Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2573
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von Hanseat68 » Montag 6. März 2017, 21:55

hat einer einen Tipp oder besitzt einen Funk-Fernauslöser zur FZ300.-
bin im Internet zwar fündig geworden, aber vielleicht hat einer mit dem einen oder anderen Modell seine Erfahrungen gesammelt ?
besonders was Reichweite / Handling betrifft ?
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Konrad-99

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von Konrad-99 » Montag 6. März 2017, 22:02

Ich verwende diesen Timerfernauslöser: https://de.hama.com/top-themen/fernausloesesystem-dccs
Für Panasonic brauchst Du noch eine Verbindungsleitung.
Unter "Biete" verkauft Mathes einen. Etwas nach unter rollen.

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2573
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von Hanseat68 » Montag 6. März 2017, 22:16

Danke Dir Konrad für die Info und dem Link :!:
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Günter1
Beiträge: 110
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von Günter1 » Mittwoch 8. März 2017, 13:11

...- darf ich mich der Einfachheit halber mit meiner Frage hier dranhängen, da mir die Anschaffung der FZ 300 vorschwebt?

Frage: Die FZ300 hat doch Wifi, oder? Kann man mit der App von Panasonic dann nicht fernsteuern, was "Ein" und "Aus" angehen?

MfG Günter

HJarausch
Beiträge: 492
Registriert: Montag 31. August 2015, 09:19

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von HJarausch » Mittwoch 8. März 2017, 14:43

Günter1 hat geschrieben:...- darf ich mich der Einfachheit halber mit meiner Frage hier dranhängen, da mir die Anschaffung der FZ 300 vorschwebt?

Frage: Die FZ300 hat doch Wifi, oder? Kann man mit der App von Panasonic dann nicht fernsteuern, was "Ein" und "Aus" angehen?
Im Prinzip ja, aber es ist meist etwas "fummelig", den Wifi Kontakt zwischen der Kamera und dem Smartphone herzustellen.
Weiterhin kann man mit einem Funkauslöser, der zwei Empfänger hat, auch gleichzeitig ein Blitz auslösen, der nicht auf der Kamera montiert ist.

cbweb
Beiträge: 289
Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von cbweb » Donnerstag 9. März 2017, 22:41

Wobei natürlich ein per Funkempänger auf dem Hotshoe ausgelöster,e ntfesselter Blitz auch blitzt, wenn die Kamera per WLAN App ausgelöst wird.
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 und G70 mit Laowa 7.5, Pana 12-32, 35-100, 14-140 II, 100-300, 42.5, 25
Licht: Metz, Godox, Studioblitz. Soft: Windows 10, PSE 14, LR Classic CC
http://portfolio.fotocommunity.de/cbartsch

HJarausch
Beiträge: 492
Registriert: Montag 31. August 2015, 09:19

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von HJarausch » Freitag 10. März 2017, 10:44

cbweb hat geschrieben:Wobei natürlich ein per Funkempänger auf dem Hotshoe ausgelöster,e ntfesselter Blitz auch blitzt, wenn die Kamera per WLAN App ausgelöst wird.
Ich meinte einen externen Blitz, der NICHT auf dem Blitzschuh der Kamera montiert wurde - sogenanntes "entfesseltes Blitzen".

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15576
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von videoL » Freitag 10. März 2017, 10:46

Mit der Panasonic App lassen sich über Smartphone/Tablet ( Android )
Auslösen, WB, Focussieren, Zoomen usw. bei der FZ 1000 fernsteuern.
Gleichzeitig wird das Tablet zum Touchscreen
Sollte bei der FZ 300 dann doch auch so sein.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

cbweb
Beiträge: 289
Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von cbweb » Samstag 11. März 2017, 15:04

HJarausch hat geschrieben:
cbweb hat geschrieben:Wobei natürlich ein per Funkempänger auf dem Hotshoe ausgelöster,e ntfesselter Blitz auch blitzt, wenn die Kamera per WLAN App ausgelöst wird.
Ich meinte einen externen Blitz, der NICHT auf dem Blitzschuh der Kamera montiert wurde - sogenanntes "entfesseltes Blitzen".
Meinte ich auch ;-)

Also Blitzfunkauslöser auf die Kamera, Blitzfunkempfänger an den entfesselten Blitz. Wenn ich jetzt die Kamera per WLAN auslöse, geht auch das Blitzsignal raus.
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 und G70 mit Laowa 7.5, Pana 12-32, 35-100, 14-140 II, 100-300, 42.5, 25
Licht: Metz, Godox, Studioblitz. Soft: Windows 10, PSE 14, LR Classic CC
http://portfolio.fotocommunity.de/cbartsch

Benutzeravatar
Stonecutter73
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 20:13

Re: Funk-Fernauslöser für die FZ300 ?

Beitrag von Stonecutter73 » Mittwoch 17. Mai 2017, 18:36

Hallo Leute,

wollte mal von meinen Erfahrungen berichten...

Habe mir einen Aufsteckblitz zugelegt den apemann SL350 den kann ich ohne Probleme auf den Schuh der FZ 300 stecken und nur ich betone nur manuell steuern.
Er wird entweder im aufgestecken Zustand über den Mittelkontack ausgelöst oder wie ich es auch ausprobiert habe als entfesselter Blitz als Slave, mit dem Kamerainternen Blitz als Master ausgelöst.

Jetzt habe ich mir noch die YN RF-603CII und ein Adapterkabel CL-RS1 für Panasonic mit einem 3poligen und einem 4poligem 2,5mm Klinkenstecker besorgt.

Ich habe einen Empänger auf den Kamerafuß gesteckt und das Kabel mit der Kamera verbunden den anderen Sender/Empfänger in der Hosentasche gehabt und ausgelöst.

Die Kamera stellt auf den ersten Druckpunkt scharf und weiter durchdücken = Foto...

Beim Blitzen geht es genauso gut. Jetzt heißt es üben üben üben.

Wer Fragen dazu hat kann Sie gerne stellen...

Ich habe alles bei amazon gekauft war alles so nach und nach da...
Fotorucksack beinhaltet: seit 2006 die FZ18, seit 2010 die HC-V707, seit 2016 die FZ300

Antworten