist die Lieferung der 'Ächt Berlinär Gummibärchen' mal wieder zu spät eingetroffen. - Da muss ich mal ein paar ernste Worte mit UPS reden. :mrgreen:

Nun gut, dann eben diese Komposition aus grün-blau schimmerndem Glas:

BildNeues Kranzlereck by Christa Bronner Wolfgang Bruchhagen, auf Flickr

Eine Schwarzweiß-Version dieses Fotos habe ich schon gestern in den SW-Thread eingestellt, leider ohne große Resonnanz. :o Wahrscheinlich verstoßen meine und Christas Fotos häufig gegen alt-eingeübte Sehgewohnheiten. - Aber es ist kein Fehler, sich ab und zu mit anderen Sichtweisen zu beschäftigen

Beste Grüße, Wolfgang und Christa
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1342
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von magle » Samstag 12. Oktober 2019, 11:40

Hallo Wolfgang,
herzlichen Glückwunsch zum Explore :) .
Mir persönlich gefällt die Farbvariante auch besser als S/W, was aber keine Herabsetzung Deiner fotografischen Leistung sein soll ;) .
Viele Grüße,
Martin

Lumix GX9, G70
Panasonic 7-14 4.0, 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4015
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Samstag 12. Oktober 2019, 12:01

Danke Martin,

meine Frau und ich sind da uneins. Mir gefällt die SW-Version besser, meiner Frau die Farbversion, insbesondere die Übergänge von grün über türkis zu blau. Deshalb sind ja auch beide Versionen bei Flickr eingestellt, da kann jeder selbst entscheiden, was ihm besser gefällt.

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 492
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Gamma-Ray » Dienstag 5. November 2019, 10:03

Ich habe einen interessanten Artikel gefunden, der so ein wenig meine Zweifel trägt, die ich in den letzten Tagen hatte.

https://www.bindermichi.com/2017/flickrs-abstieg/

Generell geht es mir NICHT darum, dass MEINE Bilder im Explore landen dürfen.
Generell sehe ich dort auch mit euren Bildern zusammen, sehr viele tolle Bilder. Viele für mich unerreichbar!

Aber diese Bilder sind ja nicht mühevoll handverlesen, das könnte ich mir nicht vorstellen!
Vielmehr steckt dort ein Algorithmus dahinter und per Timer wird es jeden Tag in Kraft gesetzt.
Manchmal dreht jemand auch noch mal an der Feinjustierung.

Aber heute morgen war ich doch ein wenig über die Auswahl irritiert.
Wenn dort 4 Autobilder von einem Account ausgewählt werden, die nun nicht mal mehr besonders sind.
Es steht mir keineswegs zu, daß zu kritisieren. Aber ich empfinde das ggü. allen Fotografen, so auch euch, schon eine Anmaßung.
Bilder von Kinoplakaten, schlecht gemachte Selfies, wahllose Schnappschüsse mit Handys, ausdruckslos Personen, eine unendliche Liste des Grauens.
Ich habe deshalb immer Instagram gemieden, weil dort auch ein hoher Prozentanteil Schrott hochgeladen wird und die Benutzer ein gesteigertes Interesse an Klicks aber nicht an der Qualität haben.

Die Bilder, die ich von Lumixern gesehen habe, sind gänzlich davon ausgenommen.
Doch wenn Flickr hier nicht etwas gegensteuert, dann hat es für anspruchsvolle (Hobby-) Fotografen keinen Reiz mehr.
Die Verlinkung hier für das Forum ist eine gute Funktion für den gegenseitigen Austausch.
Aber die Bewertungen, Anregungen und Kritiken sind hier viel besser aufgehoben.
Beste Grüße von Roland
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; 100-300mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr / Mein Fluidr

Benutzeravatar
phoenix66
Beiträge: 175
Registriert: Freitag 13. September 2019, 16:45
Wohnort: 07548 Gera

