Der virtuelle Gnadenhof

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von hada1712 » Freitag 18. Mai 2018, 14:33

Hier ist der Gnadenhof zu sehen.
Auf ihm leben Tiere in ihrem letzten Lebensabschnitt oder auch misshandelte Tiere die ihren Besitzern weggenommen wurden.

Bild

Sie werden aufgepäppelt und schon wird es lustig.
Bild

So manch´spaßiger Spruch kommt zum Vorschein.
Bild

Die Hühner lästern so vor sich hin...
Bild

..und mit Gackern bringen sie so manchen auf die Palme, hi, hi.

Bild

Plüsch hat Angst vor Füchsen
Bild

und nimmt Reissaus
Bild

Fortsetzung folgt :!:

LG, Hannelore ;)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
Fossil
Beiträge: 2308
Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 16:39

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von Fossil » Freitag 18. Mai 2018, 16:19

hada1712 hat geschrieben:Fortsetzung folgt :!:
Aber bitte!
Schön, dass Du wieder eine Hada-Geschichte auflegst. Und die hat auch noch Potential, viiiieeeele viele Seiten zu füllen. Klasse, ich freu mir uff mehr :D
Beste Grüße von Antje

Lumix FZ 200, Canon EOS 100, Nikon FE 2, Voigtländer Prominent Synchro-Compur, Fujifilm FinePix F40 fd, Bleistift und Skizzenblock

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4128
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von Sennheiser » Freitag 18. Mai 2018, 16:41

Hallo Hannelore,

Wieder eine schöne Geschichte von dir.
Toll gestaltete Tiere mit kleinen lustigen Episoden.
Da freut man sich auf die Fortsetzung. :D
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von hada1712 » Freitag 18. Mai 2018, 16:43

Hallo Antje,

morgen geht es weiter. Danke schön für´s Ansehen und der Frage nach mehr. :D

Die Hintergrundbilder habe ich bei den Nachbarn machen dürfen.
Ein Danke schön meinerseits an: Meike und Harald; und Sandra und Thomas.

LG, Hannelore ;) ;) ;)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von hada1712 » Freitag 18. Mai 2018, 16:47

Hallo Rolf,

auch an Dich ein Danke schön.

Die Tierchens haben viel Arbeit gemacht um so :D bin ich das sie Dir gefallen.

LG, Hannelore ;)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 12912
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von grinsinnelins » Freitag 18. Mai 2018, 17:15

Da bin ich ganz beim Rolf, diese Art der Bearbeitung ist interessant, dazu noch die tierischen Dialoge das gefällt mir sehr :!: :!:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von hada1712 » Samstag 19. Mai 2018, 10:18

wie ein geölter Bitz springt er von der Liege...
Bild

und plums...
Bild

...landet er auf dem Boden der Tatsachen.
Bild

Katze Paula hat es sich auf einen Baum gemütlich gemacht.

Bild

Die Waschbären Waschkinsky und Waschkansky durchwühlen die Mülltonne, als wenn es nicht genug zu Fressen gäbe.
Bild

Oooooh je, Esel und Morsealphabet, ob das gut geht ?
Bild

Jedes Jahr streiten sich die Ziegenböcke um die Damen der Herde, aber die sehen dem gelassen entgegen.
Bild


Fortsetzung folgt :!:


LG, Hannelore ;)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4128
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 20. Mai 2018, 10:37

Hallo Hannelore,

Danke für diese tolle und lustige Fortsetzung der Geschichte des Gnadenhofs.
Hier haben mir die Waschbären besonders gut gefallen.
Das macht neugierig auf weitere Tiere. :D
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8631
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von Binärius » Sonntag 20. Mai 2018, 12:22

Der in sich gekehrte Cowboy ist der Knaller! :lol: :lol: :lol:
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von hada1712 » Sonntag 20. Mai 2018, 16:03

Hallo Jens,

DANKE SCHÖN für´s Ansehen

Das ist mein Mann. Er hatte damals Modell "gelegen". Überzeugungsarbeit war auch ein bischen notwengig, aber er fand dann die Aufnahmen doch ganz gut :lol: und ich :D

LG, Hannelore ;) ;) ;)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von hada1712 » Sonntag 20. Mai 2018, 16:20

Singende Schweine ? Ja, den Laster vom Gnadenhof kennen sie und sind froh das sie an der Reihe sind...
Bild

...fröhlich Humba, Humba, Humba Täterä singend ....
Bild

...geht es zur nächsten Suhle.
Bild

Jetzt auch noch Zickenalarm !!!...
Bild

..der alte Ziegenbock und seine Olle bekommen auch ihr Fett weg.

Bild

Selig schlafen alle im Gnadenhof, einige im Sommer sogar draussen.

Bild

Schön das es so was für Tiere gibt.
Bild


"THE END"

LG, Hannelore ;) ;) ;)

(PS: die nächste Story ist bereits in Arbeit ;) )
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14471
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von videoL » Sonntag 20. Mai 2018, 16:35

Hallo Hannelore,
da ist dir wieder eine lustige Story eingefallen.
Die Umsetzung dazu ist dir auch gelungen.
Hat Spaß gemacht den Gnadenhof zu besuchen
Viele Grüsse videowilli.
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 4128
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 20. Mai 2018, 16:35

hada1712 hat geschrieben: ...
Schön das es so was für Tiere gibt.
Ja, volle Zustimmung :!: In der Realität stehen oft leidvolle Vorgeschichten.
Bei deiner kleinen Geschichte kommt gut rüber wie es den Tieren dann doch noch ermöglicht wird ihren Lebensabend in würdiger Art zu verbringen. :D

Man freut sich auf deine nächste "Story". :D
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 600D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
Fossil
Beiträge: 2308
Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 16:39

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von Fossil » Sonntag 20. Mai 2018, 16:46

hada1712 hat geschrieben:The End
Och nööö :cry:
Da geht doch noch was, wir wollen mehr! Da gibt's doch noch Pferde und Kühe und Kamele und... - na, jedenfalls noch ganz viel.
Beste Grüße von Antje

Lumix FZ 200, Canon EOS 100, Nikon FE 2, Voigtländer Prominent Synchro-Compur, Fujifilm FinePix F40 fd, Bleistift und Skizzenblock

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 434
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Der virtuelle Gnadenhof

Beitrag von hada1712 » Sonntag 20. Mai 2018, 17:11

Hallo Antje,

Danke, Danke, Danke schön das Du mehr sehen möchtest. :D

vielleicht gibt es ja doch noch einen "virtuellen Gnadenhof Teil 2". mal sehen. dazu brauche ich neue Hintergrundbilder.
erst mal das fertig machen was ich jetzt angefangen habe. ;)

LG, Hannelore :)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Antworten