Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 613
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von hada1712 » Mittwoch 17. April 2019, 18:22

Kommt drauf an wo man wohnt. In Berlin gibt es auch ein Miniland

https://www.officiallittlebigcity.com/berlin/

LG, Hannelore :)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8279
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 17. April 2019, 19:28

Eigentlich ist das Nummer zwei, weil Miniaturmodelle stehen seit Jahren in der Wuhlheide ... ;)

Was mir noch einfällt, die thematischen Modellbahnanlagen in Wiehe, nebenan wurde die Nebraer Himmelsscheibe gefunden... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4560
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von HUH » Freitag 26. April 2019, 17:54

Ich habe einen Wohnwagen seit 1978
und will kein Wohnmobil.
Willkommen im Forum.
Womit fotografierst du denn die Berge?
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 2727
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von ChristinaM » Samstag 27. April 2019, 02:07

Netter Versuch, "Hans", aber doch noch ein bisschen plump, das mit dem Werbelink. :roll:
LG
Christina
FZ200, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 17718
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von Guillaume » Samstag 27. April 2019, 10:49

Nicht wundern bitte, aber ich habe den Wohnmobil-Werbebeitrag von Hans 1997 gelöscht. Das war denn doch ein bisschen zu plump.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 2727
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von ChristinaM » Samstag 27. April 2019, 12:53

Danke! :mrgreen:
LG
Christina
FZ200, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4560
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von HUH » Samstag 27. April 2019, 14:59

So hatte ich den Beitrag auch verstanden.
Danke fürs Löschen.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
dunkelkammer
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 12. Mai 2018, 16:38

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von dunkelkammer » Sonntag 28. April 2019, 18:39

pfau hat geschrieben:
Samstag 13. April 2019, 21:19
Wenn ich das richtig mitbekommen habe, wurden die Spotterlöcher in Hörsching erst vor relativ kurzer Zeit angebracht. Es soll diesbezüglich mehrere Anfragen gegeben haben und deswegen hat man sich dort darum gekümmert. Und ja, es gibt dort die Möglichkeit, in der Mittagspause essen zu gehen. Wobei es vom Restaurant aus ebenfalls eine Aussicht auf den Flugplatz gibt.
Achso, wenn das erst seit einer Weile so ist, ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass ich da bislang noch nichts davon gehört habe. Wegen dem Restaurant habe ich jetzt auch nochmal geschaut, der Ausblick vom Sky Gourmet ist ja wirklich auch der Hammer!

Gamma-Ray hat geschrieben:
Samstag 13. April 2019, 21:52
In Meiningen gibt es ein Dampflokwerk. ;)
Das sieht fabelhaft aus, ich muss mal schauen, wie das eventuell mit einer Anreise klappen könnte.

Von den vielen Optionen bin ich richtig überwältigt, ich habe jetzt mal beschlossen verschiedenes, was möglich wäre, zu notieren. Entscheiden was genau es werden soll, darf mein Patenkind dann selbst. Ist ja schließlich mein Geschenk an ihn!

pfau
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 18:21

Re: Wo Urlaub machen, um Flugzeuge und Züge fotografieren zu können. Habt ihr Erfahrungen?

Beitrag von pfau » Dienstag 30. April 2019, 17:15

dunkelkammer hat geschrieben:
Sonntag 28. April 2019, 18:39
pfau hat geschrieben:
Samstag 13. April 2019, 21:19
Wenn ich das richtig mitbekommen habe, wurden die Spotterlöcher in Hörsching erst vor relativ kurzer Zeit angebracht. Es soll diesbezüglich mehrere Anfragen gegeben haben und deswegen hat man sich dort darum gekümmert. Und ja, es gibt dort die Möglichkeit, in der Mittagspause essen zu gehen. Wobei es vom Restaurant aus ebenfalls eine Aussicht auf den Flugplatz gibt.
Achso, wenn das erst seit einer Weile so ist, ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass ich da bislang noch nichts davon gehört habe. Wegen dem Restaurant habe ich jetzt auch nochmal geschaut, der Ausblick vom Sky Gourmet ist ja wirklich auch der Hammer!
Ach ich denke das ergeht doch jedem, der nicht nahezu jede Minute seines Lebens im Internet unterwegs ist, so. Ich auch lerne fast täglich etwas Neues dazu und teils auch Dinge, die älter als die Spotterlöcher sind. :mrgreen: Und unabhängig davon freue ich mich, wenn ich dir weiterhelfen konnte. :)

Antworten