G9 Ein-/Ausschalter: EIN funktioniert normal, AUS extrem schwergängig

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
gh5testit
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 06:18

G9 Ein-/Ausschalter: EIN funktioniert normal, AUS extrem schwergängig

Beitrag von gh5testit » Samstag 23. März 2019, 09:36

Hallo,

ich habe seit kurzem mit der G9 folgendes Problem:

Das Einschalten mittels des EIN/AUS-"Rings" funktioniert wie immer, aber das AUSSCHALTEN (Drehbewegung nach links) ist plötzliche extrem schwergängig und man hat dann auch keinen "Klickpunkt" mehr. Schaltet man durch eine Drehbewegung im Uhrzeigersinn die G9 wieder an, lässt sich der EIN/AUS-Ring ganz einfach drehen. Von der Schwergängigkeit ist nur die Ausschaltrichtung betroffen.

Ein Blockierschalter gegen versehentliches Ausschalten der G9 ist mir nicht bekannt, daher meine Frage: Hat jemand eine Idee, worauf das geschilderte Problem zurückzuführen sein könnte?

Danke und viele Grüße
gh5testit

poppie
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 17:46

Re: G9 Ein-/Ausschalter: EIN funktioniert normal, AUS extrem schwergängig

Beitrag von poppie » Donnerstag 4. April 2019, 18:25

Ich vermute mal, dass sich die Gummidichtung verschoben hat. Wenn du noch Garantie hast, einschicken.
Lumix G9 | 12-35mm F2.8 | 40-150 F4-F5.6 Oly | 7,5mm Laowa | 100-400 Pana Leica | flickr: _nicography

gh5testit
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 06:18

Re: G9 Ein-/Ausschalter: EIN funktioniert normal, AUS extrem schwergängig

Beitrag von gh5testit » Dienstag 9. April 2019, 17:49

Hallo,

herzlichen Dank für den Hinweis!

Viele Grüße
g5testit

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 7772
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: G9 Ein-/Ausschalter: EIN funktioniert normal, AUS extrem schwergängig

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 10. April 2019, 13:57

poppie hat geschrieben:
Donnerstag 4. April 2019, 18:25
Ich vermute mal, dass sich die Gummidichtung verschoben hat. Wenn du noch Garantie hast, einschicken.
... wenn Du das so aus dem Ärmel schüttelst, gibt es dahinterstehend einen bekannten und anderenorts kommunizierten Fehler/ Problembeschreibung ? Lese davon das erste Mal.

Danke Dir ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

poppie
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 19. Mai 2018, 17:46

Re: G9 Ein-/Ausschalter: EIN funktioniert normal, AUS extrem schwergängig

Beitrag von poppie » Mittwoch 17. April 2019, 14:05

Nö, ist mir nur so in den Sinn gekommen.
Lumix G9 | 12-35mm F2.8 | 40-150 F4-F5.6 Oly | 7,5mm Laowa | 100-400 Pana Leica | flickr: _nicography

Antworten