Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15630
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Lenno » Samstag 13. Oktober 2018, 10:26

Heute eingetroffen. Die Tests folgen demnächst, gebt mir ein paar Tage damit, dann kann ich mehr sagen ...

Verpackung ist versiegelt, ein Täschchen und Putztuch war auch mit dabei.

lens.jpg
lens.jpg (104.4 KiB) 368 mal betrachtet

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8631
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Binärius » Samstag 13. Oktober 2018, 10:52

Bin gespannt!
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2389
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Christoph O. » Samstag 13. Oktober 2018, 10:54

Bin auch sehr gespannt auf die Bilder damit. :D
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Revuenon 50mm 1,4/ Vivitar Series1 200mm 3,0 +135mm 2,3/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15630
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Lenno » Samstag 13. Oktober 2018, 11:16

Das Objektiv hat eine fest verbaute Streulichtblende.
PENF0976-1.jpg
PENF0976-1.jpg (188.07 KiB) 328 mal betrachtet

Optional kann man sich z.B. auf Ebay
einen Filteradapter dazubestellen, der es ermöglicht, Filter auf diesen Adapter draufzuschrauben.
Inwieweit dieser dann noch zu Vignettierungen führt, kann ich erst Testen wenn ich einen Filter für 77mm habe.
PENF0975-2.jpg
PENF0975-2.jpg (129.03 KiB) 328 mal betrachtet

Das draufstecken des Adapter's erfordert Fingerspitzengefühl, die haben da so einen Samtring eingeklebt für wirklich festen Sitz.
Ich wette die meisten werden diesen entfernen, dann dürfte es leichter gehen.
PENF0974-3.jpg
PENF0974-3.jpg (213.98 KiB) 328 mal betrachtet

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8631
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Binärius » Samstag 13. Oktober 2018, 11:31

Diese Adapterlösung ist mir schleierhaft,
man hätte doch hier trotz festverbauter Streulichtblende auch ein Gewinde (62mm oder so) realisieren können. :?

Edit: neee. geht natürlich nicht, die Frontlinse ist so ein Glubschauge. ;)

Es sieht aber schon mal toll aus. :)
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 2931
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Berniyh » Samstag 13. Oktober 2018, 12:23

Also äußerlich sieht es sehr gut aus, jetzt müssen nur noch die inneren Werte überzeugen. :)

Viel Spaß damit. ;)
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Cronenfelder
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 30. September 2016, 14:23

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Cronenfelder » Samstag 13. Oktober 2018, 13:05

Schade das es kein 10mm gibt, wäre interessanter.

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 12912
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von grinsinnelins » Samstag 13. Oktober 2018, 13:35

Hi David, ja herzlichen Glückwunsch zur Neuanschaffung, viel Spaß und gugte Bilder damit :!: :!:

Bin gespannt auf die Tests :mrgreen: :mrgreen:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8631
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Binärius » Samstag 13. Oktober 2018, 14:25

Cronenfelder hat geschrieben:
Samstag 13. Oktober 2018, 13:05
Schade das es kein 10mm gibt, wäre interessanter.
Da bist du in diesem Thread aber völlig verkehrt.
Natürlich gibt es ein 10mm.
Von Samyang.
https://www.digitalkamera.de/Objektiv/S ... 26783.aspx

Also bitte beim Thema bleiben.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 16542
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Guillaume » Samstag 13. Oktober 2018, 14:50

Glückwunsch David zu der Linse. Auf erste Bilder bin ich ebenfalls gespannt wie ein Flitzebogen.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15630
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Lenno » Sonntag 14. Oktober 2018, 10:26

So hier kommen meine ersten Tests.

Gleich vorweg, man bekommt das, wofür man bezahlt.
Dies ist ein 169 Euro Objektiv, man darf deshalb auch keine Wunder erwarten.
Das Objektiv hat selbstverständlich Schwächen, dies ist aber bei diesem Preis auch nicht anders zu erwarten.
Es ist keine exzellente Linse was die Schärfe betrifft, ich schätze sie so im oberen Mittelmaß ein.
Auch auf die Schwächen werde ich hier eingehen und sie nicht verheimlichen.

Die Verarbeitung des Objektives ist hervorragend, die Entfernungsangaben stimmen - wenn man ab vorderer Objektivkante misst.
Der Mount sitzt gut an meiner Olympus Pen F.

Eine klare Empfehlung kann ich allen geben, die erstmal eine Brennweite mit 12mm kennenlernen möchten, und auch nicht
so viel Geld ausgeben möchten oder können.
Für Fotografen die aber hochwertige Landschaftsfotos machen möchten, denen kann ich es nicht empfehlen. (darauf geh ich später noch ein)
Das Objektiv hat eine Vignettierung und chromatische Aberration, die aber in Lightroom korrigiert werden können.

Summa summarum bin ich aber, angesichts des niedrigen Preises, angenehm überrascht.

Ich fotografiere in Raw, das heißt alle Bilder wurden mit der mir zur Verfügung stehenden Mittel die ich in Lightroom habe, entwickelt.
Ich habe keine Manipulationen (wie z.B. extra nachschärfen, oder anderes) in Photoshop vorgenommen.

In den Exifdaten der Bilder werdet ihr immer die gleiche Angabe mit Blende 2,8 sehen, da es ein rein manuelles Objektiv ist,
werden keine Daten an die Kamera weitergeben, dies ist ein Feature der Olympus, wo ich Objektivnamen hinterlegen kann.

Das erste Bild war heute morgen am Schloss. 1/3sec. | F8 | ISO200 | Stativ
PENF1009.jpg
PENF1009.jpg (326.49 KiB) 135 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Mitte
Mitte.jpg
Mitte.jpg (91.55 KiB) 135 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Rand
Rand.jpg
Rand.jpg (57.17 KiB) 135 mal betrachtet

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15630
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Lenno » Sonntag 14. Oktober 2018, 10:37

Hier ein Beispiel, wo ich meinte das es für Landschaftsfotografen nicht so geeignet ist.
Und zwar, ist mir aufgefallen, das an einem wolkenlosen Himmel es fast nicht möglich ist,
einen gleichmäßig homogenen Himmel zu bekommen. Ihr seht das am unteren unkorrigierten Bild,
das hat es oberhalb mittig einen kreisrunden etwas dunkleren Himmel hat, dies kann man zwar korrigieren.
Doch wenn ihr das bei jedem Landschaftsbild machen müsst, ist das schon doof irgendwie.

1/25sec. | F8 | ISO 200 | Stativ
PENF1015-korrigiert.jpg
PENF1015-korrigiert.jpg (259.81 KiB) 132 mal betrachtet
PENF1015-unkorrigiert.jpg
PENF1015-unkorrigiert.jpg (207.22 KiB) 132 mal betrachtet

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15630
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Lenno » Sonntag 14. Oktober 2018, 10:47

1/15sec | F8 | ISO 200 | Stativ
PENF1017.jpg
PENF1017.jpg (548.33 KiB) 122 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Mitte
Mitte.jpg
Mitte.jpg (176.39 KiB) 122 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Rand
Rand.jpg
Rand.jpg (234.1 KiB) 122 mal betrachtet

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15630
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Lenno » Sonntag 14. Oktober 2018, 11:04

Blendenreihe Test.
Das Objektiv hat eine Blende die nicht einrastet, das kann in sofern doof sein wenn man keinen Bick auf die Blendenmarkierungen hat,
etwa weil die Kamera erhöht steht. Wenn man dann die Klicks abzählen wollte, bei welcher Blende man gerade ist, dann geht das leider nicht.
Auch im Dunkeln kann das blöd sein, ebenfalls ein Grund warum ich sie Landschaftsfotografen nicht empfehlen würde.
PENF1023.jpg
PENF1023.jpg (293 KiB) 118 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Mitte F2.8
mitte-2.8.jpg
mitte-2.8.jpg (225.26 KiB) 118 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Mitte F4
mitte-4.jpg
mitte-4.jpg (246.53 KiB) 118 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Mitte F5.6
mitte-5.6.jpg
mitte-5.6.jpg (234.85 KiB) 118 mal betrachtet

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15630
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Weitwinkel 7artisans 12mm F2.8

Beitrag von Lenno » Sonntag 14. Oktober 2018, 11:07

Pixelpeeping 100% Mitte F8
mitte-8.jpg
mitte-8.jpg (221.57 KiB) 114 mal betrachtet

Pixelpeeping 100% Rand F2.8
Rand-2.8.jpg
Rand-2.8.jpg (103.2 KiB) 114 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Rand F4
Rand-4.jpg
Rand-4.jpg (104.4 KiB) 114 mal betrachtet
Pixelpeeping 100% Rand F5.6
Rand-5.6.jpg
Rand-5.6.jpg (115.14 KiB) 114 mal betrachtet

Antworten