Filmen ohne Objektiv

Das eigene Forum für bewegte Bilder mit der GH-, G-, GF- und GX-Reihe. Tauscht Euch über Eure Erfahrungen rund um AVCHD, Videoschnitt und passendes Zubehör für bessere Filme aus!
Antworten
timo_sodenkamp
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 10. August 2018, 13:02

Filmen ohne Objektiv

Beitrag von timo_sodenkamp » Freitag 10. August 2018, 13:07

Guten Tag liebe Forum-Mitglieder!

Ich filme mit der GH5s + Metabones Speedbooster. Letztens wollte ich wie schon mit meiner vorherigen G70 einen Shot mit Lens Whacking aufnehmen (das Obektiv lösen und leicht in alle Richtungen neigen).
Bei der G70 gab es hierfür die Einstellung „Aufnahme ohne Objektiv“ (oder so ähnlich).

Wenn ich es jetzt allerdings mit der GH5s machen möchte, bricht die Kamera die Aufnahme automatisch ab :(

Hat jemand eine Lösung?
Ich wäre sehr dankbar.

Liebe Grüße,
Timo

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1030
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Filmen ohne Objektiv

Beitrag von berlin » Sonntag 12. August 2018, 10:00

Früher hieß das "Auslösen o. Objektiv", bei den neueren Lumixen geht das immer ohne Einstellung.
Es wird wohl über den Knopf am Bajonett geregelt, wenn der eingerastet ist, dann funktioniert der Auslöser.
Also Finger weg von diesem Knopf.
Aber sonst: :roll: :? :lol: sollte man dir die Kamera wegnehmen.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Antworten