FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Kamerataschen??

<<

icetiger

Beiträge: 1113

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Donnerstag 16. März 2017, 16:29

Re: Kamerataschen??

Maulwurf hat geschrieben:Am besten zum Händler seines Vertrauens gehen, oder natürlich zu jedem anderen Händler mit einer entsprechenden Auswahl

Wenn es denn welche gäbe. Einerseits gibt es nicht mehr viele Händler, andererseits haben die dann meistens - wie auch die Elektronikmärkte - nur eine sehr begrenzte Auswahl. Cullmann, Hama, Lowepro - das war's dann meistens auch schon. Vor knapp einem Jahr bin ich mal extra mit Kamera und Zubehör nach Nürnberg gefahren, um dort bei einem renommierten Händler nach einer Tasche zu suchen. Ergebnis war eine Cullmann-Tasche, die auf den ersten Blick (und Empfehlung des Verkäufers) für meinen Zweck - mit Kompromissen - geeignet schien. In der Praxis ist diese Tasche einfach nur S......e. Eine Tasche, die meinen Vorstellungen entspricht, finde ich leider nicht mehr. Meine fast 10 Jahre alte Tasche kam dem sehr nahe, ist aber inzwischen etwas zu klein, außerdem ist der Hauptreißverschluss nicht mehr i.O.
Mit Taschenfreak bin ich bisher auch nicht weiter gekommen. Mein genereller Eindruck ist, dass die meisten Taschen eher für DSLR konzipiert und daher für die kompakteren MFT-Kameras nicht optimal sind (ungünstige Maße, teilweise nicht wirklich nutzbares Volumen). Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob die Entwickler der Taschen diese auch in der Praxis nutzen, um eventuelle Nachteile zu erkennen.

Icetiger
<<

Dirkid

Beiträge: 13

Registriert: Samstag 4. Februar 2017, 11:25

Wohnort: Frankenthal /Pfalz

Beitrag Freitag 17. März 2017, 11:12

Re: Kamerataschen??

Wie im Vorfeld schon bemerkt wurde...und inzwischen glaube ich dies auch. Eine ideale Tasche wird es nicht geben. Ic nehme meine kleine die nur Platz für das allernötigste hat zuerst mal mit und wenn ich in den Urlaub fahre kommt eine größere mit einigen staufächern die ich im Moment vielleicht noch nicht brauche. Aber bestimmt in naher Zukunft. Ich hätte vielleicht doch den Rucksack von meiner Dslr behalten sollen, aber ich hatte gedacht "nie mehr soviel mitnehmen".
Eine Trotzreaktion, die ich jetzt bereue. Die cam ist kleiner, aber auch hier kommt Zubehör, die auch mit muss ;)
Panasonic Lumix G81, Pana 14140, Pana 25mm F1,7
<<

Fotorix

Beiträge: 3

Registriert: Mittwoch 10. Dezember 2014, 17:21

Wohnort: Amberg, Bayern

Beitrag Samstag 18. März 2017, 17:32

Re: Kamerataschen??

Ja das Thema Kameratasche ist schon unerschöpflich......
Ich habe da schon einen längeren Leidensweg hinter mir, viele, viele Taschen bestellt bzw ersteigert dann getestet und für unpassend befunden und wieder zurückgeschickt.
In einem Beitrag hier im Forum wurde auf die Thinktank mirrorless mover 20 hingewiesen. Seit da. 3 Wochen bin ich im Besitz dieser Tasche. Ich verstaue in ihr die G81 mit angesetztem 14-140 plus das 25mm und das 15mm und natürlich auch Speicherkarten und 2 Reservakkus. Kurz und gut, ich bin sehr zufrieden, endlich eine kleine Tasche die für die Systemkameras ideal ist. Kleine Tasche und trotzdem passt alles rein. Für mehr Platzbedarf empfehle ich die mirrorless mover 25i.
_________________
Lumix G80 mit Lumix 25mm 1.7, Leica 15mm 1.7 und Lumix 14-140 und die Lumix TZ 71 für die Westentasche.
<<

icetiger

Beiträge: 1113

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Samstag 25. März 2017, 20:18

Re: Kamerataschen??

Fotorix hat geschrieben:Ja das Thema Kameratasche ist schon unerschöpflich......
...
In einem Beitrag hier im Forum wurde auf die Thinktank mirrorless mover 20 hingewiesen. .... Für mehr Platzbedarf empfehle ich die mirrorless mover 25i.

Danke für den Tipp - die mirrorless mover 25i habe ich gerade bestellt und hoffe, dass die meinen Vorstellungen näher kommt, als die derzeitige Cullmann-Tasche.

Icetiger
<<

icetiger

Beiträge: 1113

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Donnerstag 30. März 2017, 12:52

Re: Kamerataschen??

Inzwischen habe ich die ThinkTank Mirrorless Mover 25i bekommen und muss sagen, endlich ein Schritt in die richtige Richtung. Die Platzaufteilung ist deutlich besser als bei den gängigen Tachen, die meistens für DSLR optimiert sind. Leider ist die Tasche aber etwas zu knapp bemessen. Um zwei Objektive (Oly 9-18 und PanaLeica 1.7/15) nebeneinander unterzubringen, wie es auf den Werbebildern zu sehen ist, ist sie doch etwas zu schmal. Außerdem ist die Polsterung der Tasche sehr minimalistisch. Der Platz für Zubehör wie Akkus, Filter usw. ist etwas knapp bemessen, das unsinnige Smartphone-Fach ist dafür nur bedingt geeignet. Auf das Smartphone-Fach wie auch auf das Fach für einen kleinen Tablet-PC könnte ich gerne verzichten.

Meiner Vorstellung von einer optimalen Tasche kommt die Mirrorless Mover 25i zwar etwas näher als viele andere - aber restlos zufrieden bin ich damit auch nicht. Schade, dass man sich seine Tasche nicht einfach über einen Konfigurator bei einem Hersteller nach Wahl selber "zusammenbauen" und bestellen kann.

Icetiger
<<

Dirkid

Beiträge: 13

Registriert: Samstag 4. Februar 2017, 11:25

Wohnort: Frankenthal /Pfalz

Beitrag Mittwoch 5. April 2017, 16:16

Re: Kamerataschen??

So ...habe jetzt ne zweite Tasche auch zum reisen besorgt. Eine hama Rexton 150 .
Sie hat mehr als genug Platz für mein großes objektiv, ein oder zwei zusatzobjektive, Ladegerät, einige Linsen, ersatzakku, Tuch, Halterung für Stativ, iPad hat auch ne eigene Tasche........ideal.
Ca 45 bei Amazon. Mal schauen wie sie sich im Urlaub macht. :D
Panasonic Lumix G81, Pana 14140, Pana 25mm F1,7
Vorherige

Zurück zu Zubehör für die Lumix Systemkameras

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum