GH2 oder GH3 + Zoom/Tele Objektiv + Powerbank Betrieb? Kaufempfehlung bis 800 € gesucht

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
Rainer1952
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 13. Juli 2018, 18:20

GH2 oder GH3 + Zoom/Tele Objektiv + Powerbank Betrieb? Kaufempfehlung bis 800 € gesucht

Beitrag von Rainer1952 » Freitag 13. Juli 2018, 19:30

Guten Tag,

nutze zur Zeit noch einen Panasonic HC-W570 Camcorder mit einer recht guten Zoom Reichweite.
Leider sind die 60x Optischer Zoom oder 90x I-Zoom Aufnahmen ziemlicher Matsch von der Qualität her.
Das liegt wohl an dem zu kleinem Sensor der in den Camcorders verbaut ist.

Mein Anwendungszweck ist wie in diesem YouTube Video die Tierbeobachtung:
https://www.youtube.com/watch?v=fdnadajPIE0
Ich dagegen arbeite nur mit einem Stativ.

Durch nach Forschungen im Internet bin ich auf die GH2 bzw. GH3 gestossen,
die in der Oberklasse mitspielen (So wie beim Auto der Mercedes)
und welche man jetzt im Jahre 2018 recht günstig gebraucht kaufen kann.

Mit einem Hack wird die GH2 oder GH3 dann zur Videocamera.
Gibt wohl mehrere Scripte bzw. Settings dazu...
Ist es möglich das man die GH2 oder GH3 bei einer Videoaufnahme die Frames pro Sekunde erhöhen kann?
Beispiel: 1080p mit 60 oder 80 FPS
oder bei 720p mit 100 oder 120 FPS
+ passende Qualitätseinstellung der Bitrate, so das die Speicherkarte nicht einschläft ;-)
Das wäre natürlich klasse bei Motorsport Veranstaltungen auf dem Nürburgring :-)

Bei der gesuchten GH2 oder GH3 bräuchte ich noch ein gutes Tele / Zoom Objektiv.
Da kenne ich mich leider nicht aus.
Mit 50x Optischer Zoom kann ich eher was anfangen als wie z.B. mit 14-140mm.
Wer kann mir ein gutes Zoom/Tele Objektiv mit hoher Reichweite bis 600 € Gebrauchtmarktpreis empfehlen?
Sollte schon so 50x bis 90x Optisch schaffen und dazu eine gute Bildqualität liefern.
Gerne auch welche mit Bayonet Adapter oder wie sich das schimpft.
Wenn mit Adapter von Fremdmarken dann sollte es auch perfekt auf der GH2 oder GH3 passen :-)

Desweiteren würde ich gerne wissen ob man die GH2 oder GH3
mit einer Powerbank im Langzeitbetrieb nutzen kann?
Bin gerade bei Google auf einem DC Coupler (Akkuersatz) gestossen...

Zum Abschluss noch folgende Frage:
Akzeptiert die GH2 oder GH3 eine 256 GB SD U3 Speicherkarte?

Antworten