Seite 190 von 240

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 09:45
von Jenso
Dieses Ratespiel ist leider »auf den Hund gekommen«, weil einfach keine Frage-Antwort-Dialoge entstehen – die Ratenden sollten mehr fragen und der Fragesteller müßte freundlich-witzig reagieren.
Ohne persönliche Befindlichkeiten, Ungeduld oder verklausulierte Andeutungen (auf beiden Seiten); dann liefe es. Aber so: ist es öd & leer.
Schade drum.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 12:52
von nocti lux
Konrad-99 hat geschrieben:
Lumix1982 hat geschrieben:

Nicolas, nicht in der Nähe.

;)
Nicht öd und leer, wenn der Smiley richtig gedeutet wird.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 13:23
von Konrad-99
Das runde Gebäude steht nicht in der Nähe sondern in Nbg.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 13:36
von nocti lux
Selber auflösen ist dooooof.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 13:56
von Konrad-99
Clemens, wenn bei ca. 700 Klicks nach dem Bildeinstellen nur 3 Vorschläge und einige nur so Beiträge kommen, ist das auch nicht schön.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 14:23
von nocti lux
Da hast du Recht.
Da ich aber kein Futter mehr habe, wollte ich die Beantwortung deiner Rätselfrage wenigstens etwas anschieben. Daher nur der Smiley unter deine Antwort auf Nicos Vermutung. Damit hätte jeder mit ein bisschen Nachdenken lösen können.
Schönen Restsonntag noch in die Runde.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 18:15
von Horka
Karl, wenn Du die Lösung weißt, sage sie uns bitte.

Ich mache indes mit einem gestalterisch nicht gelungenen Bild weiter.

Wir sind in D, aber nicht bei Piet. :)

S.jpg
S.jpg (177.05 KiB) 727-mal betrachtet


Horst

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 18:36
von karlchen
Horka hat geschrieben:Karl, wenn Du die Lösung weißt, sage sie uns bitte.



Guten Abend.
Meinst du mich?

Karl

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 19:31
von Horka
Hattest Du nicht geschrieben: Als Franke weiß ich....? :?:

Horst

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 20:04
von nocti lux
Und so ging der Satz weiter: leider kann ich kein Bild nachschieben.

Und schlussendlich hat Konrad aus mir unverständlichen Gründen dann selbst aufgelöst.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 20:25
von Karoline
Jedenfalls ist das der Europaplatz. Aber nicht in Berlin. Also woanders ;)

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 20:29
von piet
Spannt sich die Brücke über den Main?

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 20:39
von karlchen
Hallo Horst.
Richtig das war ich. Es war nur in letzter Zeit auch ein anderer Karl hier unterwegs, deshalb meine Frage.
Also...
Es ist der Businesstower in Nürnberg. Die auf dem Dach montierten Scheinwerfer strahlen senkrecht nach oben. Aus Gründen der Flugsicherheit nicht mehr so viele wie am Anfang. Das sah aus wie so ein Traktorstrahl aus der Zukunft :shock:
Der Standort des Fotografen war westlich vom Turm. Ich sage mal Museumsbrücke, Alexanderuni... könnte aber auch noch weiter im Westen sein.
Der alte Turm aus Sandstein, links im Bild, ist der Männerschuldturm bei der Heubrücke, Insel Schütt. Es gab auch mal nen Frauenschuldturm.
Die beiden Häuser zwischen den Türmen stehen Ecke Laufertorgraben - Prinzregentenufer. Die Dachaufbauten sind vom Bahnhof aus kommend gut zu sehen.
Mit dem Kran beuge ich mich jetzt mal weit aus dem Fenster. Wegen seines angehobenen Auslegers gehe ich davon aus das er "unten" steht. Sprich am Ufer vom Wördersee. Vielleicht beim Bad oder dem Stadtstrand.
Mal schaun was Konrad zu meinen Mutmaßungen sagt...

Grüße.

Karl

Ps.
Der Berg im Hintergrund ist der Moritzberg. Dort oben gibt es nen Aussichtsturm von dem aus kann man weit ins Land blicken.
Ausserdem ist auf dem Aussichtsturm u.A. ein 2-m-Relais für Amateurfunk errichtet worden. Einer der ersten Repeater in DL überhaupt.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 00:16
von Konrad-99
karlchen hat geschrieben:Hallo Horst.
Richtig das war ich. Es war nur in letzter Zeit auch ein anderer Karl hier unterwegs, deshalb meine Frage.
Also...
Es ist der Businesstower in Nürnberg. Die auf dem Dach montierten Scheinwerfer strahlen senkrecht nach oben. Aus Gründen der Flugsicherheit nicht mehr so viele wie am Anfang. Das sah aus wie so ein Traktorstrahl aus der Zukunft :shock:
Der Standort des Fotografen war westlich vom Turm. Ich sage mal Museumsbrücke, Alexanderuni... könnte aber auch noch weiter im Westen sein. Fast, Parkhaus Adlerstrasse, oberes Parkdeck
Der alte Turm aus Sandstein, links im Bild, ist der Männerschuldturm bei der Heubrücke, Insel Schütt. Es gab auch mal nen Frauenschuldturm.
Die beiden Häuser zwischen den Türmen stehen Ecke Laufertorgraben - Prinzregentenufer. Die Dachaufbauten sind vom Bahnhof aus kommend gut zu sehen.
Mit dem Kran beuge ich mich jetzt mal weit aus dem Fenster. Wegen seines angehobenen Auslegers gehe ich davon aus das er "unten" steht. Sprich am Ufer vom Wördersee. Vielleicht beim Bad oder dem Stadtstrand. Schule bei den "Englischen Fräuleins", die wird abgerissen und erneuert. (Größer)
Mal schaun was Konrad zu meinen Mutmaßungen sagt...

Grüße.

Karl

Ps.
Der Berg im Hintergrund ist der Moritzberg. Dort oben gibt es nen Aussichtsturm von dem aus kann man weit ins Land blicken. Da gibts auch eine Berghütte
Ausserdem ist auf dem Aussichtsturm u.A. ein 2-m-Relais für Amateurfunk errichtet worden. Einer der ersten Repeater in DL überhaupt.


Karl, Deine Erklärung stimmt im Großen und Ganzen.

Re: Wer weiss, wo das ist?

BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Januar 2017, 17:39
von Horka
piet hat geschrieben:Spannt sich die Brücke über den Main?


Main ist nicht gut, Richtung (nicht Flussrichtung!) und Fluss-Größenordnung passen aber.

Ich erinne mich gerade, dass es nicht in D ist. :x Sorry :oops: Aber D ist von dort aus sichtbar.

Karoline, der Platz heißt nach seinem Zweck und der Fluss ist schon ein bisschen mächtiger als Spree oder Havel.

Horst