5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19999
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von Guillaume » Dienstag 17. März 2020, 19:35

Horka hat geschrieben:
Dienstag 17. März 2020, 15:42
Im Zeitalter von Corona kommt man am Gruseln nicht vorbei.

Aber wie heißt es doch so schön: Aus Fehlern lernen wir. Die einen aus eigenen, die anderen aus denen der anderen. Und wenn das Ungeschick mit einem Zwinkern übermittelt wird, um so nachhaltiger.

Horst
Das ist ja schon fast ein perfektes Schlusswort ;)
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

geodreieck14
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 08:23

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von geodreieck14 » Freitag 15. Mai 2020, 18:20

Hab jetzt so einige Kommentare gelesen und der Klassiker ist finde ich einfach der "fast leere Akku" :lol:

Man schaltet die Kamera ein und natürlich hat man nur mehr einen Balken … - "na seas, wieder vergessen den Akku aufladen"
FZ 1000

lg aus der Steiermark
Maximilian

tamansari
Beiträge: 872
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von tamansari » Samstag 16. Mai 2020, 10:18

der Accu ist (fast) immer voll.

was ich aber schon (leider) öfter erlebt habe -
Speicherkarte ist im Computer und nicht in der Camera.
Und gerade dann laufen mir die besten Morive übern Weg. :(
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
icetiger
Beiträge: 2033
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von icetiger » Samstag 16. Mai 2020, 15:22

tamansari hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 10:18
der Accu ist (fast) immer voll.

was ich aber schon (leider) öfter erlebt habe -
Speicherkarte ist im Computer und nicht in der Camera.
Und gerade dann laufen mir die besten Morive übern Weg. :(
Und die Zweitkarte auch nicht dabei?

Peter

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4139
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von mopswerk » Samstag 16. Mai 2020, 15:25

Oder die Speicherkarte ist mit dabei, aber voll :lol:...
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
Photographié sans très petites quatre tiers

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6988
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von wozim » Samstag 16. Mai 2020, 15:29

Vor ein paar Tagen:
Kamera überprüft; Akku voll, Karte leer.
Objektive im Rucksack, alles paletti.
Am Spot angekommen, Rucksack auf :shock: Kamera liegt auf dem Schreibtisch.

Wenigstens alles andere dabei. :?
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19999
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von Guillaume » Sonntag 17. Mai 2020, 09:47

So kann's kommen :lol: (das ist jetzt keine Schadenfreude, denn ich habe selbst schon solche Böcke geschossen)
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8133
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von Der GImperator » Sonntag 17. Mai 2020, 12:48

geodreieck14 hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 18:20
Hab jetzt so einige Kommentare gelesen und der Klassiker ist finde ich einfach der "fast leere Akku" :lol:
Dann trommel schon mal die Artenschützer zusammen. DIESER Klassiker ist heutzutage doch massivst vom Aussterben bedroht! :o :twisted:
Hab bisher zwar selbst noch keine, aber die POWERBANK wird sicher in naher Zukunft in fast keiner Fototasche mehr fehlen.
Bin mal gespannt, wann die ersten Bags mit speziell für Powerbank-Aufbewahrung ausgeführten Fächern rauskommen.
2,x A für wenig Geld bei der Größe eines Smartphones und immer mehr und dünnere Slim-Varianten, die`s bereits jetzt schon aufm Markt gibt; also vollumfängliche Fotoalltagstauglichkeit schon heute.

Bei mir hat sich die letzten 1, 2 Jahre "was Neues" eingeschlichen, das sich hoffentlich nicht zum "Schlechte-Gewohnheiten-Klassiker" entwickelt:
Die Paarung "Zweitkamera + Stativ" ausführen bei gleichzeitiger Angewohnheit, die Schnellwechselplatte des Stativs dauerhaft an der (Erst-) Cam arretiert zu haben.
Gut- Abhilfe würde z.B. die "Ersatz-Arca-Swiss" für die Fototasche schaffen. Da wäre dann IMMER ne SW-Platte beim Foten dabei, Stativ oder nicht.
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Toblerone 400g-Pack

geodreieck14
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2020, 08:23

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von geodreieck14 » Sonntag 17. Mai 2020, 18:15

wozim hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 15:29
Vor ein paar Tagen:
Kamera überprüft; Akku voll, Karte leer.
Objektive im Rucksack, alles paletti.
Am Spot angekommen, Rucksack auf :shock: Kamera liegt auf dem Schreibtisch.

Wenigstens alles andere dabei. :?
Also das ist einfach eine mega Geschichte! :lol:
FZ 1000

lg aus der Steiermark
Maximilian

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 17056
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: 5 schlechte Gewohnheiten beim Fotografieren

Beitrag von videoL » Samstag 30. Mai 2020, 16:58

Heute habe ich entdeckt, dass sich meine FZ 1000 selbstständig auf AF Blümchen einstellt. ;) ;) ;)
Habe mich gewundert warum manchmal Einiges nicht richtig scharf war.
Warum ? habe im Menü z. B. ISO geändert und dabei die AF Blümchen Funktion mit gedrückt.
Also nicht nur aufs Motiv konzentrieren, sondern auch die Symbole im Display mehr beachten
Viele Grüße und bleibt gesund Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten