Panasonic GH 5 Miami Beach Florida 4K Video

Das eigene Forum für bewegte Bilder mit der GH-, G-, GF- und GX-Reihe. Tauscht Euch über Eure Erfahrungen rund um AVCHD, Videoschnitt und passendes Zubehör für bessere Filme aus!
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14270
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Panasonic GH 5 Miami Beach Florida 4K Video

Beitrag von videoL » Montag 2. April 2018, 08:32

Seb hat geschrieben: PS : Du kannst mir gerne mal einen Link zu deinem Kanal senden , bin sehr gespannt welche Videos du online stellst :-)
Hallo Seb,
du wolltest Kritik und Tipps.
Da habe ich eben meine Meinung geäußert. Meine Videos gefallen auch nicht allen.
Aber durch Kritik bin ich besser geworden. So wie meine Video vor Jahren waren,
würde ich sie heute auch nicht mehr machen.
Meine Videos findest du hier im Forum unter
viewforum.php?f=23" onclick="window.open(this.href);return false; ( videoL)
und unter
Wilfried Lücke on Vimeo (ältere)
oder unter
Wilfried Lücke on YouTube (letztere)
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 81
Registriert: Samstag 8. April 2017, 06:37

Re: Panasonic GH 5 Miami Beach Florida 4K Video

Beitrag von Seb » Montag 2. April 2018, 15:15

horstmuc hat geschrieben:Hallo Seb,

Du hast einen guten Film erstellt, ohne Zweifel, brauchst Dich damit nicht zu verstecken und kannst auch stolz auf Dich sein.

Jeder Film braucht ein Drehbuch, weil davon auch der Schnitt abhängig ist und der Zuschauer damit auch geführt wird. Bei Dir war es die Idee, die Vorstellung wie man Miami so wie Du es gesehen hast, zeigt.
Das ist der Beginn eines Drehbuches.
Musik war perfekt, trifft das junge und jung gebliebene Publikum und zieht Dich in den Flow von Sonne und Urlaub.
Zeitraffer passte einfach nicht rein zur Story.
Mit der Schärfe so zu arbeiten wie Du es gemacht hast ist absolut up-to-date, kann man auch an aktuellen Musikvideos Lifestyle Videos sehen wo der Trend hingeht.
Bring das nächste Mal noch mehr Menschen, skurille Ecken, Läden, Typen mit rein

Mach weiter so und gehe Deinen Weg!
Danke , zugegeben waren die Zeitraffer eher für Sonnenauf/untergänge gedacht , hab noch etliche andere Zeitraffer dort gefilmt die ich nicht mit ins Video geschnitten habe , anscheinend auch gut so : - )))
Mein "Problem" war 120 GB Material in 5-7 Minuten zu packen , dass ist sauschwer , vor allem wenn man ne neue Cam hat und viele Szenen gut findet ( leider kann eben nicht alles ins Video rein ) .
Da musste ich mich entscheiden was ich jetzt verwende und was ich raus lasse , bei sov ielen Clips macht man da gerne typische Fehler .

Benutzeravatar
nic-O90
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 6. April 2013, 11:36

Re: Panasonic GH 5 Miami Beach Florida 4K Video

Beitrag von nic-O90 » Samstag 28. April 2018, 16:54

Hallo Seb,

ich gebe auch mal meinen Senf dazu.

Einiges wurde schon gesagt.

Bin der Meinung, dass Zeitraffer und Slowmotion als Stilmittel gezielt eingesetzt werden sollte. Bei deinem Video für meinen Geschmack zu willkürlich.
Am Anfang ist mir gleich aufgefallen, dass der Horizont nicht gerade ist. Sollte man bei der Aufnahme beachten - war eine Korrektur in deinem Schnittprogramm nicht möglich?
Worauf ich seit kurzem vermehrt achte, ist das Schneiden auf dem Beat der Musik. Wirkt deutlich harmonischer. Einfach mal testen.
Video selbst war mir zu lang. In der Kürze liegt die Würze.

Musik an sich finde ich gut ausgewählt. Die Aufnahmen sind auch gelungen.

Vieles ist ja auch immer Geschmacksache und eine persönliche Meinung - glücklicherweise ist Filme machen eine Art Kunst.

Beste Grüße
Lumix GH2 + GH5 / Pancake F1,7/20 mm / Lumix G Vario F 3,5-5,6/14-140mm / Walimex Pro 35mm T1,5 / GoPro Hero 3+ Black / DJI Mavic Pro / Rode VideoMic Pro

Benutzeravatar
Seb
Beiträge: 81
Registriert: Samstag 8. April 2017, 06:37

Re: Panasonic GH 5 Miami Beach Florida 4K Video

Beitrag von Seb » Mittwoch 16. Mai 2018, 07:52

nic-O90 hat geschrieben:Hallo Seb,
Am Anfang ist mir gleich aufgefallen, dass der Horizont nicht gerade ist. Sollte man bei der Aufnahme beachten - war eine Korrektur in deinem Schnittprogramm nicht möglich?
Hi , doch war es wahrscheinlich schon , nur habe ich darauf überhaupt nicht geachtet , wie auf viele andere Kleinigkeiten .
Das Miami Video war mein erster Clip mit der GH5 , ich denke ich musste sogar kleine Fehler machen um diese bei dem nächsten mal zu vermeiden .
Ich verfahre da ganz nach "learning by doing" :-)

Antworten