Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
landbastler
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 17. September 2017, 18:08

Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von landbastler » Dienstag 30. Juni 2020, 07:16

Hallo,
ich habe seit Januar eine TZ202 und übertrage meine Bilder über die Fritzbox 7590 auf meinen PC. Seit gut einer Woche kommt die Meldung das keine Verbindung möglich sei. Ich kann aber die Kamera in der Fritzbox als angemeldet sehen. Die Kamera sucht ewig nach irgendwas und bricht dann ab. Den Ordner auf dem PC habe ich auch erneut freigegeben. Ich vermute irgendeine Veränderung in Windows 10. Wo könnte die Ursache liegen ?

Gruß
landbastler

raimcomputi
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 2. April 2016, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von raimcomputi » Dienstag 30. Juni 2020, 17:17

Meine FZ1000 kann sich nur dann mit meiner FritzBox verbinden, wenn ich den Wlan-Kanal maximal auf 11 stelle. Also mit Wlan-Kanal 12 oder 13 kommt die Kamera nicht zurecht. Hat auch lange gedauert, ehe ich das geschnallt habe. Die Kamera ist in der Fritzbox unter verbundene Wlan-Geräte zu sehen. Aber die Kamera bringt keine Verbindung zustande. Mehr durch Zufall habe ich dann mal den Kanal geändert. Und schon ging das.

Ich verwende allerdings Win7. Von daher kann ich natürlich nicht sagen, ob es bei dir nicht doch an Win10 liegt.

Ich hasse dieses Windows 10 im übrigen wie die Pest. Diese ständigen Zwangsupdates sind eine Frecheit. Letzte Woche wurden mal wieder ohne Ankündigung neue Updates aufgespielt. Was war das Ergebnis: Der Drucker geht nicht mehr. Lösungsvorschlag von Microsoft: Update wieder deinstallieren. Bis zum nächsten Zwangsupdate. Dann wird das wieder mit draufgespielt und der Drucker streikt wieder. Ich finde sowas eine Unverschämtheit.

Entschuldigung. Ging etwas am Thema vorbei. Aber wenn ich Win 10 höre, dann werde ich aggressiv und muss mir ab und zu mal Luft machen.

hans_01
Beiträge: 132
Registriert: Donnerstag 14. November 2019, 20:13

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von hans_01 » Dienstag 30. Juni 2020, 19:47

Hallo landbastler,

weil raimcomputi von den WLAN-Kanälen schreibt.

Ich habe auch manchmal Verbindungsstörungen zwischen Fritz-Box und Fernseher.

Ursache ist vermutlich mein Funkkopfhörer.

Wenn dieser zuerst eingeschaltet wird, und dann der Fernseher, dann kommt manchmal keine Verbindung zu Stande.

Mein Vorschlag daher:

Schau bei dir, dass alle "Funkgeräte" (auch Handy) aus sind, oder entsprechend weit weg sind.

Hast du eventuell neue "Funkgeräte" in der letzten Zeit dazu bekommen ?

Nur so eine Idee.

SG
Hans

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6988
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von wozim » Dienstag 30. Juni 2020, 19:56

raimcomputi hat geschrieben:
Dienstag 30. Juni 2020, 17:17
Ich hasse dieses Windows 10 im übrigen wie die Pest. Diese ständigen Zwangsupdates sind eine Frecheit. Letzte Woche wurden mal wieder ohne Ankündigung neue Updates aufgespielt. Was war das Ergebnis: Der Drucker geht nicht mehr. Lösungsvorschlag von Microsoft: Update wieder deinstallieren. Bis zum nächsten Zwangsupdate. Dann wird das wieder mit draufgespielt und der Drucker streikt wieder. Ich finde sowas eine Unverschämtheit.
Ich finde diese Zwangsupdates sehr wichtig, eben weil Typen wie du sonst irgendwann als Bot-Zombis durch die Netzwelt eiern und als DoS-Sklaven das Netz unsicher machen.

Auch oT, musste aber mal gesagt werden.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11571
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von Jock-l » Dienstag 30. Juni 2020, 20:11

Zurück zum Thema, warum Daten überhaupt via Fritzbox versenden ? Gut es ist bequem, funktioniert i.d.R. und ist einfach zu bewerkstelligen- braucht aber auch immer Akkureserve daß die Kamera mittendrin nicht abbricht, oder ?

In solchen Dingen bin ich lieber unabhängig mit einem Cardreader- aber da macht jeder das Passende nach seiner Fasson ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

raimcomputi
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 2. April 2016, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von raimcomputi » Dienstag 30. Juni 2020, 20:13

wozim hat geschrieben:
Dienstag 30. Juni 2020, 19:56
Ich finde diese Zwangsupdates sehr wichtig, eben weil Typen wie du sonst irgendwann als Bot-Zombis durch die Netzwelt eiern und als DoS-Sklaven das Netz unsicher machen.
Auch oT, musste aber mal gesagt werden.
Ja, aber nicht, wenn danach die halbe Hardware nicht mehr funktioniert und als Lösungsvorschlag angeboten wird, das Update wieder zu deinstallieren. Und auch das sämtliche Spionagefunktionen nach jedem Update wieder aktiviert sind, obwohl man sie vorher extra abgeschalten hat ist eine Sauerei.

