Seite 1 von 3

GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Sonntag 8. Oktober 2017, 17:07
von srmiden
Kann man bei der GX-80 (oder anderen Lumixen) eigentlich den Autor und Copyright in der Kamera speichern? Bei meiner alten Pentax gibt es dafür einen Punkt im Menu, aber für die GX80 finde ich nichts im Handbuch, auch nicht im GX80-Buch vom Forenchef, und im Einstellungsmenü verlaufe ich mich sowieso andauernd, immer wenn ich die Kamera anfasse drücke ich irgendeinen Knopf und freu mich über die Ergebnisse ;). Oder bleibt da nur die Nachbearbeitung? Darktable kann es wohl, aber die OOC-Jpegs sind meist so gut dass ich mir das gerne spare.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Sonntag 8. Oktober 2017, 17:28
von caprinz
Leider gibt es keine Möglichkeit der Speicherung in der Kamera.
Das muss man nachträglich per Stapelverarbeitung mit Software am Rechner machen.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Sonntag 8. Oktober 2017, 17:40
von Lenno
Das wird z.B. in Lightroom während des Importvorgangs gemacht.

Dort kannst du dir in den Metadaten eine eigene Voreinstellung machen die dann beim Importvorgang angewendet wird.
Bildschirmfoto 2017-10-08 um 18.36.58.jpg
Bildschirmfoto 2017-10-08 um 18.36.58.jpg (89.37 KiB) 1417 mal betrachtet

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Sonntag 8. Oktober 2017, 17:45
von srmiden
Danke für die Antwort, ich habe es schon befürchtet. Da muss ich wohl mal die manpage von exiv2 inhalieren oder doch alles durch Darkroom jagen. Vielleicht gibt's ja noch eine leichte GUI_Lösung für Linux/MacOS, Microsoft und Adobe vertraue ich weder private Daten noch Fotos gerne an (Zumal Adobe Lightroom und PS mehr an den Exifs verändern als mir lieb ist).

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Sonntag 8. Oktober 2017, 17:48
von Lenno
Wenn du einen PC hast, kannst du das ganz fix mit IrfanView machen.
Und für Mac gibts bestimmt ne App im AppStore die das machen kann.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Sonntag 8. Oktober 2017, 18:08
von dietger
Vielleicht gibt's ja noch eine leichte GUI_Lösung für Linux/MacOS
Sowohl mit Darktable als auch mit Digikam/Showfoto kannst Du dies unter Linux machen.
Wenn Du RAW-Dateien mit Darktable entwickelst gibst Du Autor und Copyright einmal ein
und alle entwickelten Bilder enthalten danach automatisch diese Informationen.



Dietger

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Montag 9. Oktober 2017, 13:22
von Christian-G6
Da gibt es einen Haufen Tools für den Mac, die das können. IrfanView, XnView, ACDSee usw. Direkt über den Finder eine Stapelverarbeitung geht aber wohl nicht.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Montag 9. Oktober 2017, 13:26
von muewo
Ich habe ACDsee und habe keine Probleme damit. Es ist ähnlich wie Lightroom. Allerdings ist ACDsee auch nicht gratis.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Montag 9. Oktober 2017, 16:40
von Lenno
Für Mac gibt es die Möglichkeit das mit Bordmitteln zu machen.
Dazu verwendet man das Programm "Automator"

Man lädt sich hier diese Automator Action herunter, nennt sich "Write IPTC Tags to JEPG's" http://www.automator.us/leopard/downloads/index.html" onclick="window.open(this.href);return false;
IPTCJPG.jpg
IPTCJPG.jpg (41.36 KiB) 1315 mal betrachtet
dann macht man einen Doppelklick auf die entpackte Datei.
Es wird ein neues Programm im Automator erstellt das unter "Fotos" zu finden ist. (Eventuell muss man das Programm Automator einmal schliessen und erneut öffnen)
Dann macht man einen Doppelklick auf diesen neu erstellten Programmpunkt, damit auf der rechten Seite das Auswahlfenster für das Copyright usw. erscheint.
Dort trägt man seinen Namen ein und speichert es.
IPTC2.jpg
IPTC2.jpg (173.78 KiB) 1315 mal betrachtet
Dann exportiert man dieses Programm z.B. auf den Desktop. Und vergibt einen Namen z.B IPTC
IPTC3.jpg
IPTC3.jpg (96.12 KiB) 1315 mal betrachtet
Nun kann man einfach ein oder mehrere Bilder auf dieses Programmsymbol auf dem Desktop ziehen, das Programm schreibt alle hinterlegten Daten in die Fotos.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Montag 9. Oktober 2017, 16:46
von Lenno
fertig.jpg
fertig.jpg (45.4 KiB) 1309 mal betrachtet

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Mittwoch 11. Oktober 2017, 21:31
von srmiden
Na das ist ja mal umfassende Auskunft, besten Dank vom Niederrhein
Rüdiger

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Samstag 27. Juli 2019, 18:24
von musicman56
Hallo LUMIX-Fans,

ich hole mal diesen alten Thread aus der Versenkung, bevor ich wegen derselben Frage einen neuen starte.

Hat sich in der Zwischenzeit an dieser Problematik etwas geändert?

Die Nennung des Autors und der Copyright-Vermerk in den Exif-Daten sind auch aus rechtlicher Sicht ein wichtiger Bestandteil eines Bildes.

Wenn nicht angegeben kann der "Inhaber" des Bildes davon ausgehen, dass das Bild frei verfügbar ist. Hinzu kommt, dass alle Komfort-Funktionen in Verbindung mit einem Smartphone, z.B. das Versenden, in der Praxis nicht mehr anwendbar wären.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Samstag 27. Juli 2019, 20:01
von David
Wenn dir eine Beweisbarkeit das du derjenige bist der das Bild gemacht hat wichtig ist,
dann empfehle ich dir zu einem JPG auch ein Raw Bild zu speichern. Für gewöhnlich wirst du
im Internet ein JPG einstellen. Das Raw Bild hast du Zuhause gespeichert.
Die eingetragenen Exif Copyright Daten ergeben keinen Schutz, da sie mit einem Klick und geeigneter Exifsoftware gelöscht sind.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Samstag 27. Juli 2019, 21:00
von musicman56
Die eingetragenen Exif Copyright Daten ergeben keinen Schutz, da sie mit einem Klick und geeigneter Exifsoftware gelöscht sind.
Das ist absolut richtig und mir hinreichend bekannt. Als selbständiger Softwareentwickler musste ich mich einige Jahrzehnte mit Copyright-Verletzungen beschäftigen, auch vor Gericht als Kläger. Darum: Das Entfernen von Copyright-Informationen ist eine Straftat! Darum ist das Vorhandensein so wichtig. Mit Kopierschutz hat das übrigens wenig bis gar nichts zu tun.

Re: GX80 Exif-Daten Urheber/Copyright eintragen

Verfasst: Sonntag 28. Juli 2019, 10:49
von musicman56
Hallo,

wenn ich die Funkstille richtig interpretiere, dann bekommt Panasonic das also nicht hin. Offensichtlich auch nicht bei der Oberklasse G9 usw. Ich würde mich schämen :oops:

Werde meine G81 zurück geben. Nach der Verarschung mit dem Firmware-Update war ich schon etwas angefressen, aber das geht nun gar nicht. Ich fragte mich schon immer, warum alle mir bekannten Fotografen eine Canon einsetzen? Am Preis-Leistungs-Verhältnis kann es ja nicht liegen. Langsam aber sicher sehe ich Einiges klarer.