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von phoenix66 » Dienstag 5. November 2019, 12:20

ich bin schon so lange bei Flickr als es noch den Free-Account mit 200 Bildern gab. Erst als Yahoo Flickr übernahm, wurde es besser. Ich strebe hier keine besondere Beachtung an und zeige einfach nur meine Bilder. Sollte der Free-Account irgendwann einmal abgeschafft werden, dann verlasse ich Flickr.
Von den Problemen mit den Anzeigen von Bildern und sonstigen Seitennavigationen bin ich bisher nur wenig betroffen(woran das liegt, weiß ich nicht). Für mich ist Flickr nichts weiter als ein kostenloser Bildhoster, an den ich keine Forderungen stellen kann. Warum andere User mit Forderungen an Flickr herantreten, ist mir nicht bekannt. Die Diskussionen darüber verfolge ich hier:
https://www.flickr.com/help/forum/de-de/
Wohl wissend, dass dort kein Flickr-Mitarbeiter mit liest. Der Support findet ausschließlich im englischen Forum statt. Den Pro-Account für 50 € lehne ich ab, nachdem ich erfahren habe, wie Flickr mit den zahlenden Kunden umgeht.

Gruß Martin
Panasonic FZ 300
PC: Linuxmint-19.2 cinnamon 64 bit, (Win 7 prof 64bit)
Browser Vivaldi

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1609
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Holger R. » Dienstag 5. November 2019, 20:57

Ich bin ja sowohl bei Flickr als auch bei 500px aktiv.

Bei Flickr mag ich die optimale Bildqualität, die Möglichkeit Bilder und Alben zu teilen (private und öffentliche Bilder beeinflussbar), Bilder einfach einzubinden und natürlich Flickr Explore.

Aber, auch ich merke dort wine nachlassende Qualität was die Fotografien angeht.
Etliche Bilder, auch meine eigenen, haben dort eigentlich nichts verloren, wenn man Explore als eine Galerieauswahl besonderer Motive ansieht.
Da bietet Popular von 500px ein deutlich höheres Niveau. Dort findet man genau diese außergewöhnlichen Bilder, die man in Flickr auch findet, aber eben nicht (mehr) in Explore.
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 f4-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 492
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Gamma-Ray » Sonntag 10. November 2019, 19:41

Danke erst mal für eure Antworten. Wie gesagt, ich bin nicht auf den Explore aus und finde das nur eher seltsam, wie das abgeht.
Aber ok, es hat halt sehr viele Vorteile, insbesondere auch die Verlinkung mit dem Forum hier.

Ich habe übrigens noch einen Ableger (von Flickr-Nutzern erstellt) gefunden: Fluidr
Habe ich mehr oder weniger zufällig entdeckt und mal für Spaß in meiner Signatur verlinkt.
Ist eigentlich nur eine etwas andere Darstellung.
Beste Grüße von Roland
----------------------------------------------------------------
G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; 100-300mm; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr / Mein Fluidr

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4015
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: IN EXPLORE - Der offene "Flickr-Angeber-Thread"

Beitrag von Wolfgang B. » Sonntag 10. November 2019, 20:04

Roland,

alles, was Du über den Algorithmus geschrieben hast, ist hier schon ein paar mal gesagt worden, nur nicht von Dir. (Frei nach Karl Valentin)

An die schlechten Fotos von einem Autorennen in Explore kann ich mich auch erinnern, irgendwie gehört das PS-Geprotze nicht mehr so richtig in die Zeit.

PS: Falls jemand meine Fotos und die meiner Frau aus Explore hier vermisst: Ich stelle sie nicht mehr hier ein. Unter dem Strich hatte ich diesen Sommer ungefähr jedes zehnte bis zwöfte Foto in Explore platzieren können. Da aber offensichtlich nicht hier im Forumjeder unsere Fotos mag, behalte wir sie lieber für uns. Beim lertzten Mal har nur Martin (Magle) gratuliert. - Besten Dank

Beste Grüße und Tschüss, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Antworten