Frage: Beifuss oder Ambrosia?

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4049
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Frage: Beifuss oder Ambrosia?

Beitrag von mopswerk » Freitag 22. Mai 2020, 17:47

Hallo Lumix Schwarmintelligenz,
kennt sich jemand von Euch mit Pflanzenbestimmung ein wenig aus?

Im Garten habe ich so ein Kraut wachsen und würde gerne wissen, ob es eher Beifuss oder die stark allergische Ambrosia ist. .. hier mal ein Blatt:
WelchePflanze.jpg
WelchePflanze.jpg (39.54 KiB) 555 mal betrachtet
Im Netz gibt es zig Vergleiche, aber die UNterschiede sind schwer auszumachen, zB hier:
https://www.lanuv.nrw.de/natur/artensch ... osia#c4592

Bei meinem (Jung)Exemplar ist der Stengel eher wenig behaart (-> Beifuss), Blattunterseite grünlich matt (-> Ambrosia) -> daher fällt mir die Bestimmung eher schwer ...

Da ich hier nix zumüllen will, gibt es noch mehr Detailbilder hier:
https://c.gmx.net/@327776281447891663/Q ... La206uJHjw

Beifuss oder Ambrosia, oder noch was anderes? Eure Meinung :?:

Danke für einen Tipp!
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
ohne MFT unterwegs

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 1209
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen

Re: Frage: Beifuss oder Ambrosia?

Beitrag von Gamma-Ray » Freitag 22. Mai 2020, 18:29

Für mich sieht das eher nach Ambrosia aus.

https://www.oberschwaben-tipps.de/ambro ... -gewaechs/

Hier etwas zur Bestimmung und den Ähnlichkeiten zum Beifuß:
http://www.ambrosia.ch/uploads/tx_adbwm ... nnen_d.pdf
Beste Grüße von Roland
----------------------------------------------------------------
GX80; G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; 100-300mm; 15mm F1,7; Oly 9-18mm; Samyang 7,.5mm
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr / Mein Fluidr

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1508
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Frage: Beifuss oder Ambrosia?

Beitrag von Sinuett » Samstag 23. Mai 2020, 09:28

Hallo Henrik,

leider muss ich dich entäuschen.
Es gibt sowohl mehrere Arten Ambrosias als auch viele Artemisias (Beifussarten).
Die zu differenzieren geht nur mit Blüte u. U. zusätzlich mit der Frucht.
Und eher, wenn man sie in der Hand hält.
Außerdem gibt es noch einige andere Korbblütler, die ähnliche Blätter haben und zusätzlich noch untereinander bastardieren. (z. B. Senecio Arten)
Der gemeine Beifuss ist es m. E. nicht.
Sorry
Also ich glaube: weder-noch ;)

Sinuett

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 2974
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Frage: Beifuss oder Ambrosia?

Beitrag von ChristinaM » Samstag 23. Mai 2020, 12:55

Vielleicht eher irgendeine Margerite?
LG
Christina
FZ300, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1508
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Frage: Beifuss oder Ambrosia?

Beitrag von Sinuett » Samstag 23. Mai 2020, 19:31

Auch möglich, liebe Christina.

Für Hendrik hier mal zwei neue Fotos von Beifuss.
Im 1. Bild ist sehr schön die helle Unterseite zu sehen.
Im 2. Bild sind die alten hellen Strünke die Fruchtstände vom letzten Jahr.

Vielleicht hilft es. für Ambrosias kenne ich keine Stelle...

Bild

Bild

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 16135
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Frage: Beifuss oder Ambrosia?

Beitrag von basaltfreund » Samstag 23. Mai 2020, 19:52

vielleicht Petersilie :o :o 8-) :lol:
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4049
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Frage: Beifuss oder Ambrosia?

Beitrag von mopswerk » Samstag 23. Mai 2020, 21:27

Sinuett hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 09:28
Hallo Henrik,
leider muss ich dich entäuschen.
Es gibt sowohl mehrere Arten Ambrosias als auch viele Artemisias (Beifussarten).
Die zu differenzieren geht nur mit Blüte u. U. zusätzlich mit der Frucht.
...
Der gemeine Beifuss ist es m. E. nicht.
Sorry
Also ich glaube: weder-noch ;)
Sinuett
Hallo Klaus und die anderen,
Danke für Eure Kommentare. Es wird also ein Rätsel bleiben.. Bevor ich mir hier so einen Allergieherd anzüchte, kommt er vorsogehalber raus und warte nicht erst auf Blüten. ..
Mein "naturbelassener" Garten (=bin nur etwas gartenfaul :lol:) treibt bisweilen seltsame Blüten : Hatte auch sowas Grünes rausgerissen und plötzlich eine (wilde) Möhre in der Hand...
Aber Danke an Alle!
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
ohne MFT unterwegs

Antworten