Krorux 35mm/1.6

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
lumulo
Beiträge: 325
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von lumulo » Samstag 8. Dezember 2018, 23:34


lumulo
Beiträge: 325
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von lumulo » Sonntag 9. Dezember 2018, 01:51

Bild

Bild

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1203
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von Holger R. » Sonntag 9. Dezember 2018, 20:31

Scheint wirklich top zu sein, das Ding
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of-Album
meine Flickr GX9-Gruppe
meine Facebook GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4- Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 (II) f4,0-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4,0-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

lumulo
Beiträge: 325
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von lumulo » Montag 10. Dezember 2018, 02:11

Gestern war mieses Wetter, Sturm & Regen, also wird im warmen Wohnzimmer fotografiert ...
ohne Beleuchtungsfirlefanz, ohne Blitz - Glühbirnen (LED) reichen auch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Weitere Aufnahmen NUR mit 10 Watt Birne in Deckenlampe mit 100cm Abstand

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15992
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von Lenno » Montag 10. Dezember 2018, 13:14

lumulo hat geschrieben:
Montag 10. Dezember 2018, 02:11
Gestern war mieses Wetter, Sturm & Regen, also wird im warmen Wohnzimmer fotografiert ...
ohne Beleuchtungsfirlefanz, ohne Blitz - Glühbirnen (LED) reichen auch.
Der "ohne Beleuchtungsfirlefanz" hat dir aber einen schönen Rotstich eingebracht,
da wäre es schön gewesen, du hättest dem Betrachter ein wenig Weißabgleichsfirlefanz geschenkt,
damit Kiwi auch nach Kiwi aussieht. ;)

Weißabgleich-nicht-vergessen.jpg
Weißabgleich-nicht-vergessen.jpg (83.82 KiB) 236 mal betrachtet

lumulo
Beiträge: 325
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von lumulo » Montag 10. Dezember 2018, 22:20

So sieht es nach Dauerwaschen ohne Schonwaschgang aus. Aber nach dreimal vier Stunden + Schleudergang.

lumulo
Beiträge: 325
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von lumulo » Dienstag 11. Dezember 2018, 17:05

Bild

Bild

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6475
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von Jock-l » Dienstag 11. Dezember 2018, 22:50

Mir gefällt wie Du uns einlädst die Erkundung dieses Objektivs mitzuerleben ;)

Feine Vergleiche offene zu weiter geschlossener Blende, die machen Appetit.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

lumulo
Beiträge: 325
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Krorux 35mm/1.6

Beitrag von lumulo » Mittwoch 12. Dezember 2018, 13:30

Mit dem Krorux fotografieren macht richtig Spass und Freude. Schnell ein paar Bilder,
denn blossfüssig bei 0° im Schnee stehen ist nicht soooo der Hit. Alle Bilder out of camera.

Die €4.49 Amaryllis Zwiebel (vom Penny) hat sich innerhalb von 3 Wochen zu einem
80cm hohen Prachtexemplar mit 4 grossen Blüten entwickelt. Ich hoffe meine € 0.49 Knollen
aus China kommen in Bälde. Schöne Blumen - aber wie alle Schönheiten hochgiftig.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten