Physikalische Belastung bei kleiner Wechselplatte

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Laudano
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 17. April 2018, 12:08

Physikalische Belastung bei kleiner Wechselplatte

Beitrag von Laudano » Dienstag 17. April 2018, 12:26

Hallo, Gemeinde,

ich habe mir vor kurzem eine FZ 1000 zugelegt und suche eine Wechselplatte, die den Zugriff auf das Akkufach nicht behindert. Viel Auswahl gibt es da nicht, aber immerhin. Nun war ich heute beim Fotohändler meines Vertrauens, der mir von einer solchen Platte abriet, weil die Auflage an der Kamera dadurch zu gering sei, um Verwindungen und eine mögliche Beschädigung des Gewindes oder auch des Gehäuses zu verhindern. Ist da etwas dran?

Danke im Voraus für Infos.

Woddi
Beiträge: 83
Registriert: Mittwoch 21. März 2018, 13:15
Wohnort: zwischen Wein und Rhein

Re: Physikalische Belastung bei kleiner Wechselplatte

Beitrag von Woddi » Dienstag 17. April 2018, 13:08

Hallo und erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

Schau dir doch mal zu deinem Thema diesen Thread hier an.
viewtopic.php?f=10&t=36457
Hier gibt es einiges an Möglichkeiten, auch mit größerer Auflagefläche für die Kamera.
Bin aber auch der Meinung, dass auch bei einer kleinen Wechselplatte keine Beschädigung am Gewinde oder der KAmera entstehen darf/sollte.
Wenn du die Kamera auf ein kleines Stativ wie z.B. ein Gorillapod oder ähnliches schraubst, ist ja die Auflagefläche genauso klein.
Es gibt auch Handschlaufen, an die in das Gewinde unten geschraubt werden und das komplette GEwicht der Kamera dann nur an einer Schraube die im Gewinde ist hängt.... Also deswegen würde ich mir keine Sorgen machen.
Beste Grüße
Henning

Laudano
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 17. April 2018, 12:08

Re: Physikalische Belastung bei kleiner Wechselplatte

Beitrag von Laudano » Dienstag 17. April 2018, 16:01

Besten Dank für die schnelle Antwort. Hat mir sehr geholfen!

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14166
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Physikalische Belastung bei kleiner Wechselplatte

Beitrag von videoL » Dienstag 17. April 2018, 16:36

Hallo Laudano zuerst herzlich Bild im Forum.
Ich habe verschiedene Cullmann Stative.
Und hier ist meine Lösung:
viewtopic.php?f=26&t=18871&hilit=schnel ... ng#p196134" onclick="window.open(this.href);return false;
Seit fast 3 Jahren im Einsatz und keine Problem an der FZ 1000.
Und die Kamera ist sehr oft im Eisatz.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Antworten