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6988
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von wozim » Dienstag 30. Juni 2020, 20:17

Komisch, dass das nur bei einigen wenigen, meist bei Gegnern von Updates passiert.
Bei rund 800 Rechnern, auf die ich Zugriff habe, nie passiert.
Sind allerding auch gepflegte Systeme. :lol: :lol: :lol:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4139
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von mopswerk » Dienstag 30. Juni 2020, 21:35

Wenn Windows eine Zumutung darstellt, wieso dann nicht ein anderes Betriebssystem? Irgendwas mit Linux vielleicht? Also ich habe jetzt keinen Beef mit W10... Gut war auch OT 🤪
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
Photographié sans très petites quatre tiers

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von David » Dienstag 30. Juni 2020, 21:47

Schon mal die direkte WLan Verbindung Kamera-Computer probiert ohne Umweg über die Fritzbox. Die Kamera baut doch ein eigenes Wlan auf.

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 399
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von zenker_bln » Mittwoch 1. Juli 2020, 02:25

landbastler hat geschrieben:
Dienstag 30. Juni 2020, 07:16
Ich vermute irgendeine Veränderung in Windows 10. Wo könnte die Ursache liegen ?
Hat denn der WIN10-PC in der Fritzbox überhaupt eine feste IP zugewiesen bekommen?

raimcomputi
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 2. April 2016, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von raimcomputi » Mittwoch 1. Juli 2020, 18:29

wozim hat geschrieben:
Dienstag 30. Juni 2020, 20:17
Komisch, dass das nur bei einigen wenigen, meist bei Gegnern von Updates passiert.
Bei rund 800 Rechnern, auf die ich Zugriff habe, nie passiert.
Sind allerding auch gepflegte Systeme. :lol: :lol: :lol:
nee, das mit den Druckern beim letzten großen Update ist bei unzähligen Nutzern passiert. Und zwar waren da sämtliche Druckerhersteller betroffen. Selbst neue Treiber brachten keine Abhilfe. Nur eine Deinstallieren des Updates, empfohlen von Microsoft selbst, löste das Problem vorübergehend. Mir ist das Problem ja gar nicht direkt aufgefallen.Nur als ich das nächste mal drucken wollte ging nichts mehr und ich habe stundenlang rumprobiert. Schließlich habe ich Tante Google befragt. Und die war sehr auskunftsfreudig, was dieses Problem betrifft. Selbst große Portale wie Computerbild, Chip und Heise haben darüber berichtet. Das täten sie wohl kaum, wenn nur eine Handvoll Nutzer betroffen wären.

Aber gut, vieleicht gibt es ja Millionen Nutzer, die das Windows 10 Murks finden. Könnte ich mir vorstellen.

Ansonsten muss ich mich natürlich schon fragen, ob du vieleicht bei Microsoft auf der Gehaltsliste stehst, das du ein solch unausgereiftes Produkt so vehement verteidigst.

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6988
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von wozim » Mittwoch 1. Juli 2020, 18:43

Ganz sicher stehe ich nicht auf deren Gehaltsliste.
Nur kenne ich die meisten der angeblichen Probleme nicht.
Und dir ist sicher auch bekannt, dass 95% aller Probleme vor dem Computer sitzen. :mrgreen:
Aber lassen wir das, hier geht es ja wohl mehr um die Fritzbox und die TZ202.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 8881
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von Horka » Mittwoch 1. Juli 2020, 20:18

raimcomputi hat geschrieben:
Mittwoch 1. Juli 2020, 18:29
Ansonsten muss ich mich natürlich schon fragen, ob du vieleicht bei Microsoft auf der Gehaltsliste stehst, das du ein solch unausgereiftes Produkt so vehement verteidigst.
Deine Fantasie ist ja gut ausgebildet. Mit deren Hilfe wirst Du Dein Problem schnell gelöst bekommen.

Horst
Handliche Kameras

raimcomputi
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 2. April 2016, 18:46
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von raimcomputi » Mittwoch 1. Juli 2020, 22:06

Horka hat geschrieben:
Mittwoch 1. Juli 2020, 20:18

Deine Fantasie ist ja gut ausgebildet. Mit deren Hilfe wirst Du Dein Problem schnell gelöst bekommen.

Horst
Klar, ist schon gelöst. Ich war brav und hab genau das gemacht, was Microsoft empfohlen hat, nämlich das Update wieder gelöscht. ;)

Benutzeravatar
amarok vom solling
Beiträge: 2363
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 11:53
Wohnort: 50 Meter bis zur Weser

Re: Lumix TZ202 findet Fritzbox nicht mehr

Beitrag von amarok vom solling » Mittwoch 8. Juli 2020, 08:15

ne Woche Versatz, aber vielleicht hilft's ja noch:

OT on

Zitat:
Und auch das sämtliche Spionagefunktionen nach jedem Update wieder aktiviert sind, obwohl man sie vorher extra abgeschalten hat

Dazu:
Google mal nach dem Programm Win10privacy !
Wenn dir deine Spionage-Einstellungen zerdeppert werden, kannst du sie hiermit mit wenigen, einfachen Klicks
als vorher gespeicherte Einstellungen wieder importieren !

OT out
Mit besten Grüßen
Bild


make glaciers great again !
(Rak, Fotograf auf Island)


FZ 1000, Marumi-Achr. +3; vorher FZ 8, dann FZ 200,
davor analog: Nikon-EL mit Tokina-Zooms und Zubehör

Antworten