Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17046
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Dienstag 30. Juni 2020, 16:01

Gute Nachricht: negativ
Schlechte Nachricht: Quarantäne
Kopf hoch und durch, es wird besser. :!: :!: :!:
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2705
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 30. Juni 2020, 17:19

Hallo Berlin,
Verstehe ich gut. Gesundheit geht vor.
Jürgen,
aufgrund der Wetterprognose würde ich eher auf Donnerstag gehen. Ich stelle gerade fest, daß eine Woche viel zu kurz ist um allen gerecht zu werden. :roll:
Das Wochenende ist leider auch schon verplant.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2705
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 30. Juni 2020, 17:21

Caro und Willi,
Gut das es negativ ist!
Kommt gut durch die Quarantäne!
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2913
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Dienstag 30. Juni 2020, 17:27

Hallo Christoph,
Danke, aber Willi ist doch gar nicht betroffen? Der hat sich nur auf mich bezogen...
Dir eine schöne Zeit in der alten Heimat, nette Begegnungen und schöne Motive!
Dann bis zum nächsten Mal...
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 30. Juni 2020, 19:02

Daumen drücken nun auch von mir ;)
@Christph: Ja, das Wetter macht für morgen einen Strich durch die Rechnung ...

So als noch unscharfe Idee (mit Blick auf jeweilige Aspekte der Pandemie-VO/Empfehlungen- vielleicht macht am Do/ früher Nachmittag eine Tour heraus aus B. Richtung Umland Sinn ? Willi und Auto kennen sich aus und ein paar Spots, die nicht zuweit entfernt sind- da ist Abstand (und Nichtansteckung durch Dritte) möglich, später treffen wir uns beim üblichen Chinesen (auf den Weg dorthin- sofern sie nicht bereits bei der Tour mitmöchte- bitte Willis Frau mitnehmen !) und Christoph und ich können uns nach Essen/Plausch Richtung frühabendlicher Tour durch einen Teil der Innenstadt bewegen.

So sollte für Jeden etwas dabei sein... kleinteilig, Abstand wahrend und immer bereit auf Veränderungen flexibel zu reagieren.

Aber dazu muß Christoph in den Kalender schauen was an Terminen bereits verwoben ist und Willi grünes Licht zuhause erhalten.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17046
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Dienstag 30. Juni 2020, 19:48

Hallo Christoph erstmal willkommen in Berlin.
Christoph und Jürgen mein Vorschlag:
Wir treffen uns am Do am S-Bhf. Osdorferstr. Zeit je nach Möglichkeit, 14:00 Uhr ?
Fahren dann nach Absprache mit meinem Auto einem Point.
Danach essen wir bei Weichun.
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 30. Juni 2020, 20:04

Weil ich zwar ÜS-frei nehmen kann, komme ich dennoch erst um 14:30 oder 15 Uhr etwas eher weg, ansch. runter nach Süd, da wäre es vermessen zu erwarten... nein, macht ruhig schon los, Treff dann später, und nach dem Essen wenn Christophs Füße noch wollen geht es in die "Spätschicht" mit Altglas, da hatten wir schon was abgesprochen ... und ich denke, Christoph fühlt sich auch nicht rumgereicht, es ist so wie es ist, da hat jeder einen individuellen Zeitplan im Hinterkopf ;)

Ne, wenn ihr auf mich wartet ist der Nachmittag fast rum ... ich denke so wie grob angedacht passt das schon.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2913
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Dienstag 30. Juni 2020, 21:02

Viel Spaß Euch, gutes wetter und auch Jürgen vielen Dank für's Daumendrücken!
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2705
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Mittwoch 1. Juli 2020, 11:00

Willi und Jürgen,
das klingt doch gut.
Dann treffen wir uns morgen um 14 Uhr S-Bahn Osdorfer und Jürgen kommt später dazu.
Jetzt muss ich nur noch eine vernünftige Objektivzusammenstellung für Natur und Stadt finden. Wollte ja nicht mehr als vier mitnehmen.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2705
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Mittwoch 1. Juli 2020, 11:10

Die Wetterprognose für morgen ist ja leider nicht so prickelnd. 🙄
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17046
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von videoL » Mittwoch 1. Juli 2020, 11:10

Geht klar.
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 1. Juli 2020, 18:00

... ich melde mich wenn ich unterwegs bin...
Wetter scheint bessere Vorhersage zu haben als gestern, so aus der Erinnerung heraus.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 2. Juli 2020, 21:24

... mein Bild des Tages... ;)

Bild

Hintergrund: Willi und Christoph waren nicht wie erwartet im Süden, sondern nach Potsdam ausgeflogen. Also Plan B (C wäre ein weiterer Park in der Umgebung gewesen) und Anruf bei einer ehemaligen Kollegin, die mit ihrem PC-Kram nicht zurechtkam ... so kam ich zu schattigen Plätzchen und einem erfrischenden Getränk :D
Weil ich einen Fehler herausfinden wollte, blieb ich etwas länger, dann aber zügig zum Treffpunkt, eine kleine Variante bzw. Umgehung und siehe da, das Schild sprang mich regelrecht an ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2705
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Christoph O. » Freitag 3. Juli 2020, 00:13

Jürgen,
das Schild hast Du gut gesehen!
Diesmal war mein Besuch ja leider nur ein kurzes Intermezzo. Trotzdem war es ein sehr gelungener Nachmittag mit Willi und Dir. Nächstes Mal dann hoffentlich etwas länger, mit mehr Fotos und Fachsimpelei! 😊
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11551
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 3. Juli 2020, 06:39

... und mehr frische-Luft-Einsätze für die Gläser ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten